"Fremdsichtungen" interessanter Fahrzeuge

Dieses Thema im Forum "Saab Stammtisch" wurde erstellt von NichtMehrDa, 12 Mai 2016.

  1. Baastroll
    Offline

    Baastroll Krümel

    Dabei seit:
    25 Dezember 2017
    Beiträge:
    2,765
    Danke:
    626
    SAAB:
    weiß nicht
    Baujahr:
    4712
    Turbo:
    weiß nicht
    Bei mir in der Firma fährt ein Azubi so ein Teil, weil es das sicherste und angenehmste Fahrzeug ist mit dem er zur Ausbildung fahren darf. Ich finde den fürs Land eine echt gute Überbrückung bis zum 18ten Geburtstag.
  2. Heaty
    Offline

    Heaty

    Dabei seit:
    10 Januar 2010
    Beiträge:
    522
    Danke:
    313
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    LPT
    In Schweden fahren die Jungs ja mit diesen gekürzten und zu Pickups umgebauten (meist ovloV-) Kombis rum, die auch gedrosselt sind, die sind viel cooler...
  3. SAABOTÖR
    Offline

    SAABOTÖR

    Dabei seit:
    10 Dezember 2009
    Beiträge:
    7,995
    Danke:
    1,186
    SAAB:
    95
    Baujahr:
    1971
    Turbo:
    Ohne
    Tja Schweden......da gelten eben andere Vorschriften :rolleyes:

    Umbauten sind da leichter zu verwirklichen.
  4. Eber
    Offline

    Eber

    Dabei seit:
    20 März 2006
    Beiträge:
    3,386
    Danke:
    1,172
    In der Tat sieht das zwar intensiv albern aus, ist aber wohl sicherer als eine Zwiebackfräse, an der die Landjunker auf der Staatsstraße mit 2 Millimetern Abstand vorbeidübeln.
  5. syncromat
    Offline

    syncromat

    Dabei seit:
    8 August 2012
    Beiträge:
    3,291
    Danke:
    345
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2003
    Turbo:
    FPT
    :laugh::laugh::laugh::top:
  6. hansetroll
    Offline

    hansetroll

    Dabei seit:
    8 November 2007
    Beiträge:
    1,493
    Danke:
    924
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    FPT
    Auf meiner Tour mit dem Rennrad, ist mir heute zwischen Trittau und Hamfelde ein wunderschöner silberner Aston Martin DB5 mit Oldesloe Kennzeichen begegnet.
  7. Heaty
    Offline

    Heaty

    Dabei seit:
    10 Januar 2010
    Beiträge:
    522
    Danke:
    313
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    LPT
    DB5- m.E. eines der schönsten Autos ever.
    Die werden jetzt von Aston Martin in Bond-ausführung nochmal neu gebaut, natürlich zu horrenden Preisen, aber absolut original....
  8. Kurti
    Offline

    Kurti

    Dabei seit:
    8 Mai 2012
    Beiträge:
    2,700
    Danke:
    1,463
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1989
    Turbo:
    FPT
    Wenn man Geld ohne Ende hat auf jeden Fall.
    Fiat 500 selber kaufen + Umbau ist schon eine Hausnummer :eek:
    Wie sind bloß die letzten Jahrzehnte die Azubis zur Arbeit gekommen....
  9. Baastroll
    Offline

    Baastroll Krümel

    Dabei seit:
    25 Dezember 2017
    Beiträge:
    2,765
    Danke:
    626
    SAAB:
    weiß nicht
    Baujahr:
    4712
    Turbo:
    weiß nicht
    30 km Fahrt sind in der fränkischen Schweiz halt nicht so einfach zu bewältigen. 125iger ist nicht gerade die angenehmste Wahl und ÖPNV gibts es nicht.:redface:
  10. SAABOTÖR
    Offline

    SAABOTÖR

    Dabei seit:
    10 Dezember 2009
    Beiträge:
    7,995
    Danke:
    1,186
    SAAB:
    95
    Baujahr:
    1971
    Turbo:
    Ohne
    Die Zeiten haben sich eben geändert.

    Einen Ausbildungsplatz in fußläufiger Entfernung ist heutzutage eben schwer zu finden.
    Alles eine Folge von veränderten Wirtschaftsstrukturen.
  11. Obenohne
    Offline

    Obenohne

    Dabei seit:
    3 Dezember 2014
    Beiträge:
    503
    Danke:
    47
    Tut mir leid, das sehe ich anders. ÖPNV gibt es schon, nur eben zu üblen Bedingungen. Das ist trotzdem machbar, verlangt aber natürlich etwas Willen. Meine jüngere Tochter war im Rahmen eines Modellstudienganges gleichzeitig an zwei Universitäten eingeschrieben und hat mehr oder weniger halbe-halbe an diesen beiden Unis studiert. Zu einer Uni waren es 40 km, zur anderen 75 km. Die zu erreichen hat inkl. Rückweg regelmäßig mindestens 2 1/2 Stunden täglich gekostet. Nickerchen im Zug gingen ebenso wie noch etwas zu pauken.

