Sonstiges - Wo sind die alten Saab 9000 Turbo?

Dieses Thema im Forum "9000" wurde erstellt von Aladin033, 11 Februar 2017.

  1. 9000CD
    Offline

    9000CD

    Dabei seit:
    24 September 2007
    Beiträge:
    550
    Danke:
    102
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    FPT
    Ja, das war wirklich legendär...aber so ein Urraco ist schon trotzdem ein ziemlich geiles Teil :cool:
  2. Eber
    Offline

    Eber

    Dabei seit:
    20 März 2006
    Beiträge:
    2,643
    Danke:
    928
    Absolut! Jeder dieser drei Wagen wäre für die damaligen ~10k GBP ein Traumschnäppchen! ;-)
  3. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    41,722
    Danke:
    6,910
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    ...der niedrige Einstandspreis macht die mutwillige Zerstörung v.a. des Urraco nicht besser.:mad:
  4. saab900turbo
    Offline

    saab900turbo

    Dabei seit:
    3 Oktober 2006
    Beiträge:
    3,942
    Danke:
    842
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
    Eben, aus heutiger Sicht schon traurig.
  5. ST 2
    Offline

    ST 2

    Dabei seit:
    22 September 2008
    Beiträge:
    636
    Danke:
    197
    @999 also wenn Du den besichtigen könntest, wäre das sicherlich hilfreich.
    Wenn ich das richtig lese, stand der CC ca. 15 Jahre. Und der Motor "raucht" laut Beschreibung. Also sollte man am besten mit ZKD + sonstiges rechnen. Daher ist die Blechsubstanz der entscheidende Unterschied, ob das nur ein potentieller Teilespender ist oder ob die Karosse oben, unten und innen (Stoßdämpferaufnahmen, Kofferraum, Innenraum) es rechtfertigen würde, den zu retten. Zumindest sind bei dem Wert der Zoll+MwSt. keine Kostentreiber ...
    Viel Interesse an der Kiste hat der Händler sicherlich nicht, sonst hätte er z.B. korrekt die Automatik angegeben. Es wäre auch interessant, ob der ein Schiebedach hat. Ein, zwei Leute suchten doch mal unbedingt einen CC Turbo ohne Schiebedach, in D so gut wie nie zu finden.
    StRudel sagt Danke.
  6. StRudel
    Offline

    StRudel Kutscher

    Dabei seit:
    6 Januar 2010
    Beiträge:
    9,076
    Danke:
    3,027
    SAAB:
    weiß nicht
    Baujahr:
    <'02
    Turbo:
    weiß nicht
    ...zumindest an der Fensterheberschalterkonsole ist kein roof-Schalter zu sehen.
    Mich würde interessieren, wie sehr der raucht und worauf das schließen ließe (Wasser, Öl, ?) - um da vielleicht eine grobe Richtung zu haben, in welchem Umfang der 9000 mindestens Einsatz braucht.
  7. ST 2
    Offline

    ST 2

    Dabei seit:
    22 September 2008
    Beiträge:
    636
    Danke:
    197
    Hallo,
    nochmal Schweiz, nur ca. 15 km von dem anderen CC Turbo entfernt und ca. 60 km südlich von Basel/Lörrach und damit nicht so weit von der dt. Grenze entfernt:
    http://auto.mitula.ch/offer-detalle/90352/4780120540827385141/2/1/saab-9000-bern/Carguide

    Ich finde den noch interessanter als den anderen.
    Ich habe heute mit dem Anbieter telefoniert (Hinweis: die angegebene Nr. ist eine Schweizer Mobilnr.), weil der auf den Bildern mehr bronzemetallic aussieht als silber und ich den sonst alleine wegen der Türen ... egal, der CC ist jedoch in der Tat silber. Da der CC dann für mich nicht mehr in Frage kommt, habe ich dem VK keine Löcher in den Bauch gefragt. Daher nur soviel: der Verkäufer ist privat, macht einen netten Eindruck und ist grundsätzlich auch auskunftsfreudig. Der CC sei fahrbereit und stand jetzt aber ca. 2 Jahre. Der VK hat/hatte schon mehrere Saabs. An den Schwellern wurde der CC schon mal geschweißt.

