Unvernünftige Rückkehr zu Saab

Dieses Thema im Forum "Hallo !" wurde erstellt von Kalle B., 20 Oktober 2017.

  1. Kalle B.
    Offline

    Kalle B.

    Dabei seit:
    6 Oktober 2014
    Beiträge:
    169
    Danke:
    23
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2002
    Turbo:
    TiD
    so....dann stell ich mich auch mal vor.......nochmals oder wieder !

    Ich hatte schon mal nen Saab....9.5 SE 2.0t Limo in schönem klassischem Schwarz
    den ich kurznach dem Tod meiner Frau aus Gründen der Zweckmäßigkeit gegen einen japanischen Kombi getauscht habe

    und nun nach zwei Jahren Toyota Avensis Kombi und dem glücklichen Ende des Selben durch Totalschaden mit erst 115tkm (am Straßenrand stehend um 2 cm schmaler gemacht worden)
    hab ich seit heute wieder nen Saab

    und bitte nicht gleich auf mich einprügeln, denn ich hab ihn mir nicht ganz alleine ausgesucht
    mein Sohn wollte dieses Auto unbedingt nach dem er vor Monaten mit dem Vorbesitzer mehrere Stunden über Saab gebabbelt hatte

    der "Neue" ist der Prügelknabe des Forums
    ja.....ich hab mir nen 9.5er Kombi mit dem 3.0TiD-Motor zugelegt
    und ja.....ich hab mir das lange überlegt !

    Das gute Stück ist aus erster Hand (bzw war zuvor n halbes Jahr auf Saab zugelassen)
    hat auf dem ersten Motor 198tkm....ja....richtig gelesen !!
    ist komplett Checkheftgepflegt und in (für mich) Superzustand.........
    neu sind:
    Zahnriehmen, Reifen, alle Öle, Display, und die Hochdruckpumpe

    n paar kleine Mängel hat er auch
    kleine Roststelle neben dem Nummernschild, kleine Macke an der Glasdachmechanik (funktioniert aber), der Füllstandssensor der Scheibenwaschanlage hängt und ein defekter Rückfahrsensor meldet sich im Display...funktioniert aber !?

    Vorteil für mich:
    mein Sohn ist angehender Landmaschinenmechaniker/Mechatroniker.....und hat sich in die Materie des 3.0TiD tief eingelesen
    ich bin das Schrauben auch gewöhnt, allerdings im Bereich Traktoren und alte Motorräder (hauptsächlich Honda CX500)
    ....und das gute Stück wird wohl eher als Zweitauto für lange Strecken genutzt

    ich sehe also wenig Probleme, dass der 3.0er locker die 300tkm-Marke knackt

    so....und nun hoffe ich, dass ich das Forum selten brauche
    werd aber wieder regelmäßig reinschauen und mitlesen


    Gruß aus Stettfeld / Nordbaden
    Tom
  2. TurboChris
    Offline

    TurboChris

    Dabei seit:
    21 Juli 2014
    Beiträge:
    688
    Danke:
    93
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2011
    Turbo:
    TTiD
    Willkommen und allzeit gute Fahrt!

    Nun mit eigenem Thread, hier kannst Du weiter aus dem Leben des 3-Liters berichten. :smile:
    Kalle B. sagt Danke.
  3. cit1966
    Offline

    cit1966

    Dabei seit:
    22 Juni 2011
    Beiträge:
    1,089
    Danke:
    129
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    LPT
    Ein klares Bekenntnis zum alten Diesel verdient in Zeiten wie diesen meinen Respekt!

    Willkommen (zurück).

    Bilder werden immer gerne gesehen!
    Kalle B. sagt Danke.
  4. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    39,082
    Danke:
    5,871
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Willkommen!
    Und...viel Glück.:smile:
    Kalle B. sagt Danke.
  5. Saabine71
    Offline

    Saabine71

    Dabei seit:
    21 Juli 2016
    Beiträge:
    2,387
    Danke:
    166
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998
    Hallo Tom :hello:

    Hat dich mein Kalle von seinem Parkplatz gescheucht? Das ist aber auch ein Rüpel.
    Dann wünsche ich dir viel Spaß hier und allzeit gute Fahr und immer genug Asphalt unter den Rädern:smile:
  6. syncromat
    Offline

    syncromat

    Dabei seit:
    8 August 2012
    Beiträge:
    1,745
    Danke:
    230
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2003
    Turbo:
    FPT
    Allerdings solltest du die Überschrift noch ändern,einfach die von Kordula zu kopieren kann zu verwechslungen führen.
  7. Kalle B.
    Offline

    Kalle B.

