Saab 96 vom angeblichen "Schrauber" entwendet

Dieses Thema im Forum "SAAB gestohlen" wurde erstellt von T.Töpfer, 24 November 2020.

  1. T.Töpfer
    Offline

    T.Töpfer

    Dabei seit:
    20 Januar 2019
    Beiträge:
    388
    Danke:
    121
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    LPT
  2. Urbaner
    Offline

    Urbaner

    Dabei seit:
    31 August 2012
    Beiträge:
    3,099
    Danke:
    895
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Kurti sagt Danke.
  3. Sacit
    Offline

    Sacit Dünnblechretter

    Dabei seit:
    2 März 2012
    Beiträge:
    17,361
    Danke:
    1,608
    Einem Unbekannten das eigene Auto mitgeben? :hmmmm2:
  4. turbo9000
    Offline

    turbo9000 Die dunkle Seite des Forums

    Dabei seit:
    14 April 2004
    Beiträge:
    40,823
    Danke:
    6,755
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Das hört sich etwas komisch an.

    Wer gibt den sein Auto ab, bzw. lässt es abholen, ohne vorher die Personalien zu klären (Personalausweis)??? Oder zu wissen, wo der Mensch wohnt....

    So dumm kann doch keiner sein. (Sorry, aber so ist es nunmal)
    Kurti sagt Danke.
  5. Hutzelwicht
    Offline

    Hutzelwicht Herr Kaiser

    Dabei seit:
    27 Februar 2012
    Beiträge:
    8,512
    Danke:
    1,428
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1995
    Turbo:
    FPT
    Habe den Text in der Anzeige mal etwas umgeschrieben:
    Beschreibung
    Ich habe Anfang des Jahres eine Anzeige gestartet über EBay-Kleinanzeigen, dass ein Hirn gesucht wird! Für mich Bj. 76! Sollte lackiert und zusammengebaut werden! Darauf hin hat sich der „ Daniel „ aus Olfen gemeldet und meinen Kopf angeschaut! Er könnte das machen, wäre Hirnforscher und Professor in Oer-Erkenschwick! Hätte einen guten Lacher auch! Hat ein gutes Angebot gemacht! Wir wurden einig! Ende Januar hat er meinen hohlen Kopf mit Anhänger abgeholt nach Oer-Erkenschwick, wo er( angeblich) ein kleines Krankenhaus hat! Hat mich mehrmals hingehalten, plötzlich wurde er krank?!! Ich wollte mein Hirn sehen! Keine Antwort! Der ist spurlos verschwunden und mein Hirn auch! Auf diesem Wege versuche ich herauszufinden, wo er und mein Hirn seien könnten! Bei EBay-Kleinanzeigen ist er angeblich nicht zu finden, obwohl er unter Daniel 70 Anzeigen gestartet hat! In Olfen ist er nicht zu finden und in Oer-Erkenschwick auch nicht!! Wer kann mir helfen? Wäre dankbar dafür!
    asdf
    Zuletzt bearbeitet: 24 November 2020
    neunund90, hb-ex und Sitama sagen Danke.
  6. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    22,921
    Danke:
    8,720
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Aber auf diese Masche und solche Dreistigkeit muss man auch erst mal kommen (wenn's denn wirklich so war)!
    Wenn ich überlege, wieviele Euros ich schon für Teile, teils auch per Überweisung und 3stellig, Unbekannten habe zukommen lassen - da ist schon viel Vertrauensvorschuß dabei. Gut, mein Auto hab ich aber auch noch keinem Unbekannten mitgegeben...
    raser sagt Danke.
  7. turbo9000
    Offline

    turbo9000 Die dunkle Seite des Forums

    Dabei seit:
    14 April 2004
    Beiträge:
    40,823
    Danke:
    6,755
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Bei Überweisung hast Du wenigsten einen Namen und ein Konto.....

    Da hat der Typ nichts...

    Kann ich nicht verstehen (bzw. nicht wirklich glauben)....
  8. neunund90
    Offline

    neunund90

    Dabei seit:
    29 Oktober 2020
    Beiträge:
    35
    Danke:
    6
    SAAB:
    99
    Baujahr:
    1981
    Turbo:
    Ohne
    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

    Albert Einstein, Physiker
  9. Sacit
    Offline

    Sacit Dünnblechretter

    Dabei seit:
    2 März 2012
    Beiträge:
    17,361
    Danke:
    1,608
    Ich kann / will mir nicht vorstellen, daß das die ganze Geschichte sein soll.
    Baastroll sagt Danke.
  10. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    22,921
    Danke:
    8,720
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Nun seid doch mal nicht so schadenfroh, und hinterher ist man natürlich immer klüger.
    Na klar hat derjenige selbst Schuld, wenn er sein Auto wirklich auf diese Weise einem Betrüger überlassen haben sollte (was ja gar nicht erwiesen ist - er kann krank geworden sein, einen Unfall gehabt haben....) - das muss man ja gar nicht diskutieren.
    Aber ehrlich, mein Mitleid hat er, denn letztlich sind mir solche Leute unendlich lieber als die, die das Vertrauen ins Gute solcher Leute schamlos ausnutzen und abzocken!
    SaabKärle, Sailer Martin, Meki und 14 andere sagen Danke.
  11. landschleicher
    Offline

    landschleicher

    Dabei seit:
    20 Januar 2010
    Beiträge:
    2,581
    Danke:
    106
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Hoffentlich hat er auch noch eine Anzahlung geleistet..............
    T.Töpfer sagt Danke.
  12. Sacit
    Offline