    Meine Einschätzung: das ist ein netter älterer (ehemaliger) Saabfahrer, der seinen leidlich gepflegten Saab in gute Hände abgeben möchte. Beim Preis geht sogar noch etwas.
    Könnte also für jemanden interessant sein, der einen der alten CC Turbo sucht und den formalen Importaufwand nicht scheut. Das ist bei dem Preis ja keine Frage des Geldes, sondern der Formalitäten.
    Mal am Rande:
    Vor Jahren habe ich mal einen abgemeldeten, aber fahrbereiten Benz für einen Freund in der Schweiz gekauft und es so organisiert, daß ich im Vorfeld einen Spediteur engagiert hatte, der am Tag der Abholung mich und den Wagen die 100 KM zur Grenze gebracht hat, ich an der Grenze die Export- und Importsachen erledigt habe, wir die Kiste in Lörrach abgeladen haben und ich dann den Benz in Lörrach auf den Autozug gefahren bin und in HH wieder runter und von dort weiter getrailert. Hat funktioniert, war eine Erfahrung und für alle Beteiligten ziemlich günstig. Die dafür genutzten Kennzeichen waren eine legale, wenn auch kreative Auslegung und brauchten wir eh nur für die jeweils 100 m auf den Autozug rauf und wieder runter.
    Kann man natürlich noch einfacher haben, indem man einen Spediteur seines Vertrauens engagiert und sich die Kiste vor die Haustür liefern läßt.
    StRudel sagt Danke.
  8. 999
    Offline

    999

    Dabei seit:
    2 Mai 2011
    Beiträge:
    101
    Danke:
    57
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    95
    Turbo:
    FPT
    Hallo,
    wer hat denn konkret interesse an dem CC?
    ich komme frühesten Ende kommender Woche dazu, den Wagen zu besichtigen.
    Für den Fall bitte ich um eine Auflistung, was an der der Karosse wie zu inspizieren ist. (Unterschiede zw. CS 94- und CC)

    Gruß
    Johann
  9. ST 2
    Offline

    ST 2

    Dabei seit:
    22 September 2008
    Beiträge:
    636
    Danke:
    197
    @999 : also wegen mir nicht, ich bin (über)versorgt. Macht wahrscheinlich eh nur Sinn, wenn Du das als Bereicherung Deiner Freizeit verbuchst.
    Grundsätzlich gibt es eine sehr gute Kaufberatung bei UTUBE für den CC/CS:
    Kommt aus der Mitte dieses Forums ...
    Auch abseits von Besichtigungen lohnt das Anschauen.
    EastClintwood, MikeKöln und 999 sagen Danke.
  10. ST 2
    Offline

    ST 2

    Dabei seit:
    22 September 2008
    Beiträge:
    636
    Danke:
    197
  11. ST 2
    Offline

    ST 2

    Dabei seit:
    22 September 2008
    Beiträge:
    636
    Danke:
    197
    Klingt in der Tat recht attraktiv und günstig, auch wenn eine Beschreibung bzw. Fotos der üblichen potentiellen Rostnester fehlen. Aber da er schon das H Gutachten besitzt, dürfte es nicht so arg sein. Anders als es in der Beschreibung steht, sehe ich aber kein Schiebedach.
  12. ladeluft
    Offline

    ladeluft

    Dabei seit:
    22 Januar 2007
    Beiträge:
    554
    Danke:
    68
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1994
    Turbo:
    FPT
    Hallo zusammen,
    da ich auch mal wieder auf der Suche bin: wo wird es Ersatzteiletechnisch eigentlich langsam eng bei den alten 9k? Fahrwerk/Bremse/Klima/Motorperipherie alles noch vorhanden Orio/Nachfertigung?
    Grüße, Daniel
  13. StRudel
    Offline

