MP3 über CANBUS Emulator

Dieses Thema im Forum "Das Projektforum" wurde erstellt von Fuchs 9-5, 19 August 2014.

?

Was soll der CABUS emulator können?

  1. MP3 über Speichermedien

    61 Stimme(n)
    72.6%
  2. USB Ladefunktion

    37 Stimme(n)
    44.0%
  3. USB Massenspeicher (MP3)

    56 Stimme(n)
    66.7%
  4. Bluetooth

    42 Stimme(n)
    50.0%
  5. Wlan

    6 Stimme(n)
    7.1%
  6. AUX IN

    30 Stimme(n)
    35.7%
  7. Grafische Ausgabe (Display)

    35 Stimme(n)
    41.7%
  8. Bedienung über Lenkradtasten

    65 Stimme(n)
    77.4%
  9. Anbindung Android Smartphone

    30 Stimme(n)
    35.7%
  10. Anbindung Apple Wiedergabegeräte

    25 Stimme(n)
    29.8%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Fuchs 9-5
    Offline

    Fuchs 9-5

    Dabei seit:
    7 Dezember 2007
    Beiträge:
    455
    Danke:
    145
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    LPT
    Hallo Leute,

    wie vor dem Crash schon mal angesprochen habe, sind wir (ein Arbeitskollege und ich) dabei die gute aber sehr spartanische AUX-IN Lösung von Bluesaab aufzugreifen und komfortabler bzw. umfangreicher zu machen.

    Warum das ganze? Ich persönlich bin von den 3.Hersteller Radios nicht sehr begeistert, weder im Design noch in der Bedienung / Qualität. Auf Mp3 möchte ich aber nicht verzichten. Also suchte ich eine Lösung um Mp3 im Werksradio von Saab abzuspielen. Leider nicht möglich. Es musste was "neues" her.

    Also haben wir dieses Projekt gestartet und suchen Interessenten und Mitwirker.

    Den genauen Umfang des Fertigen Projektes festzulegen müssen wir erst mal wissen was überhaupt gewünscht ist und wie viel Interesse besteht.

    Als Anhaltspunkt was schon passiert ist bzw. was noch geschehen muss findet Ihr im Anhang den Schaltplan. Der erfahrene Betrachter wird feststellen, dass es viele kleine nicht ganz fertige Schaltungen sind. Ziel ist es den Bauteilumfang auf ein Minimum zu reduzieren und alles in eine kompakte Schaltung zu integrieren. Dabei spielt aber das Interesse eine große Rolle!

    EDIT: Vorschläge, Anregungen und Kommentare sind ausdrücklich gewünscht

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 19 August 2014
    trollhättan sagt Danke.
  2. trollhättan
    Offline

    trollhättan

    Dabei seit:
    29 Juli 2010
    Beiträge:
    388
    Danke:
    78
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2002
    Turbo:
    LPT
    Wie schon vor dem Crash bekunde ich Interesse ( auch wenn ich mit dem Schaltplan nicht allzuviel anfangen kann). Für mich wäre USB, iPod und Aux in interessant, SD Card nicht so sehr.

    EDIT: Sehe gerade, dass eine Umfrage besteht, ich setz da mal meine Kreuzchen
  3. saabist0611
    Offline

    saabist0611

    Dabei seit:
    4 November 2006
    Beiträge:
    305
    Danke:
    105
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2002
    Turbo:
    LPT
    Wie schon mit Dir persönlich besprochen bin ich dabei,habe Interesse und versuche Dir mit meinen Möglichkeiten zu helfen .
    Gruß aus MG
  4. F.Aurelius
    Offline

    F.Aurelius

    Dabei seit:
    28 August 2014
    Beiträge:
    93
    Danke:
    22
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Hallo,

    vor einiger Zeit bin ich über den Link http://saablin.net/ eines polnischen Saabfahrers gestolpert. Finde das Projekt recht interessant, da ich wie so einige hier im Forum die Orginalität des Fahrzeugs nicht zerstören möchte. Andererseits möchte ich beim Fahren natürlich Musik nach meinem Geschmack und meiner Stimmungslage hören.

    Die erforderlichen Teile, wie auf der Saablin-Seite beschrieben, habe ich mir bereits zugelegt. Allerdings fehlt im Moment die Zeit das ganze voranzutreiben.
  5. Fuchs 9-5
    Offline

    Fuchs 9-5

    Dabei seit:
    7 Dezember 2007
    Beiträge:
    455
    Danke:
    145
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    LPT
    Ja das Projekt kenne ich, es ist auch wirklich gut aber relativ teuer... 170-180€ gibt er ja selbst schon an nur an Hardware.
    Es ist eine mögliche Lösung aber Aspekte wie Schutzmechanismen habe ich auch dort nicht gefunden.
    180€ sind schnell weg bei falscher oder unzureichender Absicherung.

