Stammtisch Witze

Dieses Thema im Forum "Saab Stammtisch" wurde erstellt von eldee900i, 15 Januar 2004.

  1. truk13
    Offline

    truk13 9er Anhänger

    Dabei seit:
    22 März 2007
    Beiträge:
    7,294
    Danke:
    864
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1997
    Turbo:
    FPT
    ... und natürlich das Mitglied, dass sich darüber empört, dass heutzutage überhaupt noch Glühbirnen eingesetzt werden ... :idea:
  2. Saabine71
    Offline

    Saabine71

    Dabei seit:
    21 Juli 2016
    Beiträge:
    3,057
    Danke:
    198
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998
    Genau :biggrin:
    Aber ich kannte das aus einem Katzenforum und entspricht der Realität.
  3. 96iger Michel
    Online

    96iger Michel Dr. Frühauf

    Dabei seit:
    8 April 2009
    Beiträge:
    14,057
    Danke:
    643
    SAAB:
    96
    Baujahr:
    1968
    Turbo:
    Ohne
    :laugh::laugh::laugh: +:shakehands: Danke für die Aufklärung , nun muss ich nicht dumm sterben :biggrin::biggrin::biggrin:
  4. Saabine71
    Offline

    Saabine71

    Dabei seit:
    21 Juli 2016
    Beiträge:
    3,057
    Danke:
    198
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998
    Nur in dem englischen Text ging es um eine Zündkerze. Das war schon für Autoforen umgeschrieben.
    Ähnlichkeiten mit realen Personen sind natürlich rein zufällig ...
  5. truk13
    Offline

    truk13 9er Anhänger

    Dabei seit:
    22 März 2007
    Beiträge:
    7,294
    Danke:
    864
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1997
    Turbo:
    FPT
    Vielleicht sollten wir das für Kettensägenbenutzung mal umschreiben. Damit wirklich a l l e Nutzer dieses Forums was davon haben ... :angel:
  6. Transalpler
    Offline

    Transalpler

    Dabei seit:
    18 Juli 2005
    Beiträge:
    5,626
    Danke:
    556
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2004
    Turbo:
    LPT
    Hmm apropos Kettensägen...
    Auszug aus der Dienstanweisung für die Benutzung von Kettensägen des Österr. Bundesheeres (Stand ca. 1990):

    .. Es ist biologisch abbaubares Kettensägeöl zu verwenden.... Nach der Benutzung ist das Kettensägeöl wieder einzusammeln und einer geordneten Entsorgung zuzuführen...

    Wer auch immer das so verfasst hat, hat sicher große Ahnung von Kettensägen...
  7. landschleicher
    Offline

    landschleicher

    Dabei seit:
    20 Januar 2010
    Beiträge:
    1,238
    Danke:
    71
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Echte Fachkräfte eben, sollten in die Politik gehen.
  8. ra-sc91
    Offline

    ra-sc91

    Dabei seit:
    10 Mai 2004
    Beiträge:
    3,216
    Danke:
    366
    SAAB:
    9000 II
    Turbo:
    LPT
    Muß es wohl doch klarstellen, dies ist die Abteilung Witze. Mein obiger Beitrag war als Ergänzung zu #3645 gedacht. Weil da nämlich die auch häufig vorkommende Mahnung fehlte, sich eines korrekten Sprachgebrauchs zu bedienen.

    Den Gebrauch der englischen Sprache ansich, wollte ich nicht bemäkeln!

    Kam wohl nicht so rüber.
  9. Saabine71
    Offline

    Saabine71

    Dabei seit:
    21 Juli 2016
    Beiträge:
    3,057
    Danke:
    198
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998
    Es geht nichts über leicht verständliches Behördendeutsch:

    Amtliche Verlautbarung der Deutschen Bundespost

    In Dienstanfängerkreisen kommen immer wieder Verwechslungen der Begriffe "Wertsack", "Wertbeutel", "Versackbeutel" und "Wertpaketsack" vor.
    Um diesem Übel abzuhelfen ist das folgende Merkblatt dem § 49 der ADA vorzuheften.

    Der Wertsack ist ein Beutel, der aufgrund seiner besonderen Verwendung im Postbeförderungsdienst nicht Wertbeutel, sondern Wertsack genannt wird, weil sein Inhalt aus mehreren Wertbeuteln besteht, die in den Wertsack nicht verbeutelt, sondern versackt werden.

    Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass die zur Bezeichung des Wertsackes verwendete Wertbeutelfahne auch bei einem Wertsack mit Wertbeutelfahne bezeichnet wird und nicht mit Wertsackfahne, Wertsackbeutelfahne oder Wertbeutelsackfahne.

    Sollte es soch bei der Inhaltsfeststellung eines Wertsackes herausstellen, dass ein in einen Wertsack versackter Versackbeutel statt im Wertsack in einen der im Wertsack versackten Wertbeutel hätte versackt werden müssen, so ist die in Frage kommende Versackstelle unverzüglich zu benachrichtigen.

    Nach seiner Entleerung wird der Wertsack wieder zum einem Beutel, und er ist auch bei der Beutelzählung nicht als Sack, sondern als Beutel zu zählen.

    Bei einem im Ladezettel mit dem Vermerk "Wertsack" eingetragenen Beutel handelt es sich jedoch nicht um einen Wertsack, sondern um einen Wertpaketsack, weil ein Wertsack im Ladezettel nicht als solcher bezeichnet wird, sondern lediglich durch den Vermerk "versackt" darauf hingewiesen wird, dass es sich bei dem versackten Wertbeutel um einen Wertsack und nicht um einen ausdrücklich mit "Wertsack" bezeichneten Wertpaketsack handelt.