    Dabei seit:
    6 Oktober 2014
    Beiträge:
    169
    Danke:
    23
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2002
    Turbo:
    TiD
    Hallo
    und Danke fűr die Begrűssungen zur Rűckkehr

    die Űberschrift kann ich leider nicht änder, denn mein beitrag wurde aus einem anderen Tread heraus kopiert....ich hatte fälschlicherweise Kordulas Tread als allgemeinen Vorstelltread genutzt :rolleyes:
    vielleicht kann ja ein Moderator hier nochmals helfend eingreifen und meinem Tread einen passenden neuen Namen geben
    z.B. "unvernűnftige Rűckkehr zu Saab"

    Bilder werd ich die nächsten Tage nachreichen !

    erste Fahreindrűcke kann ich jedoch schon mal liefern:
    in kaltem Zusand will der Traktor noch nicht so recht.....eine Einspritzdűse macht kalt n paar Probleme
    sobald der Motor Betriebstemp. hat läuft er seidenweich und hat richtig Dampf
    ganz von unten raus will er nicht ....so ab 1300u/min echiebt er ab schon saugut ....ab 1600 gibts n Tritt ins Kreuz
    ....und wenn man(n) nicht aufpasst, dann huscht die Drehzahlmessernadel viel zu schnell Richtung rot !!

    ....im 5ten durch den Ort cruisen ist kein Problem.....macht spass und beruhigt Nerven und Seele

    bei 120-140 den Tempomat nutzen und das (T)Raumschiff gleiten lassen....hmm.....geil
    das macht sogar meiner Freundin Spass
    wobei 'sie' schon gemotzt hat: "das Auto ist zu breit....ich kann garnicht zu dir rűber langen!"
    :eek:........die grosse Spielwiese bei umgelegten Sitzen wurde aber noch nicht genutzt :rolleyes:
    ....n paar Kleinigkeiten werden die nächsten Tage noch geschraubt ......Junior ist auch grade am Fűhrerschein machen
    und dann beginnt die Streiterei wer den Eisenhaufen bewegen darf


    Gruss
    Tom

    Ps: in einigen Motorradforen bin ich als Kallebadscher bekannt........nur falls hier jemand aus der Honda CX500- Ecke oder von den Triumpf Tigern dabei sein sollte !!
  8. brose
    Offline

    brose Brosefuzius Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juni 2005
    Beiträge:
    28,794
    Danke:
    3,953
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Habe den Titel des Threads geändert……

    Gruß, Thomas
    syncromat und Kalle B. sagen Danke.
  9. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    39,082
    Danke:
    5,871
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Jetzt trifft er den Kern der Sache.:cool:
  10. saaboesterreich
    Offline

    saaboesterreich

    Dabei seit:
    31 August 2007
    Beiträge:
    2,005
    Danke:
    210
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    LPT
    Willkommen zurück und ein Wort des Mutes: Mir ist hier in AT schon mal ein 3.0TID begegnet, der die 300tkm mit erstem Motor geknackt hat. Klar, der hat sich sicher die meiste Zeit an das Tempolimit gehalten, aber trotzdem...der Motor KANN halten.
    Ich mag die Charakteristik dieser Maschine, mit Automatik wäre der Genuss perfekt.
  11. KGB
    Offline

    KGB abdiqué

    Dabei seit:
    8 Februar 2003
    Beiträge:
    12,717
    Danke:
    3,164
    SAAB:
    Rostlaube
    Baujahr:
    alt
    Turbo:
    FPT
    Ich bewege diese Wagen manchmal, weil sie inzwischen den Leih-Gratis-Fuhrpark meiner Werkstatt ausmachen. Nach Aussage des Meisters, können die Dinger ewig halten, wenn man sich an die empfohlene Richtgeschwindigkeit hält. :smile: Auf jedenfall haben sie eines der markttauglich besten Preisleistungsverhältnisse zu bieten. Das kann ich bestätigen.
  12. Kalle B.
    Offline

    Kalle B.