    StRudel Kutscher

    Dabei seit:
    6 Januar 2010
    Beiträge:
    9,076
    Danke:
    3,027
    SAAB:
    weiß nicht
    Baujahr:
    <'02
    Turbo:
    weiß nicht
    Ist das der Wagen, der vor ein paar Monaten schonmal inseriert war (für um die 3600€, meine ich), und auch mind. ein Forumskamerad vor Ort gewesen ist (und ihn nicht genommen hat)?
    Wenn ja (Farbe, Ausstattung, Holzzubehörteile sprechen dafür), so gibt's zu dem Auto schon ein paar mehr Details im Forum.
    EastClintwood und Eber sagen Danke.
  14. Eber
    Offline

    Eber

    Dabei seit:
    20 März 2006
    Beiträge:
    2,643
    Danke:
    928
    EastClintwood sagt Danke.
  15. ST 2
    Offline

    ST 2

    Dabei seit:
    22 September 2008
    Beiträge:
    636
    Danke:
    197
    und hier der andere Besichtigungsbericht zu dem Saab:
    https://www.saab-cars.de/threads/mo...fehlungen-ja-nein.36005/page-367#post-1327328
    Hmm, ein bißchen neidisch bin ich auf den Kontakt des Verkäufers zu dem Gutachter, der dem das H-Gutachten ausgestellt hat. Denn dann würde mein CC Turbo 16 trotz dessen verrosteter Türen wohl auch bereits als H eingestuft sein. Oder das H-Gutachten ist bereits älter und der CC war damals in einem besseren Zustand.
    Aber selbst mit den aufgeführten Mängeln bleibt der hiesige CC (weil offenbar voll alltagstauglich) ein faires Angebot mit Verhandlungsbasis. Aber eben auch nur für CC Liebhaber interessant, die kein Museumsstück erwarten. Und die Fangemeinde ist halt klein.
    EastClintwood sagt Danke.
  16. Eber
    Offline

    Eber

    Dabei seit:
    20 März 2006
    Beiträge:
    2,643
    Danke:
    928
    Ja, ich finde das Angebot auch fair, auch in Anbetracht der Besichtigungsberichte. Natürlich ist das kein Villa-d'Este-Auto. Hier kriegt man aber einen Oldtimer zum Preis von einem halben Jahr ovloV V60 leasen.

    Mein 900er hat übrigens auch hier und da Kantenrost und trotzdem ein H-Kennzeichen. Auch bei dem hier besprochenen 9000er sehe ich keinen Widerspruch und nicht zwingend eine Gefälligkeit. Wenn der Anforderungskatalog erfüllt ist, darf der Wagen auch stellenweise Rost haben.
  17. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    41,722
    Danke:
    6,910
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Bisher konnte ich noch keine Engpässe erkennen.
    ladeluft sagt Danke.
  18. Flo Muc
    Offline

    Flo Muc

    Dabei seit:
    13 Oktober 2007
    Beiträge:
    2,103
    Danke:
    321
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
    Nur nicht rostende, linke Kotflügel und unversehrte Frontschürzen werden langsam knapp :smile:
  19. StRudel
    Offline

    StRudel Kutscher

    Dabei seit:
    6 Januar 2010
    Beiträge:
    9,076
    Danke:
    3,027
    SAAB:
    weiß nicht
    Baujahr:
    <'02
    Turbo:
    weiß nicht
    Dieses Angebot (war in einer Zeitschrift drin, online habe ich da keine Anzeige zu gefunden) ist mir von einem Bekannten zugeschickt worden. Nach reichlich Überlegung (mein Bruder möchte gerne so etwas) nehmen wir davon Abstand, aber vielleicht findet sich hier wer, der sich traut:

    9000 Turbo 16S, abgebrochenes Projekt, in der Schweiz (nahe Bodensee). Modelljahr 1990, Erstzulassung 1989.
    "Fzg. mit nur wenig Rost, zerlegt, komplett, zusätzlich 1 Schlachtauto und kompl. Satz Werkstatthandbücher". Angesetzter Preis waren 2.500 Euro, da sind die Anbieter (Vater und Sohn) aber auch flexibel - das Auto ist wirklich stark zerlegt, aber komplett und nach mir zugeschickter Beschreibung wohl rostmäßig auch kaum betroffen.


