Ölverlust Hydraulik Lenkung

Dieses Thema im Forum "99, 90, 900 I" wurde erstellt von almdudler, 13 Dezember 2017.

  1. almdudler
    Offline

    almdudler

    Dabei seit:
    16 März 2011
    Beiträge:
    41
    Danke:
    1
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    Ohne
    Hallo auch,
    mein 900er Cabrio BJ91 ist nun doch ein älterer Herr und näßt etwas - d.h. er Verliert Hydrauliköl der Servolenkung. Meine Werkstatt konnte die genaue Quelle bisher nicht ermitteln und schluig vor, zunächst einmal Schrittweise und preisgünstig vorzugehen.
    Zunächst wollten wir die Hydraulikschläuche erneuern. Und da geht es schon los. Der eine - KWS 3201 - ist bei Skandix noch vorrätig - der andere - KWS 2575 - ist nirgends (Scandix/Scanimport) mehr zu bekommen.
    Zunächst meine Frage: Wo bekomme ich das Teil??
    Danke für die Hilfe
    almdudler
  2. nitromethan
    Offline

    nitromethan

    Dabei seit:
    22 September 2006
    Beiträge:
    2,019
    Danke:
    1,387
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1985
    Turbo:
    FPT
    Bevor Teile gewechselt werden erst lokalisieren wo es leckt! Reinigen und dann lokalisieren, das sollte für eine Werkstatt sicher kein Problem sein.
    Die häufigsten Stellen sind die Anschlüsse am Vorratsbehälter und wenn man Pech hat am Eingang der Spindel des Lenkgetriebes.
    Jambo und almdudler sagen Danke.
  3. René
    Offline

    René Müggelheimer SAABoteur Mitarbeiter

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    29,005
    Danke:
    4,381
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    [QUOTE="almdudler, post: 1266351, member: 6980"900er Cabrio BJ91[/QUOTE]Evtl. bereits MY '92?
    Dann dürfte es bereits den geteilten Rücklaufschlauch mit dazwischen egsetztem Filter haben. Falls ja, tippe ich auf eine Undichtigkeit an einem der beiden dortigen Anschlüsse.

    Ansonsten sind die Schellen oben am Behälter auch immer einen Blick wert, und können oftmals behutsam etwas nachgezogen werden.
    Skywalker und almdudler sagen Danke.
  4. fly
    Offline

    fly

    Dabei seit:
    18 Februar 2009
    Beiträge:
    1,068
    Danke:
    245
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    LPT
    Evtl. bereits MY '92?
    Dann dürfte es bereits den geteilten Rücklaufschlauch mit dazwischen egsetztem Filter haben. Falls ja, tippe ich auf eine Undichtigkeit an einem der beiden dortigen Anschlüsse.

    Ansonsten sind die Schellen oben am Behälter auch immer einen Blick wert, und können oftmals behutsam etwas nachgezogen werden.[/QUOTE]


    Genau! Besagter Filter sitzt zwischen Servoölbehälter und Luftkasten. Ist leider etwas verbaut, aber wenn man sich ein wenig Mühe gibt kommt man dran.
    Jambo und almdudler sagen Danke.
  5. troll13
    Offline

    troll13

    Dabei seit:
    21 Mai 2004
    Beiträge:
    3,300
    Danke:
    1,336
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    @almdudler: wenn Dich das Modelljahr Deines Wagens zwecks Kennenlernens vielleicht interessieren sollte (sollte es, ist oft wichtig), dann solltest Du mal die 10. Position Deiner VIN (altdeutsch Fg-nummer) anschauen:
    M ist Mj. 91 und N ist Mj. 92.
    Und du siehst schon hier: Das ist (für Dich !) wichtig ! :hello:
  6. almdudler
    Offline

    almdudler

    Dabei seit:
    16 März 2011
    Beiträge:
    41
    Danke:
    1
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    Ohne
    Großen Dank für die Hinweise - werden befolgt - aber bitte:

    Wo bekomme ich den anderen Hydraulikschkauch her - KWS 2575 - ist nirgends (Scandix/Scanimport) mehr zu bekommen???
  7. almdudler
    Offline

    almdudler

    Dabei seit:
    16 März 2011
    Beiträge:
    41
    Danke:
    1
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    Ohne
    danke an troll13: - ist Modelljahr 91!!
  8. DSpecial
    Offline

    DSpecial

    Dabei seit:
    18 Februar 2008
    Beiträge:
    6,151
    Danke:
    1,372
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1987
    Turbo:
    FPT
    Also die KWS 2575 ist die Bestellnummer bei Skanimport welche der OEM Nummer 8942575 entspricht. Davon gibt es bei Skandix noch 12! auf Lager http://www.skandix.de/de/fahrzeug-t.../lenkhydraulik/druckschlauch-lenkung/1028798/
    Den habe ich vor kurzem auch erst dort bestellt.

