87iger 16S in 92iger 900S / Spender

Dieses Thema im Forum "Das Projektforum" wurde erstellt von HAGMAN, 2 Mai 2019.

  1. HAGMAN
    Offline

    HAGMAN

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    1,283
    Danke:
    740
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    8893
    Turbo:
    FPT
    Ich mag das rote Heckblech vom 87iger auch sehr gerne. Es ist so schön rot :redface: und so rostfrei :ciao::biggrin:Der Rote hat :
    87iger Achsen, alte Sitze, kein ABS, ein schönes Heckblech. Das „H“. Der 92iger hat ABS, andere Sitze, ein doofes Heckblech aus Italien ohne H.
    Bei den Sitzschienen bleibt es also nicht.
    Strahlen ist einfach nicht notwendig.
  2. René
    Offline

    René Müggelheimer SAABoteur Mitarbeiter

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    28,384
    Danke:
    4,142
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Ja, über neue Bremse und ABS würde ich evtl. auch nachdenken. Ist, wenn man sonst seine 900er auch 'mit' fährt, die sicherere Variante. Wer hat im Ernstfall Zeit, um zu überlegen, ob die Karre unter dem Hintern gerade ABS hat!?

    Aber andere Sitzschienen bringen nicht nur andere Sitze mit sich, sondern auch einen anderen Teppich und eine andere Konsole zwischen den Sitzen. Klar, und dann natürlich auch die Gurte.
    Habe den Umbau ja, wenn auch in der Richtung alt auf neu, in der Semmel durch. Aber da war es für die Aero-Sitze einfach zwingend.
    Insofern dürfte das Umschweißen der Sitzschienen (und des HBleches) hierbei die am Ende sowohl einfachere wie auch stimmigere Lösung sein.
  3. saabista
    Offline

    saabista

    Dabei seit:
    5 Oktober 2003
    Beiträge:
    1,835
    Danke:
    296
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    MY88
    Turbo:
    FPT
    Könnt ihr mal erklären was es mit dem Heckblech auf sich hat, irgendwie stehe ich auf dem Schlauch
  4. HAGMAN
    Offline

    HAGMAN

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    1,283
    Danke:
    740
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    8893
    Turbo:
    FPT
    Über den Teppich habe ich nicht nachgedacht. Alles andere habe ich aus dem 91iger 16S Wrack incl. Mittelkonsole und und.
    Der 92iger ist ungeschweisst - René - das lasse ich so ! Zumal der rote 16S einen zwar teuer und gut reparierten Fahrersitz hat - aber die Farben nicht passen
  5. AeroCV
    Offline

    AeroCV

    Dabei seit:
    12 September 2012
    Beiträge:
    3,722
    Danke:
    1,229
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    7/93
    Turbo:
    FPT
    Dito :hmmmm:
  6. hansetroll
    Offline

    hansetroll

    Dabei seit:
    8 November 2007
    Beiträge:
    1,244
    Danke:
    660
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    FPT
    Danke, ich dachte ich bin total verwirrt.

    Ansonsten Hut ab Olaf. Ich bin begeistert von deinem Tatendrang.:top:
  7. Nandonando
    Online

    Nandonando

    Dabei seit:
    4 April 2006
    Beiträge:
    2,125
    Danke:
    394
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Wahrscheinlich die VIN Nr.
  8. turbo9000
    Offline

    turbo9000 Die dunkle Seite des Forums

    Dabei seit:
    14 April 2004
    Beiträge:
    36,413
    Danke:
    4,875
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    pssssttt nicht verraten....nicht öffentlich...
  9. Marbo
    Offline

    Marbo

    Dabei seit:
    5 Februar 2003
    Beiträge:
    7,548
    Danke:
    1,410
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1994
    Turbo:
    FPT
    Das Umschweißen des Heckträgers ist natürlich nicht so einfach, und außerdem ist das eine Urkundenfälschung. Außerdem steht der Spender des Heckblechs bei einem derartigen Unfall mit Sicherheit in der HIS-Liste. Und das wird das neue Auto denn ewig verfolgen.
    HAGMAN sagt Danke.
  10. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    40,948
    Danke:
    6,570
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Das ist sicher keine Option.
  11. Marbo
    Offline

