Starker Ölverlust - nicht Öldruckschalter

Dieses Thema im Forum "9-5 I" wurde erstellt von saabista63, 7 Januar 2019.

  1. saabista63
    Offline

    saabista63

    Dabei seit:
    26 August 2006
    Beiträge:
    232
    Danke:
    81
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    Aero
    Turbo:
    FPT
    Mein 9-5 Aero hat seit Weihnachten starken Ölverlust - Öldruckschalter ist frisch repariert, das war es also nicht. Unten an der Wanne, am Fahrschemel und am Auspuff tropft das frische Öl - so kann ich nicht mehr fahren. Auto ist frisch serviciert.

    Wo kann das Zeug herkommen?
    Bitte um kompetente Tipps.

    saabista63
  2. saab.otage
    Offline

    saab.otage

    Dabei seit:
    23 Juni 2016
    Beiträge:
    573
    Danke:
    64
    SAAB:
    9-5
    Turbo:
    FPT
    Steuerkettenspanner?
    Wellendichtring Riemenscheibe?
    Ölpumpen-Deckel?

    Das sind so die üblichen Verdächtigen, die mir jetzt so einfallen.
    saabista63 sagt Danke.
  3. swedishelk
    Offline

    swedishelk

    Dabei seit:
    10 September 2004
    Beiträge:
    958
    Danke:
    229
    Die Ventildeckeldichtung alleine oder in Kombination mit leicht gelösten Ventildeckelschrauben. Aus eigener Erfahrung.
    Da lief es bei mir an der Motorrückseite auch recht ordentlich runter. Die Schrauben hatten etwas lose, da die VDD verhärtet war.
    saabista63 sagt Danke.
  4. saabista63
    Offline

    saabista63

    Dabei seit:
    26 August 2006
    Beiträge:
    232
    Danke:
    81
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    Aero
    Turbo:
    FPT
    Die VDD eher nicht, die Leckage muss weiter unten im Motorraum sein.
    An den Kettenspanner habe ich auch schon gedacht, bei 230k wäre das vermutlich kein Wunder.

    Gibt es auf der Hinterseite des Motorblocks irgendwelche Ölleitungen, die man von oben nicht sieht?

    Gruß und Dank

    saabista63
  5. Sven
    Offline

    Sven

    Dabei seit:
    6 Oktober 2007
    Beiträge:
    2,174
    Danke:
    642
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    LPT
    Schlauch der Ölfalle zur Ölwanne.
    saabista63 sagt Danke.
  6. saabista63
    Offline

    saabista63

    Dabei seit:
    26 August 2006
    Beiträge:
    232
    Danke:
    81
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    Aero
    Turbo:
    FPT
    Das Öl wird am Anschluss von Automatik und Motor rausgedrückt. Welche Dichtungen liegen da dahinter?

    Danke schon im Voraus

    saabista63
  7. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    14,166
    Danke:
    4,008
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Wenn es Motoröl ist, der Kurbelwellen-Simmering, bei Getriebeöl die Dichtung am Drehmomentwandler.
    Beides bedeutet: Getriebe ausbauen.
    saabista63 sagt Danke.
  8. phil23
    Online

    phil23

    Dabei seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    471
    Danke:
    217
    Was ist mit der einfacheren Lösung Ölwannendichtung?
    saabista63 sagt Danke.
  9. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    14,166
    Danke:
    4,008
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Hm, möglich. Aber warum sollte die spontan undicht werden? Oder war die Ölwanne kürzlich raus?
    saabista63 sagt Danke.
  10. storchhund
    Offline

    storchhund

    Dabei seit:
    16 August 2009
    Beiträge:
    509
    Danke:
    138
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    LPT
    Vielleicht beim Service vielzuviel Öl eingefüllt und jetzt drückt es überall raus?
    saabista63 sagt Danke.
  11. EastClintwood
    Offline

    EastClintwood

    Dabei seit:
    10 März 2012
    Beiträge:
    1,979
    Danke:
    520
    SAAB:
    9000 I
    Baujahr:
    1990
    Turbo:
    FPT
    Bei mir war es die Leitung /Anschluss vom Getriebeölkühler zum ATG. Die ist korrodiert. Der Ölkühler sitzt im Wasserkühler. Konnte man sehen, wenn manden Wagen auf der Bühne im Standgas eine Weile laufen ließ. Das Öl läuft zunächst auf ein Blech, dass parallel zur Stoßstange verläuft und dann erst läuft es quasi über die Kerbe und tropft auf den Boden.
    saabista63 sagt Danke.
  12. saabista63
    Offline

    saabista63

    Dabei seit:
    26 August 2006
    Beiträge:
    232
    Danke:
    81
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    Aero
    Turbo:
    FPT
    1) Es ist Motoröl.
    2) Ölwannendichtung könnte es evt. sein, wäre wohl die weniger unerfreuliche Variante. Dann gleich Ölsieb kontrollieren :biggrin: !
    3) "Spontan" passiert bei 230k km auf dem Tacho nichts mehr :smile: !
    4) Zuviel Öl füllt diese Werkstatt sicher nicht ein.
    5) Das Öl kommt nicht von vorne vom Kühler, sondern direkt vom Getriebeanschluss - und versaut alles, was dahinter liegt (Fahrtwind!).

    Vielen Dank, jetzt ist die Werkstatt dran.

    Gruß

    saabista63
    GSUS sagt Danke.
  13. saabista63
    Offline

    saabista63

    Dabei seit:
    26 August 2006
    Beiträge:
    232
    Danke:
    81
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    Aero
    Turbo:
    FPT
    War offensichtlich die Ölwannendichtung - Glück gehabt.

    Gruß

    saabista63
    keule69 sagt Danke.