    Dabei seit:
    6 Oktober 2014
    Beiträge:
    169
    Danke:
    23
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2002
    Turbo:
    TiD
    Hallo

    so...zwischendurch mal n Lagebericht
    der Traktor läuft sowas von geil :biggrin:

    ich hatte nur zu Beginn etwas Startschwierigkeiten
    nach nem Tank mit Dieselzusatz (Reiniger) und regelmäßigem Zweitaktöleinsatz läuft der Dieselbomber saugeil und ruhig und auch ohne Startprobleme

    gestern durfte er dann das erste Mal richtig ackern
    denn mein Sohnemann hat sich ne Bastelbude aus schwedischem Autohaus gegönnt.....nen ovloV 340 aus 1989

    knapp 200km Autobahn mit über 1,5Tonnen hintendrann und einigen Km StopandGo-Stausteherei hat der Gute echt klaglos überstanden

    nun stehen also 2 Schweden da......leider keine 2 Saabs
    Junior hatte ja ne Weile auf nen grünen 9-5er 2,3 aus 1999 spekuliert......der dann leider vom Verkäufer in ner Pfuschwerkstatt zu tode reparieren gelassen wurde, dann war mal n Saab 99 im Gespräch.....und nun wurde es halt n ovloV mit Renaulttechnik (1,4er Renaultmotor)

    so.....egal was über den 3.0TiD schon für böse Sachen geschrieben wurden und egal wie viele Leute das Teil verteufeln, ich bin sehr zufrieden !
    Und nach dem ich mich noch n gutes Stück in die 3.0er Technik eingelesen habe, muss ich sagen, dass viele der 3.0er Schäden hausgemacht sind oder totale Fehlinterpretationen sind.
    Eine gute Werkstatt hat bei meinem auch gleich wegen der Startschwierigkeiten auf Laufbuchsenabsenkung spekuliert.....nix da....die Kiste ist Top....musste nur mal freigefahren werden und mit n bisschen Streicheleinheiten verwöhnt werden !

    ich freu mich jedenfalls drüber......und werd ihn so lang wie möglich täglich bewegen

    Grüssle
    Tom
    schwedenstromer und F.Aurelius sagen Danke.
  13. Kalle B.
    Offline

    Kalle B.

    Dabei seit:
    6 Oktober 2014
    Beiträge:
    169
    Danke:
    23
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2002
    Turbo:
    TiD
    Hallo

    ja....das wars dann wohl erst mal :bawling:

    nein....der Motor ist nicht am Ar***
    sondern n junger Tiguan-Fahrer hat mir den schönen Saab n bisschen unabsichtlich vorwärts bewegt


    mein geparkter 3.0TiD wurde trotz angezogener Handbremse gut 2m vorwärts bergauf geschoben (macht das was bei eingelegtem Rückwärtsgang ? )

    linkes Rücklicht ist nicht mehr vorhanden und die Karosse hat Knitterfalten bis zur hinteren linken Tür :afraid:

    .....das dürfte wohl das Ende für den schönen Saab bedeuten :bawling:

    ärgerlich...denn die Rechnung für die neuen Radlager ist noch nicht bezahlt und nun ist der Bock wohl im Eimer
    nacher kommt der Gutachter......mal schauen was der dazu meint.


    20180809_100439[1].JPG

    20180809_100452[1].JPG



    und der Gegner:

    20180809_100601[1].JPG

    Tiguan....nicht mehr fahrbereit !






    traurige Grüße
    Tom
    Zuletzt bearbeitet: 9 August 2018
  14. Jan aus R
    Offline

    Jan aus R Flitzpipe

    Dabei seit:
    24 Oktober 2017
    Beiträge:
    836
    Danke:
    196
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    FPT
    Das sind keine guten Neuigkeiten und ausgerechnet bei einem der wohl sehr zuverlässig ist. Ich drücke die Daumen!
  15. Kalle B.
    Offline

    Kalle B.