    Gerade Heute habe ich noch einen Fall hier im Forum gelesen wo ein Saab original Navi durch Starthilfe gestorben ist, dabei haben Hersteller schon sehr hohe Sicherungsstandards...

    Und wie du schon richtig bemerkt hast muss man bei dieser Lösung auch noch selber basteln ;) Das ist nicht Jedermanns Sache
  6. zweiundvierzig
    Offline

    zweiundvierzig Dr. h.c. Tilly Harvester

    Dabei seit:
    19 Mai 2006
    Beiträge:
    11,115
    Danke:
    440
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    Ohne
    ich wäre zufrieden, wenn eine SD-Karte irgendwo reinschieben kann und die Musik dann abgespielt wird. Anzeige von Titelname etc. wäre königsklasse. Hauptsache aber, dass man bweim kopieren der Musik auf die SD-Karte nicht irgendwelche Konventionen einhalten muss (wie z.b. nur sechs Ordner)
  7. Fuchs 9-5
    Offline

    Fuchs 9-5

    Dabei seit:
    7 Dezember 2007
    Beiträge:
    455
    Danke:
    145
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    LPT
    Die 6 Ordner sind eine Kastration die durch das CDC entstand da dieses ja nur max 6 CDs beinhalten konnte. Ich bin aber sehr zuversichtlich diese Grenze umgehen zu können. Ich habe da einen sehr umfangreichen Chip im Auge der sehr viel Arbeit erspart und unzählige Funktionen von haus aus mitbringt... Bis jetzt kann den nur leider keiner Programmieren :D Wir arbeiten dran ;)
  8. zweiundvierzig
    Offline

    zweiundvierzig Dr. h.c. Tilly Harvester

    Dabei seit:
    19 Mai 2006
    Beiträge:
    11,115
    Danke:
    440
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    Ohne
    wenn es klappt, wäre prima.
  9. Flemming
    Offline

    Flemming

    Dabei seit:
    26 März 2008
    Beiträge:
    15,926
    Danke:
    2,697
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    Pause-Funktion bei Verkehrsfunk, aber das ist wohl zu viel erwartet, oder?
    thyl sagt Danke.
  10. Fuchs 9-5
    Offline

    Fuchs 9-5

    Dabei seit:
    7 Dezember 2007
    Beiträge:
    455
    Danke:
    145
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    LPT
    Im Gegenteil.. das es später für das Auto ein normaler Cd Wechsler ist stoppt die Wiedergabe genauso wie z.B. beim normalen CD Fach vorne
  11. Fuchs 9-5
    Offline

    Fuchs 9-5

    Dabei seit:
    7 Dezember 2007
    Beiträge:
    455
    Danke:
    145
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    LPT
    Ich habe durch einen Zufall bei Saabist0611 ein ZV Relais eines Opel Atra F gefunden welches den selben Stecker verbaut hat wie der CD Wechsler vom 9-5/9-3. Nach ein wenig Recherche habe auch darüber hinaus noch herausgefunden dass genau dieses ZV Relais im Saab 900 verbaut ist! also Die ZV Relais mit der Artikelnummer 90457682 sammeln und auf keinen Fall wegwerfen! Ich nehm sie euch alle ab ;)
  12. kauftnix
    Offline

    kauftnix

    Dabei seit:
    22 Juni 2011
    Beiträge:
    382
    Danke:
    77
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2003
    Turbo:
    LPT
    Hört sich gut an! Ich bin dann auch dabei!
  13. Flemming
    Offline

    Flemming

    Dabei seit:
    26 März 2008
    Beiträge:
    15,926
    Danke:
    2,697
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    Hm, das ganze soll also ein eigenständiger Player werden und nicht ein Interface zu z.B. einem Smartphone? Radioseitig ist klar, dass das funktioniert. Aber das ist ja nur die Umschaltung. Was ich meine ist, dass der Player dann auch auf Pause geht. Gerade bei Hörbüchern wichtig. Das soll ja nicht weiterlaufen wenn Verkehrsfunk läuft.