    Marbo

    Dabei seit:
    5 Februar 2003
    Beiträge:
    7,548
    Danke:
    1,410
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1994
    Turbo:
    FPT
    Ist halt die Frage nach der anderen Option. Die Karosse hat ja nur 10 Jahre alte italienische Papiere...Abgesehen davon ist es eine interessante Herausforderung, die Elektrik aus 92 mit der Elektrik aus 87 zusammenzustricken. Da gibt es diverse nicht ganz einfache zu lösende Schnittstellen, das wird viele Stunden dauern. Ich würde mir schon vorher überlegen, wie man das fertige Produkt legal auf die Straße bringen kann. Es hat ja sonst keinen Wert.
    Zuletzt bearbeitet: 3 Mai 2019
    HAGMAN sagt Danke.
  12. HAGMAN
    Offline

    HAGMAN

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    1,283
    Danke:
    740
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    8893
    Turbo:
    FPT
    Es wird ein 92iger werden. Softie mit ABS, neuen Achsen, Lucas Einspritzung und den neuen Sitzschienen. UNgeschweisst. Mit italienischen Papieren - muss ihn halt in D zulassen. Spreche vorab mit den Behörden.
    Äußerlich und innerlich wird er dann den Geist des 87iger Saab weitertragen, aber es muss für mich völlig legal sein.

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 3 Mai 2019
    JanH123, AeroCV und Marbo sagen Danke.
  13. Marbo
    Offline

    Marbo

    Dabei seit:
    5 Februar 2003
    Beiträge:
    7,548
    Danke:
    1,410
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1994
    Turbo:
    FPT
    So habe ich das vor 10 Jahren auch gemacht, und das halte ich für den einzigen möglichen Weg.
    HAGMAN sagt Danke.
  14. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    15,174
    Danke:
    4,461
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Und die beschädigten Partien des roten mit den entsprechenden Teilen aus dem Spender zu ersetzen wäre keine Option? Das würde halt den Schwerpunkt der Aktion von der mechanisch-technischen zur karosseriebaulichen Seite verschieben, sollte aber für einen Fachmann mit entsprechender Ausrüstung machbar sein und vom Gesamtaufwand her vergleichbar bleiben - aber gerade das ist das, was du nicht leisten willst/kannst, wenn ich dich richitg verstanden habe?
    HAGMAN sagt Danke.
  15. syncromat
    Offline

    syncromat

    Dabei seit:
    8 August 2012
    Beiträge:
    2,202
    Danke:
    274
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2003
    Turbo:
    FPT
    Das ist kaum machbar, schau dir mal die Bilder an, selbst die A Säule ist nach hinten gewandert. Das ist nicht ohne den wieder gerade zu bekommen.
    Flemming und HAGMAN sagen Danke.
  16. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    15,174
    Danke:
    4,461
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Na ja, ein Fall für die Richtbank ist das schon, aber für einen guten Karosseriebauer doch kein großes Problem. Und wenn ich mir vorstelle, was da an Rostlauben sonst so alles ersetzt und geflickt wird... Wenn ich mir dagegen den Aufwand für den sonstigen geplanten Umbau vorstelle, würde *ich* zumindest erwägen, den Karosseriebau in fachkundige Hände zu geben und den roten weiterleben zu lassen...
  17. Marbo
    Offline

    Marbo

    Dabei seit:
    5 Februar 2003
    Beiträge:
    7,548
    Danke:
    1,410
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1994
    Turbo:
    FPT
    Es wird zu dem Roten ein Gutachten geben. Ich denke aber auch, daß man den nicht so ohne weiteres wieder hinbringt.
  18. turbo9000
    Offline

    turbo9000 Die dunkle Seite des Forums

    Dabei seit:
    14 April 2004
    Beiträge:
    36,413
    Danke:
    4,875
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Definitiv machbar.

    Mein erster Sedan sah ähnlich aus. Hatte einen Unfall, als der gerade mal 6 Monate alt war (also damals...). Der hatte einen Mercedes zu Klump gestaucht und sah entsprechend aus.
    Der wurde gerade gezogen und die komplette vordere Partie rausgetrennt und neu eingefügt. Der Wagen hat nie ein Problem in der Richtung gehabt. Hatte keinen Rost dort, Spur und Sturz waren perfekt.

    Geht alles, wenn man will....
  19. syncromat
    Offline

    syncromat

    Dabei seit:
    8 August 2012
    Beiträge:
    2,202
    Danke:
    274
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2003
    Turbo:
    FPT
    Natürlich geht das, aber mit entsprechendem Aufwand. Aber vielleicht sieht es ja auch auf den Bildern schlimmer aus als es ist.
  20. turbo9000
    Offline

    turbo9000 Die dunkle Seite des Forums

    Dabei seit:
    14 April 2004
    Beiträge:
    36,413
    Danke:
    4,875
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Klar,
    das kostet richtig Geld...