87iger 16S in 92iger 900S / Spender

Dieses Thema im Forum "Das Projektforum" wurde erstellt von HAGMAN, 2 Mai 2019.

  1. HAGMAN
    Offline

    HAGMAN

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    1,273
    Danke:
    734
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    8893
    Turbo:
    FPT
    Innenraum. Oberflöchenrost an der Kante der hinteren Gurtbefestigung.... sogar an diesem Wagen. Die Fussräume sind perfekt.

    Anhänge:

    JanH123 und AeroCV sagen Danke.
  2. HAGMAN
    Offline

    HAGMAN

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    1,273
    Danke:
    734
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    8893
    Turbo:
    FPT
    Motorraum. Nichts durchgerostet, aber Oberflöchen an der Batterieseite und ganz vorne angegriffen. Der Schutz ist also komplett weg. Würde dieser Wagen ohne Konservierung ein paar deutsche Winter gefahren wäre es auch bald vorbei mit ungeschweisst ....

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 12 Mai 2019
  3. HAGMAN
    Offline

    HAGMAN

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    1,273
    Danke:
    734
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    8893
    Turbo:
    FPT
    So sehen das fast unverrostete Batterieblech und alle Radhöuser bei dem Wagen aus.
    Persönliches FAZIT : nach 12x Saab 900/I und dann bald 3 x geschlachteten 16S (89/91/87iger)) war das für mich richtig so.
    Der Aufwand des Umbaus wird machbar sein. Karosseriearbeiten (die ich nicht kann und teuer machen lassen muss) sind keine Option mehr für mich. :smile:Das mag bei einem sehr seltenen SonderModell anders sein.

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 12 Mai 2019
    AeroCV sagt Danke.
  4. HAGMAN
    Offline

    HAGMAN

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    1,273
    Danke:
    734
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    8893
    Turbo:
    FPT
    Zeitgleich geht dem16S Wrack und Spender draußen trotz Abdeckung nach nur 2 Wochen der Rost unter die Haut. :eek:

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 12 Mai 2019
  5. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    15,024
    Danke:
    4,408
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Das sind ja wirklich ausgesprochen positive Befunde, die jeglichen Zweifel am Vorgehen ausräumen - das MUSS man einfach so machen! :top:
    Und wenn man an die wenigen betroffenen Stellen so gut ankommt wie bei so einem ausgeräumten Fahrzeug, dann steht der gründlichen Konservierung auch dieser ja nichts im Wege! Das wird topp, zumal bei dir! :smile:
    erik sagt Danke.
  6. HAGMAN
    Offline

    HAGMAN

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    1,273
    Danke:
    734
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    8893
    Turbo:
    FPT
    Danke, nun denn.
    Ich frage mich jetzt echt, ob ich den Wagen nicht Blau lassen MUSS. Die Radhöuser mit den org. Aufklebern ...- das ist sonst alles weg. Und es bleibt immer noch ein „umgespritztes“ Auto. Das hat was von nicht Original, gebastelt, unseriös. Vielleicht muss ich eher versuchen, die „Aero-Kleber“ reproduzieren zu lassen ... denn ein 87iger Sondermodell wird es sowieso nie sein sondern ein 92iger mit ABS und neuen Achsen, der neu lackiert wurde
    JanH123 und AeroCV sagen Danke.
  7. HAGMAN
    Offline

    HAGMAN

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    1,273
    Danke:
    734
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    8893
    Turbo:
    FPT
    Klaus. Hast Du die geklaut ?:ciao:
    Zuletzt bearbeitet: 12 Mai 2019
  8. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    40,869
    Danke:
    6,532
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Ich würde es einfach genau so machen, wie es mir gefällt.
    "Umgespritzt" wirkt es nur, falls die Details nicht ordentlich bearbeitet werden.

    Und falls Dich das ABS und die neuen Achsen stören, baue sie um:rolleyes:
    jungerrömer sagt Danke.
  9. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    40,869
    Danke:
    6,532
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Die Türen wären auch interessant gewesen, dafür gab es aber bereits einen anderen Abnehmer.
    Und ich habe für die Hauben nur einen Hinweis gegeben, weil ich wusste, wer die gerade sucht.
  10. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    15,024
    Danke:
    4,408
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Das Rot ist sehr schön, und Blau wäre auch nicht meine Wunschfarbe, aber bei dem Befund würde ich den auch im Originallack lassen, glaube ich.
    JanH123 sagt Danke.
  11. marianne013
    Offline

    marianne013

    Dabei seit:
    31 Oktober 2006
    Beiträge:
    102
    Danke:
    37
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1990
    Turbo:
    FPT
    Bei der vorhandenen Blechsubstanz stelle ich mir die Frage, warum der Wagen ursprünglich geschlachtet wurde...
  12. HAGMAN
    Offline