    Sacit Dünnblechretter

    Dabei seit:
    2 März 2012
    Beiträge:
    17,361
    Danke:
    1,608
    Schadenfreude sehe ich hier nicht.
  13. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    22,921
    Danke:
    8,720
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Na gut, Häme trifft es wohl wirklich besser...
    StRudel, Körglädje, raser und 3 andere sagen Danke.
  14. vinario
    Offline

    vinario

    Dabei seit:
    22 Oktober 2012
    Beiträge:
    3,579
    Danke:
    1,865
    SAAB:
    9-5 II
    Baujahr:
    2011
    Turbo:
    FPT
    Drücken wir mal die Daumen, das er sein Schätzchen zurück bekommt und unterstellen mal keine Absicht .
    StRudel, Körglädje, gerald und 4 andere sagen Danke.
  15. Kurti
    Offline

    Kurti

    Dabei seit:
    8 Mai 2012
    Beiträge:
    2,946
    Danke:
    1,651
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1989
    Turbo:
    FPT
    Leichtgläubigkeit und Naivität erlebt man in Koexistenz in der Autobranche nach wie vor in geballter Form.
    So wie in der Anzeige beschrieben, kann man es kaum glauben aber natürlich hoffe ich mit dem Eigner.
    Urbaner sagt Danke.
  16. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    45,385
    Danke:
    8,814
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Falls dieses Foto ein Zwischenergebnis der Bemühungen des gesuchten "Schraubers" sind, kann man nur hoffen, dass er die Arbeiten frühzeitig abgebrochen hat. 96.jpg
  17. klawitter
    Offline

    klawitter

    Dabei seit:
    13 Juli 2009
    Beiträge:
    5,604
    Danke:
    2,749
    Ich schätze mal, das Auto steht irgendwo rum, alleingelassen. Der Typ ist vlt. in den Knast gewandert oder versteckt sich weil er Schulden hat, wasauchimmer. Da hilft nur suchen, rausfinden wo ne verwaiste Schrauberbude ist. Das es keine Adresse dazu gibt, finde ich aber auch, naja, etwas mehr als nur kurzsichtig.
  18. schwedenstromer
    Offline

    schwedenstromer

    Dabei seit:
    8 Januar 2010
    Beiträge:
    225
    Danke:
    89
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    LPT
    Macht mal halblang! Vertrauen ist ein Grundwert zwischen zivilisierten Menschen!
    So was kann passieren; ich selber habe auch schon Saab-Teile über die bekannten Foren gekauft und im Voraus bezahlt, ohne dass der Verkäufer geliefert hat (blöd, wenn man anderen Menschen vertraut, aber so isses manchmal). Und: mein Auto habe ich auch einmal einem Schrauber gegeben und Monate auf das Erledigen der Arbeiten gewartet bis hin zu der Überlegung, die Polizei einzuschalten.
    Hämische Kommentare disqualifizieren sich in diesem Fall selbst.
    Wenn hier nicht Tipps oder echte Hilfsangebote gepostet werden, sollte der Thread m.E. geschlossen werden
    maasel, achtermai, Sailer Martin und 6 andere sagen Danke.
  19. icesaab
    Offline

    icesaab Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    15 Juni 2007
    Beiträge:
    2,020
    Danke:
    898
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    FPT
    Genau das hat er auch getan - (hatte Kontakt über ebaykl zum Betrugsopfer) - allerdings muss man dann auch dazu sagen - auch denen sind die Hände gebunden, da bestimmte Daten - auch
    IP-Adressen nur zeitlich begrenzt, wenn überhaupt, der ermittelnden Polizei oder StA abgefragt und von den Providern beauskunftet werden - es gibt in Deutschland seit geraumer Zeit - seit 2017 - kein gültiges Gesetzt zur Vorratsdatenspeicherung !!! E-Mail Anschriften die sonst wo her kommen, sind oft nur Fake und keine reale Person dahinter, ebenfalls Mobilrufnummern ohne korrekten Anschlussinhaber

    https://www.ovg.nrw.de/behoerde/presse/pressemitteilungen/01_archiv/2017/36_170622/index.php

    - daran scheitert die Strafverfolgung in diesem Lande - u a auch um einen Betrüger bei eBaykleinanzeigen zu packen.

    Seine Suche war nun ein Strohhalm, um seinen Saab irgendwie doch noch wiederzufinden - obwohl er auch inzwischen davon ausgeht, das er in Einzelteilen verhöckert wurde......
    - die blaue Haube derzeit bei ebaykl - ist nicht von ihm.
    Zuletzt bearbeitet: 27 November 2020
    hb-ex und patapaya sagen Danke.
  20. saaboesterreich
    Offline

    saaboesterreich

    Dabei seit:
    31 August 2007
    Beiträge:
    2,908
    Danke:
    398
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    LPT
    Kann er denn zumindest eine gewisse Beschreibung des vermeintlichen Schraubers liefern, also ungefähres Alter, Größe, Haarfarbe...mit welchem Auto gekommen..?

    Ich gestehe, ich habe auch schon Fremden mein Auto ohne sonstwas übergeben, allerdings hatte davor schon immer mindestens ein Bekannter gute Erfahrungen mit derjenigen Person gemacht. Was ich sozusagen als Mindestsicherheitsvorkehrung immer mache, sind Fotos vom Kennzeichen des Autos dieser Person. Mag im Ernstfall nicht helfen (gestohlen, gefälscht), aber ist wenigstens ein Anhaltspunkt.
    An sich will ich dem Saab-Besitzer keinen großen Vorwurf machen. Er hat seine Lektion hiermit bitter lernen müssen.