    Ich vermute aber du meinst das andere, kurze Teil der Leitung. Das habe ich bei Elferink gebraucht bekommen. Hier: http://www.elferink.nl/nummer/9102559 oder reden wir von etwas völlig anderem?

    Bei mir hatte genau dieses Stück bei der Verschraubung zur Pumpe einen Riss. Gewechselt habe ich gleich beide Teile der Druckleitung, auch weil sich beider nicht mehr unabhängig voneinander trennen ließen.
    Zuletzt bearbeitet: 14 Dezember 2017
    almdudler sagt Danke.
  9. almdudler
    Offline

    almdudler

    Dabei seit:
    16 März 2011
    Beiträge:
    41
    Danke:
    1
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    Ohne
    Danke aus Neckarsteinach DSpecial!! Habe die Info gleich an Fa. Malek in N'gemünd weitergegeben - hoffentlich war's das!
  10. almdudler
    Offline

    almdudler

    Dabei seit:
    16 März 2011
    Beiträge:
    41
    Danke:
    1
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    Ohne

    Genau! Besagter Filter sitzt zwischen Servoölbehälter und Luftkasten. Ist leider etwas verbaut, aber wenn man sich ein wenig Mühe gibt kommt man dran.[/QUOTE]
    Hallo fly - Bitte um Hilfe: meiner ist definitiv ein Modell 91. Nun sind wir unsicher, welches die richtigen Schläuche sind, da wir (bevor es an die Pumpe geht) erst einmal die Schläuche wechseln wollen. Anbei eine Skizze, wies da unten aussieht. Kannst Du mir die Saab Ref.-Nummern nennen???? Danke!

    Anhänge:

  11. DSpecial
    Offline

    DSpecial

    Dabei seit:
    18 Februar 2008
    Beiträge:
    6,151
    Danke:
    1,372
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1987
    Turbo:
    FPT
    almdudler sagt Danke.
  12. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    42,634
    Danke:
    7,307
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT

    UND ganz wichtig : Die Schelle unten an der Pumpe!
    Skywalker und almdudler sagen Danke.
  13. almdudler
    Offline

    almdudler

    Dabei seit:
    16 März 2011
    Beiträge:
    41
    Danke:
    1
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    Ohne
    Herzlichen Dank - große Hilfe! - noch eine Frage (bin halt Laie...): Die Adresse hat eine prima Skizze und eine Teile-Liste. In jener sind zum Teil aber unter der gleichen Pos. (z.B. 1, 6, 5) verschiedene Teile Nr. angegeben - wie muss man das verstehen????
  14. DSpecial
    Offline

    DSpecial

    Dabei seit:
    18 Februar 2008
    Beiträge:
    6,151
    Danke:
    1,372
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1987
    Turbo:
    FPT
    Ich vermute, dass es sich teilweise um ältere Ersatzteilnummern handeln könnte. Wenn man die einzelnen Nummern mit dem Zusatz "Saab" googelt merkt man recht schnell welche davon noch lieferbar ist. Für die Nummer 6 finde ich z.B. die Nummer 4199519 bei Skandix: Rücklaufschlauch. Wenn der jetzt zu deinem Motor passt, müsste das der richtige sein.
    almdudler sagt Danke.
  15. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    42,634
    Danke:
    7,307
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Arkane und DSpecial sagen Danke.
  16. René
    Offline

    René Müggelheimer SAABoteur Mitarbeiter

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    29,005
    Danke:
    4,381
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    So sehe ich das auch: Vor dem Ordern von Teilen erst einmal schauen, wo es wirklich saut.
    Bisher hatte ich an meinen SAABs noch nie defekte Servoleitungen, aber schon mehr als genug Supperei an den Verbindungen (oder dem hier nicht verbauten Filter).
  17. Skywalker
    Offline

    Skywalker

    Dabei seit:
    21 Juli 2014
    Beiträge:
    811
    Danke:
    247
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1988
    Turbo:
    FPT
    Bin gerade bei der Suche und müsste danach auffüllen. Bekommt man was passendes im Baumarkt? Das Hydrauliköl ist handelsüblich oder bedarf es bestimmter Viskosität und Zusammensetzung?
  18. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    42,634
    Danke:
    7,307
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    ....
    Zuletzt bearbeitet: 8 April 2019
  19. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    42,634
    Danke:
    7,307
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Baumarkt? Eher nicht

    RAVENOL PSF-Y Fluid
    Skywalker sagt Danke.
  20. motonom
    Offline

    motonom

    Dabei seit:
    7 Februar 2017
    Beiträge:
    30
    Danke:
    5
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    Ohne
    Meiner (MY92) leckt auch, die Verbindungen lasse ich im Rahmen des TÜV auch prüfen / nachziehen. Habe zunächst Dextron 2 nachgefüllt. Da Kfzteile24 in ihrem System nichts passendes finden konnte, habe ich hier im Forum nach dem richtigen Servoöl geforscht.