Elektrische Antenne fährt nicht mehr aus.

Dieses Thema im Forum "900 II - 9-3 I" wurde erstellt von elbart95, 17 Juli 2017.

  1. elbart95
    Offline

    elbart95

    Dabei seit:
    2 Juli 2017
    Beiträge:
    5
    Danke:
    0
    Hallo zusammen,
    Bei unserem Saab 900 Cabrio fährt die ausfahrbare Antenne leider nicht mehr komplett aus.
    Gibt es hier klassische Problemstellen?
    Kann man die Antenne selber zerlegen und reparieren?
    Gruß
    Julian
  2. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    15,199
    Danke:
    4,472
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Hallo,
    es gibt wohl mittlerweile kein Problem mehr, das nicht schon irgendwann aufgetreten und irgendwo beschrieben wäre... :redface:
    Du darfst deswegen auch gerne mal in die Suche und Themenliste schauen - dann hättest du gesehen, dass das "nebenan" gerade Thema ist und sich dort u.a. in #8, #16 und #26 Links zu entsprechenden Anleitungen finden:
    http://www.saab-cars.de/threads/teleskopische-antenne-austauschen.58283/

    Und wenn die forumseigene Suche nicht immer gute Ergebnisse liefert, hilft meist der Umweg über google, dort ist das Forum gut gelistet.

    Gruß und viel Erfolg,
    patapaya
    Zuletzt bearbeitet: 18 Juli 2017
    prinzalberttom sagt Danke.
  3. Flemming
    Offline

    Flemming

    Dabei seit:
    26 März 2008
    Beiträge:
    18,411
    Danke:
    3,328
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    Insbesondere wenn man vor die Suchbegriffe ein site:saab-cars.de stellt.
    prinzalberttom sagt Danke.
  4. elbart95
    Offline

    elbart95

    Dabei seit:
    2 Juli 2017
    Beiträge:
    5
    Danke:
    0
    Naja... Wie ich die Antenne tausche und so ist mir schon klar. Es geht mir mehr darum warum die nicht mehr richtig ausfährt und einfährt. Und dazu habe ich leider nichts auf Anhieb gefunden.
    Ich hatte nämlich gehofft, dass ich die evtl. Einfach selber reparieren kann, als extra eine neue bestellen zu müssen.
  5. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    15,199
    Danke:
    4,472
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    #2 und die Links auf den angeführten Seiten hast du aber schon gelesen...?
  6. Flemming
    Offline

    Flemming

    Dabei seit:
    26 März 2008
    Beiträge:
    18,411
    Danke:
    3,328
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    Ja, kann man, auch schon mehrfach hier behandelt. In #9 hatte ich was verlinkt, link tut nicht mehr aber man findet dann doch recht schnell wo es hin geschoben wurde.

    Nur die Große weiße Trommel unter dem oberen Wickelkäfig sollte man an ihrem Platz lassen, die Federn und Kugeln der Überlastkupplung machen keinen Spaß wenn sie fliegen gehen.
  7. elbart95
    Offline

    elbart95

    Dabei seit:
    2 Juli 2017
    Beiträge:
    5
    Danke:
    0
    Ja aber nur die erste Seite
    Hab dann nochmal weiter geblättert und gesehen, dass die so repariert wird.
    Entschuldigung.
  8. Tom Tom
    Offline

    Tom Tom

    Dabei seit:
    20 Mai 2017
    Beiträge:
    69
    Danke:
    14
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Hallo,

    habe heute meine Antenne selber repariert. Ich habe bei eine einschlägigen Teilenhändler mit nordischem Bezug den Teleskopstab mit dem Plastikinnenteil gekauft und bin gemäß der Bildbeschreibung hier im Forum nachgegangen. Es hat super funktioniert und das Ding funktioniert wie neu. Und es war garnicht schwer, wenn man sich die Bilder richtig anschaut.


    Noch mal: Dieses Forum mit seinen Mitgliedern ist Goldwert.

    Grüße aus dem Saarland.

    Tom
  9. prinzalberttom
    Online

    prinzalberttom

    Dabei seit:
    16 April 2012
    Beiträge:
    4,972
    Danke:
    369
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1990
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Moin,
    habe diese Antenne auch auseinander und da, wo die "Seele" aufgerollt wird sieht es gruselig aus.
    Saubermachen ist klar.
    Welches Fett und vor allem wieviel Schmierstoff davon da hinein?

    Danke vorab
  10. Flemming
    Offline

    Flemming

    Dabei seit:
    26 März 2008
    Beiträge:
    18,411
    Danke:
    3,328
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    Viel braucht es nicht. Ich habe immer irgendwelche weißen Fette genommen, PFTE oder auch Titanfett. Reicht wenn die Oberflächen ein wenig davon abbekommen. In der Trommel wird die Zahnstange eh nur aufgerollt, halt von innen rein und nicht außen drum rum. Geschmiert sein muss die Führung im Stab und am Zahnrad, das die Zahnstange bewegt.
    prinzalberttom sagt Danke.
  11. prinzalberttom
    Online

    prinzalberttom

    Dabei seit:
    16 April 2012
    Beiträge:
    4,972
    Danke:
    369
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1990
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Dann könnte ja Fluid Film die richtige Schmieren sein... :confused:
  12. Flemming
    Offline

    Flemming

    Dabei seit:
    26 März 2008
    Beiträge:
    18,411
    Danke:
    3,328
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    Öhm, keine Ahnung. Das spritze ich nur in Ritzen und Hohlräume.