    Dabei seit:
    6 Oktober 2014
    Beiträge:
    169
    Danke:
    23
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2002
    Turbo:
    TiD
    Hallo Jan

    Danke

    ärgerlich....aber zum Glück kein Personenschaden
    auch der junge Tiguanfahrer blieb wohl unversehrt.........seine Airbags haben nicht ausgelöst
    trotzdem bin ich über den imensen Schaden am VW erstaunt und dass der Saab trotzdem noch so gut aussieht spricht ja anundfürsich ja echt für den ollen Saab


    der Tiguan wurde grade via Anhänger abgeholt.....die mussten erst mal einige Blech- und Rahmenteile aus dem Reifenbereich vornerechts weg biegen.....sonst wäre das Teil nicht zu bewegen gewesen !

    Gruß
    Tom
    Jan aus R sagt Danke.
  16. Udo OSP
    Offline

    Udo OSP

    Dabei seit:
    14 März 2005
    Beiträge:
    65
    Danke:
    12
    Turbo:
    FPT
    Lass Dich nicht von den Bildern in die Irre führen. Crashs sehen regelmäßig so aus. Vorne spektakulär hinten ist kaum etwas zu sehen. Kenn ich von diversen Firmenfahrzeugen. Spannend wird es dann, wenn man beim (kaum zu sehenden) hinteren Schaden die Heckklappe öffnen will...

    Ob das Getriebe leidet würde mich allerdings auch interessieren.

    Viel Erfolg!
  17. turboflar
    Offline

    turboflar

    Dabei seit:
    29 Januar 2003
    Beiträge:
    4,050
    Danke:
    411
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Oje, du hast aber ein Pech.
  18. Kalle B.
    Offline

    Kalle B.

    Dabei seit:
    6 Oktober 2014
    Beiträge:
    169
    Danke:
    23
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2002
    Turbo:
    TiD
    Hy

    Gutachter war grade da
    hat Bilder gemacht, n paar Maße genommen.....und schon mal was von über 10T€ Reparaturkosten gesagt
    ....somit n finanzieller Totalschaden :bawling:

    naja....jetzt heiste es "Augen auf, beim Gebrauchtkauf"
    so n gutes und gepflegtes Auto wie diesen Saab find ich so leicht nicht ehr
    und ich muss natürlich hoffen, dass die gegenerische Versicherung keine Probleme macht, sowie, dass der Gutachter keinen Quatsch schreibt

    ich hab den Saab verhältnissmäßig günstig bekommen (zumindest was den Zustand betrifft)

    ob ich den Kaufpreis jedoch voll wieder sehe, das bezweifle ich derzeit schon mal :argh:



    ich werd jedenfalls mal die Augen in Richtung 9.3er Dieselkombi mit AHK offen halten


    Grüßle
    Tom
    Baastroll sagt Danke.
  19. AERO-Mann
    Offline

    AERO-Mann

    Dabei seit:
    7 April 2006
    Beiträge:
    4,402
    Danke:
    1,179
    sehr, sehr ärgerlich und wirklich schade! Ein Glück ist Dir nichts passiert.

    Nenne dem Gutachter nicht Deinen privaten Einkaufs-Preis. Es muss ein Wert ermittelt werden, der den vormals guten Zustand aufnimmt. Es ist inzwischen schwer geworden, gute GM-Sääbe zu finden. Also muss sich das für Dich in der Entschädigung widerspiegeln. Hier sind einige unterwegs, die sich besser damit auskennen. Ich meine, Du hast Anrecht, einen eigenen Gutachter zu wählen.

    Gutes Durchhalten!
  20. Kalle B.
    Offline

    Kalle B.

    Dabei seit:
    6 Oktober 2014
    Beiträge:
    169
    Danke:
    23
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2002
    Turbo:
    TiD
    hy

    Rückmeldung vom Gutachter

    faire 2800€ will er als Wiederbeschaffung ansetzen

    mal schauen was ich Schlachttechnisch noch machen kann.....mein Sohn hätte gerne die Sitze um nd Couch selber zu bauen


    Grüßle
    Tom