    Für das Master-Studium ist sie ausgezogen, weil 2x 500 km jeden Tag dann doch nicht gingen, aber das ist ein anderes Thema. ;-) Egal, 30 km gehen auch mit schlechten öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit einer billigen 50er mit Versicherungskennzeichen und natürlich auch mit einer 125er, es muss kein Auto sein.


    Gruß Michael
  12. Baastroll
    Offline

    Baastroll Krümel

    Dabei seit:
    25 Dezember 2017
    Beiträge:
    2,765
    Danke:
    626
    SAAB:
    weiß nicht
    Baujahr:
    4712
    Turbo:
    weiß nicht
    Fränkische Schweiz. Mit der 125er ist man spätestens bei Regen nicht mehr sicher unterwegs.
  13. Obenohne
    Offline

    Obenohne

    Dabei seit:
    3 Dezember 2014
    Beiträge:
    503
    Danke:
    47
    Als junge Frau bist Du nie sicher unterwegs, egal in welchem Verkehrsmittel.

    Aber mal etwas anderes (ernst gemeint!): Jugendliche und junge Erwachsene, die Leichtkraftrad fuhren oder fahren haben bei Betrachtung des Gesamtzeitraums vom 16. bis 25. Lebensjahr eine geringere Unfallwahrscheinlichkeit also die, die erst mit 18 mit dem Auto begannen. Die höhere Unfallwahrscheinlichkeit in den zwei Jahren mit dem Leichtkraftrad wird durch das viel höhere Unfallrisiko im Auto deutlich mehr als nur ausgeglichen. Zwei Jahre begründete Angst beim Fahren mit dem Zweirad führt zu einer deutlich vernünftigeren und damit risikoärmeren Fahrweise im Auto.

    Wie sich das beim Dreirad verhält kann ich nicht sagen, aber ich denke, es ist beides möglich: Das schult auch und hilft, mit 18 besser zu fahren oder es beflügelt wegen des Sicherheitsgefühls auch im dreirädigen Auto zusätzlich.

    So oder so haben viel weniger Jugendliche schon aus finanziellen Gründen Zugang zum dreirädigen Auto, selbst ein Leíchtkraftrad kostet, weshalb auch das nicht jeder hat.


    Gruß Michael
  14. DSpecial
    Offline

    DSpecial

    Dabei seit:
    18 Februar 2008
    Beiträge:
    6,446
    Danke:
    1,476
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1987
    Turbo:
    FPT
  15. sören
    Offline

    sören

    Dabei seit:
    14 Januar 2007
    Beiträge:
    577
    Danke:
    54
    SAAB:
    9-5 II
    Baujahr:
    2011
    Turbo:
    FPT
    Wunderschönes Auto! Soviel Kohle muss man aber erstmal über haben für sein Hobby ....

    Mein bevorzugter Umbau wäre - wegen der mickrigen E-Reichweiten - eher ein Hybrid.
  16. saab-peter
    Offline

    saab-peter Vignetten-Verweigerer

    Dabei seit:
    31 Oktober 2011
    Beiträge:
    5,731
    Danke:
    529
    SAAB:
    99
    Baujahr:
    1977
    Turbo:
    Ohne
    AD2A7689-F817-44BB-A953-53C73D4318E7.jpeg zu @st2 Ein Bugatti , wahrscheinlich ein Nachbau


    Der hier ist echt.
  17. SAABOTÖR
    Offline

    SAABOTÖR

    Dabei seit:
    10 Dezember 2009
    Beiträge:
    7,995
    Danke:
    1,186
    SAAB:
    95
    Baujahr:
    1971
    Turbo:
    Ohne
    Nicht nur Ford hat ein Pflau.e im Grill...........:vroam:

    Was diss Auto zum Mißerfolg werden ließ.
  18. saabracadabra75
    Offline

    saabracadabra75

    Dabei seit:
    24 Dezember 2008
    Beiträge:
    2,531
    Danke:
    166
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2002
    Turbo:
    LPT
  19. saabracadabra75
    Offline

    saabracadabra75

    Dabei seit:
    24 Dezember 2008
    Beiträge:
    2,531
    Danke:
    166
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2002
    Turbo:
    LPT
  20. e.steban
    Offline

    e.steban

    Dabei seit:
    24 März 2019
    Beiträge:
    968
    Danke:
    88
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1990
    Turbo:
    Ohne
    Ich mag den Camper dahinter, neben sowas hab ich mal campiert, war aber leider kein alter Airstream. Aber riesig.

    IMG_1155 (1024x809).jpg