Tipps f. Umbau/ Ausbau Zigarettenanzünder/Aschenbecher

Dieses Thema im Forum "9000" wurde erstellt von fortissimo, 15 Oktober 2005.

  1. fortissimo
    Offline

    fortissimo

    Dabei seit:
    14 März 2005
    Beiträge:
    1,494
    Danke:
    176
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1994
    Hallo,

    als frischer Besitzer eines schönen 9000er-Famlienerbstückes habe ich gerade die Technik in Schuss gebracht/bringen lassen und möchte jetzt die Mittelkonsole "reisetauglich" optimieren.

    Ich habe mir dazu einen Cup/Coin-Holder besorgt, der exakt in den DIN-Schacht passt.

    Soweit, sogut.

    Nun mein Problem, bei dem ich Euch um Hilfe bitten möchte:

    Ich muss die Mittelkonsole "umsortieren". D.h. das Radio muss in den oberen Schacht (ist jetzt im mittleren) und der Aschenbecher inkl. Zigarettenanzünder ganz nach unten (ist jetzt noch oben) - damit der Cupholder in die Mitte kann. Sonst würde der Halter vor dem Automatikhebel stossen.


    Bzgl. des Radios sehe ich kein Problem, aber wie bekomme ich das Fach mit dem Zigarettenanzünder raus, ohne etwas kaputt zu machen?
    Und dann noch zur offenen Ablage: Kann ich das "Filzfach" einfach raushebeln?

    Gibt es da hier Tricks, versteckte Schrauben, Nasen o.ä.?

    Möchte die Teile ungern versehentlich zerstören, wenn ich als ahnungsloser Laie daran rumbastle.

    Viele Dank für Eure Hilfe.

    shakesbear
  2. Lukas
    Offline

    Lukas

    Dabei seit:
    9 Mai 2003
    Beiträge:
    888
    Danke:
    8
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    LPT
    Weder das Brillenfach noch der Aschenbecher sind geschraubt. Die haben beide oben und unten ein paar Nasen, welche man mit einem Schraubendreher etwas aushebeln kann. Wenn das Radio raus ist, kannst du auch durch den DIN-Schacht greifen, und die Teile nach vorn rausdrücken. Dabei einfach etwas zusammendrücken und wackeln, dann kommen die schon raus.
    Mick Carlsson sagt Danke.
  3. 9000-aero
    Offline

    9000-aero

    Dabei seit:
    7 Januar 2005
    Beiträge:
    1,989
    Danke:
    143
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    FPT
    Genau, geht völlig problemlos !!

    Nur die übliche Vorsicht walten lassen, mit roher Gewalt kriegt man (wie immer...) alles kaputt.

    Viel Spass mit dem 9000er.

    Gruss,

    9000-aero
  4. fortissimo
    Offline

    fortissimo

    Dabei seit:
    14 März 2005
    Beiträge:
    1,494
    Danke:
    176
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1994
    Danke Euch,

    dann werde ich mein Glück mal v o r s i c h t i g versuchen.

    Grüsse

    shakesbear
  5. fortissimo
    Offline

    fortissimo

    Dabei seit:
    14 März 2005
    Beiträge:
    1,494
    Danke:
    176
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1994
    Hat wunderbar geklappt. - Nochmals vielen Dank für die Tipps.

    Grüsse

    shakesbear
  6. Mc2k4
    Offline

    Mc2k4

    Dabei seit:
    22 November 2004
    Beiträge:
    64
    Danke:
    1
    Ich glaube der ganze trick an der sache ist echt, das man erst das radio rausbastelt und dann den restlich gedönsrat von hinten rausdrückt!
  7. fortissimo
    Offline

    fortissimo

    Dabei seit:
    14 März 2005
    Beiträge:
    1,494
    Danke:
    176
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1994
    Kann Mc2k4 nur zustimmen - so hat es bei mir recht einfach geklappt, etwas zusammendrücken und leicht kippen.
    Vor allem ohne dass ich von vorn irgendwo mit dem Schraubendreher hebeln musste und evtl. Macken dabei entstanden wären.
  8. turboflar
    Offline

    turboflar

    Dabei seit:
    29 Januar 2003
    Beiträge:
    4,312
    Danke:
    460
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Ich habe mal eine Frage zu der grünen LED/Lampe oberhalb des Zigarettenanzünders.
    Bei meinem 9000 ist die mal AN und mal AUS, ich kann bisher kein Schema dahinter erkennen.
    Welche Funktion hat das Ding denn, und wann soll die AN sein und wann nicht?
  9. thadi05
    Offline

    thadi05

    Dabei seit:
    28 August 2014
    Beiträge:
    879
    Danke:
    402
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    Ohne
    Bei uns ist damit der Ring der Anzünderbuchse beleuchtet. Lampe ist mit den anderen Schaltern und Instrumentenbeleuchtung gleich, also auch Helligkeitsgeregelt.
    turboflar sagt Danke.
  10. Theodor
    Offline

    Theodor

    Dabei seit:
    7 Oktober 2010
    Beiträge:
    112
    Danke:
    11
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1997
    Turbo:
    FPT
    Magst du Mal ein Foto Posten? Ggf würde ich das auch machen wollen