Welches Radio für den 900er?

Dieses Thema im Forum "99, 90, 900 I" wurde erstellt von kingofsweden, 27 Januar 2009.

  1. kingofsweden
    Offline

    kingofsweden

    Dabei seit:
    3 Juli 2008
    Beiträge:
    734
    Danke:
    132
    Liebe Saabfreunde,

    Möchte meinem 90er Turbocabrio ein neues Radio gönnen.
    Irgendjemand eine Ahnung, welche Spezifikation (Ausgangsleistung?) ein Radio haben sollte, um bestmöglich mit den serienmässigen Gegebenheiten (Lautsprecher etc.) zu harmonieren?

    Für Tipps dankbar wäre,
    mit besten Grüssen
    Martin
  2. DanSaab
    Offline

    DanSaab

    Dabei seit:
    19 Dezember 2006
    Beiträge:
    1,794
    Danke:
    679
    SAAB:
    93
    Baujahr:
    1958
    Turbo:
    Ohne
    Wichtiger scheint mir zu sein, dass das Radio optisch in den Saab paßt. Man sieht gelegentlich in 901ern die in heutigem Design optisch verunstalteten Radios mit schriller Display-Darstellung. Grauenvoll.
    Kauf Dir bei ebay ein Radio mit CD, das in den 901 paßt, z.B. von Philips (RC 629 o.ä.), Blaupunkt (Kiel RD 104, Atlanta RD 105 o.ä.) oder Grundig.
    Es fahren inzwischen genügend 901er herum, bei denen man den Eindruck hat, dass die Manta-Fahrer Mani und Elke umgestiegen sind. Diese Fraktion sollte man nicht stärken.
    Gruß, DanSaab
    Pink Floyd, Hardy, Mick Carlsson und 2 andere sagen Danke.
  3. Marbo
    Offline

    Marbo

    Dabei seit:
    5 Februar 2003
    Beiträge:
    7,599
    Danke:
    1,417
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1994
    Turbo:
    FPT
  4. orca6
    Offline

    orca6

    Dabei seit:
    28 Juli 2006
    Beiträge:
    2,015
    Danke:
    78
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1996
    Becker (Dezent und unspektakulär)
    Pioneer DEH P 88 RS (Klanglich überdurchschintlich)
    VDO MS 4050 Navigationsradio (Passt optisch zum Legosteine Design der übrigen Knöpfe. Nicht mehr wirklich Stand der Technik)
  5. Kater546
    Offline

    Kater546

    Dabei seit:
    13 Juli 2006
    Beiträge:
    277
    Danke:
    83
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    FPT
    Autoradio

    Hallo,
    ich würde mich meinem "Vorschreiber" anpassen und ein Becker-Radio empfehlen. Habe bei ebay ein Beckernavigationsradio für wenig Geld ersteigert, welches sich sowohl optisch (nicht aufdringlich), Dipsplayfarbe grün und exzellenter Technik sehr gut eignet.

    Gruß Kater546
  6. mcoupe321
    Offline

    mcoupe321

    Dabei seit:
    20 Januar 2006
    Beiträge:
    375
    Danke:
    8
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    LPT
    ich schwöre auch auf BECKER
  7. kingofsweden
    Offline

    kingofsweden

    Dabei seit:
    3 Juli 2008
    Beiträge:
    734
    Danke:
    132
    Genau darum will ich ja ein neues Radio.
    Bei meinem handelt es sich um ein noch vom Vorbesitzer verbautes fürchterliches Discodesign:
    Unpassender Alulook und extrem schrilles, in mehreren Farben leuchtendes, schrilles Display , mit oszillierenden Equalizersäulen etc.
    :eek:

    Das neue soll mattscharz und dezent aussehen, mit grüner Beleuchtung.
    Daher Becker auch mein erster Gedanke.

    Frage war aber nach der technischen Spezifikation:
    Kann ich jedes handelsübliche Radio nehmen, oder muß ich auf irgendwas besonders achten: Anzahl der Ausgänge? Ausgangsleistung? ....?
    Guter Klang wäre natürlich schon fein.

    LG
    Martin
  8. Marbo
    Offline

    Marbo

    Dabei seit:
    5 Februar 2003
    Beiträge:
    7,599
    Danke:
    1,417
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1994
    Turbo:
    FPT
    Keine besonderen Spezifikationen, passt alles handelsübliche.
    kingofsweden sagt Danke.
  9. orca6
    Offline

    orca6

    Dabei seit:
    28 Juli 2006
    Beiträge:
    2,015
    Danke:
    78
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1996
    Marbo hat recht.
    So richtig was verkehrt machen kann man eigentlich nicht.
    Außer an der Optik!
    Und da gibt´s in der Tat echte Zumutungen...

    Wenn es um Klang geht Pioneer DEH P 88 RS
    Gute DACs, gute Möglichkeiten zur Entzerrung, Laufzeitkorrektur,
    Dezente Optik und gute Haptik. Vergleiche es mal mit anderen.

    Eine Möglichkeit sollte sich in inrgend so einem Pro/Media/Saturn/Hastenichtgesehen Markt schon finden.
  10. nibohr
    Offline

    nibohr

    Dabei seit:
    5 Juli 2006
    Beiträge:
    102
    Danke:
    13
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1987
    Turbo:
    FPT
    Hallo alle zusammen,

    mit der Optik ist das so eine Sache. Sicher, mit einem Becker Mexico kann man nicht viel falsch machen. Habe ich auch schon bei mehreren anderen 900ern gesehen. Passt optisch wirklich gut, wenn die Displayfarbe grün ist. Leider scheinen diese Angebote bei Ebay selten zu sein, dort findet man meistens Versionen mit roten oder gelben Displays. (Habe in letzter zeit auch schon mal nach Becker Radios ausschau gehalten.)