    Verwechslungen sind insofern im übrigen ausgeschlossen, als jeder Postangehörige weiß, dass ein mit Wertsack bezeichneter Beutel kein Wertsack, sondern ein Wertpaketsack ist.

    :biggrin::biggrin::biggrin:
  10. truk13
    Offline

    truk13 9er Anhänger

    Dabei seit:
    22 März 2007
    Beiträge:
    7,294
    Danke:
    864
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1997
    Turbo:
    FPT
    "Sollte es doch bei der Inhaltsfeststellung eines Wertsackes herausstellen, dass ein in einen Wertsack versackter Versackbeutel statt im Wertsack in einen der im Wertsack versackten Wertbeutel hätte versackt werden müssen, so ist die in Frage kommende Versackstelle unverzüglich zu benachrichtigen."

    Bei dem Benachrichtigungsgespräch würde ich gerne zuhören wollen. Einfach aufnehmen und im nächsten Kabarett 1:1 verwursten. Die Leute werden sich schlapp lachen. :biggrin:
  11. LCV
    Offline

    LCV

    Dabei seit:
    29 Dezember 2007
    Beiträge:
    2,709
    Danke:
    89
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1995
    Turbo:
    Ohne
    Das wurde schon vor 20 Jahren in irgendeiner Kabarettsendung zum Besten gegeben.
    Da hatte der Comedian (sorry/Entschuldigung: der Komiker) die Post mal so richtig versackbeutelt :biggrin:

    Mal unabhängig von der komischen Seite: Es zeigt doch, dass speziell in Deutschland im Behördenbereich ziemlich viel bescheuert ist, was
    unsere Wirtschaft behindert und den Bürger nur schikaniert. asdf
  12. Saabine71
    Offline

    Saabine71

    Dabei seit:
    21 Juli 2016
    Beiträge:
    3,057
    Danke:
    198
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998
    Ich meine, dass das Dieter Hildebrand mal gebracht hat. Wirklich uralt, und durch den Wahrheitsgehalt um so komischer.
    Aber "Dienst nach Vorschrift ist verboten" :biggrin:
  13. Transalpler
    Offline

    Transalpler

    Dabei seit:
    18 Juli 2005
    Beiträge:
    5,626
    Danke:
    556
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2004
    Turbo:
    LPT
    Und was ist, wenn man Windhosen versackbeutelt? sind das dann Beutelhosen oder Sackwinde?
  14. truk13
    Offline

    truk13 9er Anhänger

    Dabei seit:
    22 März 2007
    Beiträge:
    7,294
    Danke:
    864
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1997
    Turbo:
    FPT
    Das solltest Du in der Versackstelle nachfragen. Vermutlich wissen die, ob in diesem Fall zur Inhaltsfeststellung die windigen Wertsackbeutel obligat sind oder die Sackwinde separat in die Ballonseidenbeutel geblasen werden müssen. :vroam:
  15. bigintelligence
    Offline

    bigintelligence Mr. Outback

    Dabei seit:
    13 März 2007
    Beiträge:
    5,505
    Danke:
    302
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Das war damals todernst bei der Post.
    Kenne ich noch von meinem Dchülerjob als offiziell vereidigter Postzusteller!
  16. 96iger Michel
    Online

    96iger Michel Dr. Frühauf

    Dabei seit:
    8 April 2009
    Beiträge:
    14,057
    Danke:
    643
    SAAB:
    96
    Baujahr:
    1968
    Turbo:
    Ohne
    Ach, darum biste immer so spät dran .:biggrin::biggrin::biggrin:
  17. KGB
    Offline

    KGB abdiqué

    Dabei seit:
    8 Februar 2003
    Beiträge:
    12,849
    Danke:
    3,218
    SAAB:
    Rostlaube
    Baujahr:
    alt
    Turbo:
    FPT
    Kunde zum Elektriker: "Sach ma, Meister. Wo bleibt eigentlich das Licht, wenn ich das am Abend ausmache?"
    Meister erwidert spontan: "Schon ma im Kühlschrank geguckt?"
  18. Saabine71
    Offline

    Saabine71

    Dabei seit:
    21 Juli 2016
    Beiträge:
    3,057
    Danke:
    198
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998
    Darum habe ich Katzen :biggrin:

    Ein Deutscher Schäferhund, ein Dobermann und eine Katze sind gestorben.
    Sie stehen nun also vor Gott und er will von ihnen wissen woran sie glauben.
    Der Deutsche Schäferhund antwortet: "Ich glaube an Disziplin, Training und die Treue zu meinem Herrn."
    "Gut!", sagt Gott. "Setz dich rechts neben mich."
    Der Dobermann sagt: "Ich glaube an Liebe, Zuneigung und daran, meinen Herrn stets zu beschützen."
    "Sehr schön!", sagt Gott. "Setz dich links neben mich."
    Dann fragt er die Katze: "Und woran glaubst du?"
    Die Katze antwortet:
    "Ich glaube du sitzt auf meinem Platz."
  19. Hutzelwicht
    Offline

    Hutzelwicht Herr Kaiser Mitarbeiter

    Dabei seit:
    27 Februar 2012
    Beiträge:
    5,798
    Danke:
    992
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1995
    Turbo:
    FPT
    :hmmmm:...........wenn ich nun was versaubeutle bekomme ich das mit der Post oder dem Tierschutz zu tun ???:tongue:
  20. truk13
    Offline

    truk13 9er Anhänger

    Dabei seit:
    22 März 2007
    Beiträge:
    7,294
    Danke:
    864
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1997
    Turbo:
    FPT
    Wenn's ganz dicke kommt, mit Beiden :biggrin:.