    "- Antrieb : Motor-Getriebe ist ausgebaut, Vorder- und Hinterachse ebenfalls. Reifen müssten natürlich ersetzt werden. Klimakompressor ist vermutlich defekt. Motor soweit o.k. ist bis zur Stilllegung gut gelaufen.

    - Karrosserie : Alle Anbauteile sowie Türen / Motorhaube sind ausgebaut, Zustand ist ganz o.k. 1 Durchrostung am Innenkotflügel hinten rechts, ansonsten nur wenig Rost, soweit ich das absehen kann keine weiteren Durchrostungen. Der Lack ist noch gut , braucht natürlich eine Politur. Die Steinschutzbeschichtungen an den Türunterkanten ist z.T. spröde.

    -Innenraum : Kabelbäume und Teppiche sind noch eingebaut, ansonsten alles komplett ausgeräumt inkl. Armaturenträger, der war gerissen ( Ersatz kann vom Schlachtauto übernommen werden ), die Sitze sind Teilleder mit Alcantara, leider sind da einige Nähte nicht mehr o.k. und die Sitze bräuchten etwas Zuwendung.

    - Schlachtauto : da muss ich die Angaben und den Fahrzeugbrief noch prüfen, was aber sicher ist das es sich um ein 2.3l Model handelt Jg. ca. 93/94 ebenfalls Weiss, hinten ist eine Bremse durch die lange Standzeit blockiert, ein Marder hat sich an den div. Schläuchen im Motorraum gütlich getan...."


    und

    "Grössere Revisionen hat das Auto nicht bekommen, wir haben den Zylinderkopf vor längerem gegen ein Occ. Austauschteil ersetzt, vorher geplant und die Ventile eingeläppt. Das Getriebe wurde ebenfalls durch Gebrauchtteil ersetzt, das war defekt als mein Sohn den Wagen gekauft hat. Ansonsten wurden nur die üblichen Wartungsarbeiten inkl. Flüssigkeitsaustausch gemacht, das haben wir jeweils in Eigenregie gemacht."

    Zustand vorher:

    FB_IMG_1530033151634.jpg FB_IMG_1530033159533.jpg FB_IMG_1530033164213 (1).jpg

    Zustand aktuell:

    FB_IMG_1530033185219.jpg

    Ein echter 9000 Turbo 16S, mit lt. Beschreibung (und wenn ich das Foto der fast nackten Karosserie sehe) überdurchschnittlich guter Karosserie, allen zugehörigen Teilen in nach Aussage auch gutem Zustand... wie gesagt, der Preis wurde mir auch als "flexibel" mitgeteilt, Vater und Sohn sehen die Mammutaufgabe auch selbst, da letztlich derzeitig eine Karosserie mit ganz vielen Einzelteilen zu haben.
    Traut sich wer?

    Ich sende die Kontaktdaten gerne weiter! Das Auto steht ca. eine halbe Stunde südlich des Bodensees.
    Greifologe sagt Danke.
  20. ladeluft
    Offline

    ladeluft

    Dabei seit:
    22 Januar 2007
    Beiträge:
    554
    Danke:
    68
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1994
    Turbo:
    FPT
    Schön schön... also kann man die Kisten immer noch ganz normal auf der Straße halten. Ich bin gespannt, wie dieser neuerliche Versuch ausgeht :cool:
    (Vielleicht sollte ich die bloße Anschaffung eines Saabs besser im Projektforum posten ;D )