    HAGMAN

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    1,273
    Danke:
    734
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    8893
    Turbo:
    FPT
    Ja, das stimmt aus heutiger Sicht. Damals (vor 10 Jahren) war das Geld aus Antrieb, Leder, Airflow, Haube und Türen natürlich verlockend. Hättest DU mit mit MEINEM, seit langem DEINEM :biggrin: Sedan auch machen können. Das sensationelle blaue Leder, Klima, 16V Vollturbo ..:: schön dass Du es nicht getan hast :top: ... Du hättest vielleicht ein kleines Geschäft machen können. Schön dass Du es nicht getan hast .
    Ich bin dem netten Vorbesitzer aus dem Forum jedenfalls hoch dankbar für dieses Auto ... und so findet es ja noch ein gutes Ende. ES BLEIBT ÜBRIGENS BLAU. Jens - bitte die Rücksitzbank für mich sicherstellen ....
    die brauche ich. Außen blau, innen Buffalo.
    Vom 87iger wird es hoffentlich der Antrieb, Airflow und noch einiges mehr. Wenn ich es rot machen würde wören da immer wieder blaue Spots ... die ich finden würde. Nichts für mich.
    Der Motorraum Ist außerdem auch noch wirklich gut im Lack.
    Zuletzt bearbeitet: 12 Mai 2019
    JanH123 sagt Danke.
  13. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    40,869
    Danke:
    6,532
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Bei komplett zerlegter und lackierter Karosse? Wie das...?
    Aber das ist natürlich deutlich mehr Aufwand und wenn es auch blau sein darf, kaum zu rechtfertigen :cool:
  14. marianne013
    Offline

    marianne013

    Dabei seit:
    31 Oktober 2006
    Beiträge:
    102
    Danke:
    37
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1990
    Turbo:
    FPT
    Vor 10 Jahren wurden ja auch Sedan wegen guter Rückleuchten geschlachtet... Ich finde es klasse, dass Du den Italiener wieder aufbaust. Der Wagen ist bei Dir in besten Händen. Ich drücke die Daumen
    HAGMAN sagt Danke.
  15. HAGMAN
    Offline

    HAGMAN

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    1,273
    Danke:
    734
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    8893
    Turbo:
    FPT
    Klaus, ich bin pingelig - aber Du bist sicher noch perfekter ! Ich lasse Achsen, Handbremse etc. im blauen Wagen drin. Auch der Motorraum ist so gut im Lack - der muss nicht komplett lackiert werden. Blau ist auch in Ordnung ... auch wenn ich schon sowas habe .
    JanH123 sagt Danke.
  16. HAGMAN
    Offline

    HAGMAN

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    1,273
    Danke:
    734
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    8893
    Turbo:
    FPT
    Der blaue Saab kann zum Lacker .... muss noch den richtigen aussuchen ... der das will, kann - und den ich bezahlen kann.
    Beim roten muss jetzt mal langsam der Antrieb raus ... dann weiß ich was Sache ist.

    Anhänge:

  17. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    40,869
    Danke:
    6,532
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    IMG_1471.jpg 3500-4500 EUR wird die Lackarbeit schon kosten, falls sie ordentlich gemacht wird.
  18. HAGMAN
    Offline

    HAGMAN

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    1,273
    Danke:
    734
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    8893
    Turbo:
    FPT
    Mal sehen Klaus .... der Wagen braucht kaum Vorarbeiten. Gestern auf dem Saab-Treffen Osna erstmal schönes Leder hinten vom Jens bekommen.
    So richtig loslegen tue ich erst im Winter ... jetzt ist es zu schön draußen. Der Lackierer ist jetzt auch erstmal am WörtherSee ... den GTI mal unter Freunde bringen. Kann dauern ...

    Anhänge:

    AeroCV und marianne013 sagen Danke.
  19. JanH123
    Offline

    JanH123

    Dabei seit:
    21 Juli 2014
    Beiträge:
    1,122
    Danke:
    415
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    LPT
    Ich glaube, ich hätte es genauso gemacht. So ne gut erhaltene Karosse.. Da würde ich den blauen einfach aufbauen und die Farbe lassen. Aber wie Klaus schon sagte: Jeder wie er mag. :top:
    HAGMAN sagt Danke.
  20. HAGMAN
    Offline

    HAGMAN

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    1,273
    Danke:
    734
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    8893
    Turbo:
    FPT
    Damit es mal ERNSTHAFT neben dem Ledergetüddel weiter geht - ein Herz gefasst - raus mit dem Antrieb. Habe ich ja gerade beim Rost-16S durch. Hier und JETZT hatte ich allerdings ziemlich Sorge vor dem Ziehen der Achse an der Fahrerseite. Der untere Querlenkeransatz ist karosserieseitig ziemlich ausgerissen s. den starken negativen Sturz. Die org. Saab Querlenker“Blocker“ funktionierten zudem durch den starken Verzug nicht (lagen nicht am Querlenker an) ...habe dann improvisiert mit Hammerunterlage, Federspannern als Sicherung etc ... detaillierte Bilder davon zeige ich lieber nicht ... aber es ist zumindest gut gegangen und ich habe die Traggelenke wieder in die verzogenen Querlenker hineinbekommen.

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 27 Mai 2019
    JanH123 sagt Danke.