starker Abrieb Reifen vorne aussen

Dieses Thema im Forum "99, 90, 900 I" wurde erstellt von berrygrafenau, 1 Mai 2012.

  1. berrygrafenau
    Offline

    berrygrafenau

    Dabei seit:
    15 April 2012
    Beiträge:
    23
    Danke:
    0
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    Ohne
    hallo zusammen,
    habe vor kurzem meinen Saab 900-Cabrio, BJ. 91, vermessen lassen. Grund war starker Reifenabrieb vorne außen.
    Die Vermessung zeigte aber nur äußerst geringe Differenz zu den Soll-Werten.
    Kann mir jd. aktuelle Soll-Daten mitteilen, ich habe den Eindruck, dass sich nichts verbessert hat.
    Es sind 195/50 R16 Reifen drauf - evt. wurden da falsche Sollwerte genommen.
    Grüße

    Ergänzung:
    meine Werte vorne:
    Sturz: 0 Grad, 32/58 Minuten (l/r)
    Spur: 0 Grad, 9/7 Minuten (l/r)
  2. Alex P.
    Offline

    Alex P. Moderator des Nordens Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 August 2003
    Beiträge:
    11,937
    Danke:
    554
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    da neigen alle 901 zu ... es kommt auch auf die reifen an, du brauchst stabile flanken und auch passenden reifendruck (ich fahre 2,5 bar bei 16") ...

    benutze mal die suche im forum 901, da gab es schon optimale werte die gepostet worden sind

    PS: willkommen im forum!
  3. hft
    Offline

    hft

    Dabei seit:
    26 Januar 2004
    Beiträge:
    5,907
    Danke:
    2,043
    SAAB:
    99
    Baujahr:
    1973
    Turbo:
    Ohne
    keineswegs, lediglich neigt der Hersteller in seinen Vorgaben zu große Werte für die einzustellende Vorspur anzugeben
  4. boxer0077
    Offline

    boxer0077

    Dabei seit:
    9 Juli 2008
    Beiträge:
    489
    Danke:
    68
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2002
    Turbo:
    LPT
    Da es schon einen Thread zu diesem expliziten Thema gibt hänge ich mein Sörgelein hier an. Hab beim Winterreifemontieren festgestellt, dass diese auch einen extremen Abrieb vorne aussen vorweisen > siehe Foto. Was ist der Grund? Ist da irgendwas nicht richtig eingestellt? Was sollte geändert werden?[​IMG]

    Anhänge:

  5. Konsumverweigerer
    Offline

    Konsumverweigerer

    Dabei seit:
    4 Februar 2009
    Beiträge:
    727
    Danke:
    43
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    86
    Turbo:
    FPT
    Der 900 "stolpert" förmlich über seine Vorderpfoten-sicherlich konstruktionsbedingt.
    Ausser einer optimierten Spureinstellung lässt sich da wenig machen;denke mal,es liegt am Spurdifferenzwinkel,der praktisch nicht veränderbar/durch das Lenktrapez vorgegeben ist.
    boxer0077 sagt Danke.
  6. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    41,007
    Danke:
    6,597
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Siehe #3.
  7. Konsumverweigerer
    Offline

    Konsumverweigerer

    Dabei seit:
    4 Februar 2009
    Beiträge:
    727
    Danke:
    43
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    86
    Turbo:
    FPT
    Und ein leicht negativer Sturz hilft natürlich auch.

    0° ...mhmm.
  8. eric
    Offline

    eric

    Dabei seit:
    19 Februar 2008
    Beiträge:
    228
    Danke:
    21
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    '89
    Turbo:
    Ohne
    Tja, darüber habe ich mich auch schon geärgert. Habe dann Vorne die Federn gekürzt und seitdem einen gleichmäßigen Verschleiss.
    Allerdings wird diese Methode nicht von jedem befürwortet wegen der ABE. Muss man halt selber entscheiden. Ich möchte nur darauf hinweisen!
  9. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    41,007
    Danke:
    6,597
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT

    Ähm...Fahrwerkeinstellung würde trotzdem helfen.
  10. Konsumverweigerer
    Offline

    Konsumverweigerer

    Dabei seit:
    4 Februar 2009
    Beiträge:
    727
    Danke:
    43
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    86
    Turbo:
    FPT
    Dito!