    Angesichts des Funktionsumfangs heutiger Smartphones fragt sich, om man nicht ein solches als Zuspieler einbindet (am besten per Funk). Dann wird es aber mit der Steuerung dieses interessant. So kann man dann aber auch gleich Freisprechen über die Bordlautsprecher realisieren. Keine Ahnung, ob das auch bidirektional geht (Mikro) oder man da mit Qualität nur in eine Richtung gehen kann.
  14. Fuchs 9-5
    Offline

    Fuchs 9-5

    Dabei seit:
    7 Dezember 2007
    Beiträge:
    455
    Danke:
    145
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    LPT
    Das Radio teilt dem normalen DC Wechsler ja mit dass es pausieren soll, dieses Signal kann man natürlich auch dazu nutzen die MP3 Wiedergabe zu pausieren. Da sehe ich kein Problem.

    Es ist natürlich auch möglich, wie in der Umfrage oben vorgegeben, das Projekt um eine Bluetooth Schnittstelle zu erweitern zwecks Bedienung des Smartphone internen Players. Was nicht angedacht ist, ist es die volle Funktion des Smartphones auf dem Projekt zu streamen. Dafür reicht der angedachte Prozessor bei weitem nicht aus. Ist eine Kostenfrage....

    Wenn Preis keine Rolle spielt und Ausstattung und Konnektivität bevorzugt wird, kann das ganze auch auf einer Andriod OS basierenden Microcontrollersteuerung realisiert werden. Dann gehen wir aber sehr tief in den Bereich der Android- App Programmierung..
  15. Flemming
    Offline

    Flemming

    Dabei seit:
    26 März 2008
    Beiträge:
    15,926
    Danke:
    2,697
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    Nein, Miracast & Co meinte ich nicht. Nur Steuerung bestimmter Funktionen. Nur setzt das voraus, dass auf dem Smartphone irgend eine Software die Befehle in Empfang nimmt und die entsprechenden Applikationen steuert.

    PS: Bleibt für mich eh erst mal noch Zukunft, hab gerade beschlossen meinen wieder auf Fordermann zu bringen. Wenn also nichts dazwischen kommt soll er die halbe Mille noch voll machen.
  16. Fuchs 9-5
    Offline

    Fuchs 9-5

    Dabei seit:
    7 Dezember 2007
    Beiträge:
    455
    Danke:
    145
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    LPT
    Kleines Update damit es nicht aussieht als wäre das Projekt eingeschlafen:

    Wir haben nun einen neuen Prozessor und beschäftigen uns mit der Programmierung von eben diesem da diese Art der Programmierung, für uns, neu ist.

    Link

    Wenn Jemand Erfahrung mit diesem System hat kann er sich gerne bei mir melden ;)
  17. wagram
    Offline

    wagram

    Dabei seit:
    3 August 2014
    Beiträge:
    82
    Danke:
    25
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    weiß nicht
    Guten Abend,
    ich kann leider überhaupt nicht dabei helfen das device zu realisieren aber ich fänd das Teil super.
    Und ich würde es, überschaubare Kosten vorrausgesetzt auf jedenfall abnehmen.
    Vielen Dank für Euer Engagement und ToiToiToi!
  18. Franke67
    Offline

    Franke67

    Dabei seit:
    25 Juli 2014
    Beiträge:
    159
    Danke:
    26
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    LPT
    Leider kann ich Software nur zerlegen und nicht entwickeln...
    Wie wäre es denn mit Crowdfinancing, also alle werfen ein bisschen was in den Topf um das Project anzustoßen und dies kann dann nach Abschluß angerechnet werden?
    Danke für Euren Einsatz!
  19. Fuchs 9-5
    Offline

    Fuchs 9-5

    Dabei seit:
    7 Dezember 2007
    Beiträge:
    455
    Danke:
    145
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    LPT
    Um Geld geht es eigentlich nicht, es verschlingt nur Unmengen an Zeit, die ich zurzeit nur begrenzt zur Verfügung habe. Das Problem ist dass der zu dieser Zeit von GM verwendete CANBUS sehr, naja "speziell" ist und sich bis jetzt wenige damit beschäftigt haben.
  20. Saabfreund
    Offline

    Saabfreund

    Dabei seit:
    7 Februar 2009
    Beiträge:
    966
    Danke:
    375
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1997
    Turbo:
    LPT
    ...die teilweise auch noch überarbeitet werden müssen, da sie so nie und nimmer funktionieren werden. Wie z.B. die 12V-Stromversorgung links oben :confused: Kleiner Tipp: schau dir mal den Spannungsabfall über den Bauteilen und die Ansteuerung von Q3 an!
    Die CAD-Zeichnung sieht dagegen gut und professionell aus, fast wie die mit meinem Altium-System
    Zuletzt bearbeitet: 26 Oktober 2014