2,3 Turbo Motor in einem 900-2 verbauen

Dieses Thema im Forum "900 II - 9-3 I" wurde erstellt von Serkant, 31 Juli 2014.

  1. SCB243
    Offline

    SCB243

    Dabei seit:
    30 Oktober 2017
    Beiträge:
    39
    Danke:
    12
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998
    Richtig schön ist es natürlich nicht. Ab Werk wurde aber anscheinend auch einfach Material entfernt beim Viggen, wenn auch mit der Fräse.

    Wenn man die nicht hat dann ist die Flex vielleicht eine akzeptable Notlösung. Wenn die Antriebswellen montiert sind sieht man es eh nicht mehr. Muss wohl jeder selbst entscheiden, ob er das vor sich verantworten kann...
  2. Glinzo
    Offline

    Glinzo

    Dabei seit:
    2 Januar 2011
    Beiträge:
    1,186
    Danke:
    218
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    FPT
    Um mal die Eingangsfrage zu beantworten: Ich habe mit einem Freund schon einen 900 2.3T gebaut. Würde es wieder tun. Mir gefällt die Idee mit dem Tausch des Kurbelwellentriebs.
  3. Aeronie
    Offline

    Aeronie

    Dabei seit:
    26 Dezember 2013
    Beiträge:
    66
    Danke:
    196
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Ich hätte einen 900 2.3T schon längst umgesetzt, würde mein 2.0T nicht schon so rund laufen.
  4. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    40,812
    Danke:
    6,498
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Es macht auch wenig Sinn einen B204/5 durch einen B234 (oder gar B235) zu ersetzen.
  5. Aeronie
    Offline

    Aeronie

    Dabei seit:
    26 Dezember 2013
    Beiträge:
    66
    Danke:
    196
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Ich glaube in dieser Rubrik fragen wir nicht nach dem Sinn sondern nach den Möglichkeiten. :biggrin:

    Eine davon liegt in meinem Regal:
    abbott ECU.JPG