    Nun vermute ich, dass man bei allen Becker Mexicos die Displayfarbe zwischen zwei Farben wählen kann, entsprechend der Typnummer des Gerätes. Becker Mexico 4527, z.B. erlaubt die Displayfarbe rot und gelb.

    Leider wird die wählbare Farbe selten angegeben. Könnte jemand, der ein Becker Mexico (bevorzugt Kassette) mit grünem Display besitzt mal bitte die Typnummer bekannt geben? Danke.

    Viele Grüße,
    nibohr
  11. helmut-online
    Offline

    helmut-online

    Dabei seit:
    29 Januar 2003
    Beiträge:
    2,270
    Danke:
    603
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    LPT
    Am besten paßt das VDO Dayton MS 4100 mit grünem Display - Nachteil: Nicht MP3-fähig. Läßt sich aber mit audio-link (Baustein mit Speicherkarteneinschub) als simuliertem CD-Wechsler MP3-fähig nachrüsten. Eine weitere dezente und neuere Option ist das MP3-fähige Naviradio Technisat Dresden 1. Nachteil: Display ist weiß; Vorteil: Mit aktuell neu etwa € 220.- relativ preiswert.
    Gruß
  12. timux
    Offline

    timux

    Dabei seit:
    12 Juni 2007
    Beiträge:
    211
    Danke:
    14
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    LPT
    Ach, immer diese Optik Fanatiker. Ich darf da noch mal an den total entgleisten Thread http://www.saab-cars.de/showthread.php?t=26590 verweisen, mit abschreckendem Sony-Modell aus meiner Schüssel. :tongue::eek::tongue: Als ob hier alle Fahrzeuginnendesign studiert hätten und die 80er Jahre übersprungen hätten... :biggrin: Functionality first.
  13. targa
    Offline

    targa Hoover

    Dabei seit:
    9 Februar 2004
    Beiträge:
    18,562
    Danke:
    1,077
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    Ohne
    Bei einigen Panasonic Modellen kann man die Display-Farbe wählen.
  14. helmut-online
    Offline

    helmut-online

    Dabei seit:
    29 Januar 2003
    Beiträge:
    2,270
    Danke:
    603
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    LPT
    @timux: Form follows Function - wie der Lateiner sagt - oder so.
    Die beiden von mir erwähnten Radios haben DREHKNÖPFE zur Bedienung statt dieser heutzutage aus Kostengründen meist verbauten unsäglichen Tipptästchen oder -wippen! Und zwar: Funktionswahl über Drehen, bestätigen über Drücken.
    Gruß
  15. Andre90
    Offline

    Andre90

    Dabei seit:
    4 Januar 2007
    Beiträge:
    577
    Danke:
    22
    SAAB:
    weiß nicht
    Turbo:
    Ohne
    wer auf cd verzichtet und oft radio hört,

    Saab Originalradios. Gibts hin und wieder im auktionshaus...


    im 99er dudelt aber auch ein becker
  16. Kuchen
    Offline

    Kuchen

    Dabei seit:
    7 Mai 2004
    Beiträge:
    2,371
    Danke:
    693
    SAAB:
    96
    Baujahr:
    1976
    Turbo:
    weiß nicht
    Rot oder gelb passt auch noch einigermassenbeim 900er , nur blau geht gar nicht. Bei den neueren 78xx kann man die Farbe nicht umschalten.
  17. chris
    Offline

    chris

    Dabei seit:
    23 Januar 2005
    Beiträge:
    189
    Danke:
    6
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Da hier so viele ein Becker verwenden, hätte ich gleich eine Frage:
    Bei mir läuft momentan das Traffic Pro 8.0 (Low Speed), habe jetzt 5 CDs mit der Version 10 bekommen.

    Wie funktioniert das Update?
    Wenn ich eine der neuen CDs einlege, wird am Display Nav CD angezeigt, aber es passiert nichts weiter. Sobald ich ein Ziel eingebe, wird wieder die alte Version verlangt.
  18. Claus B.
    Offline

    Claus B.

    Dabei seit:
    22 Januar 2006
    Beiträge:
    280
    Danke:
    33
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    div.
    Turbo:
    FPT
    Habe auch ein Becker Mexiko pro 78-Serie (grünes Display). Ich habe im Cab nach dem Einbau noch die vier Lautsprecher ausgewechselt und ich bin mehr als zufrieden. Die 78-Serie kann farblich nicht umgestellt werden (je Seriennummer nur eine Farbe; grün, gelb, rot o. blau). Bei der alten 46-Serie konnte man jeweils zwischen zwei Farben je Gerätenummer wählen. Infos zu den Farben und Gerätenummern gab es früher immer auf der website von Becker.

    VG

    Claus
  19. uli11
    Offline

    uli11

    Dabei seit:
    3 Januar 2009
    Beiträge:
    30
    Danke:
    0
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    LPT
    delphi grundig cl 210
  20. kingofsweden
    Offline

    kingofsweden

    Dabei seit:
    3 Juli 2008
    Beiträge:
    734
    Danke:
    132

    Das ist hübsch!