Elektrik Software Update

Dieses Thema im Forum "9-5 II" wurde erstellt von daywalker555, 9 August 2016.

  1. daywalker555
    Offline

    daywalker555

    Dabei seit:
    9 Januar 2009
    Beiträge:
    95
    Danke:
    21
    SAAB:
    9-5 II
    Baujahr:
    2011
    Turbo:
    FPT
    Servus Gemeinde ,wo software Update ,der kompletten Steuergeräte beim FOH oder beim FSH .??? oder Wo ???
  2. bigintelligence
    Offline

    bigintelligence Mr. Outback

    Dabei seit:
    13 März 2007
    Beiträge:
    5,983
    Danke:
    323
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Was ist denn upzudaten?
    Wenn dann bei der SAAB Vertragswerkstatt
  3. daywalker555
    Offline

    daywalker555

    Dabei seit:
    9 Januar 2009
    Beiträge:
    95
    Danke:
    21
    SAAB:
    9-5 II
    Baujahr:
    2011
    Turbo:
    FPT
    Naja mich würde halt mal interessieren ob es neuere software gibt ? , weil unsere leitensgenossen aus der Insignia Bucht ,Beim FOH sich immer Updates abholen ,ich weiß halt nicht ,wann GM oder wer auch immer noch updates für 9.5.2 gemacht hat !
  4. brose
    Offline

    brose Brosefuzius Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juni 2005
    Beiträge:
    31,778
    Danke:
    4,588
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Da hilft wohl nur ein Besuch beim Saab-Händler……

    Gruß, Thomas
  5. RabeS
    Offline

    RabeS

    Dabei seit:
    29 Juli 2014
    Beiträge:
    765
    Danke:
    74
    SAAB:
    9-5 II
    Baujahr:
    2011
    Turbo:
    TTiD
    Falls hier mit "Software Upd" das E800 gemeint ist, was ja in verschiedenen Threads immer auftaucht. Auch ich habe es nun gemacht. War einfach!

    Doch zu beachten:
    Der Stick muss noch mit dem alten Filesystem FAT32 formatiert sein, ansonsten wird das USB-Gerät nicht erkannt! Ist mir passiert. Also wieder aus dem Auto raus und Stick neu formatiert und SW neu kopiert. Es ist wirklich einfach. Eine Beschreibung ist in englisch und holländisch dabei.

    1. Zündung an
    2. Stick einstecken und einen kleinen Moment warten
    3. Frage nach Update auf dem Bildschirm mit OK beantworten
    4. Update startet. Ich bin eine Weile durch die Gegend gefahren. Update-Dauer bei mir 20 Minuten.
    4.1 Ein Fortschrittsbalken ((Teil 1) erscheint auf dem Bildschirm ca. 5 Minuten > dann wird Bildschirm kurz schwarz und ein zweiter Fortschrittsbalken unten erscheint.
    4.2 Zum Schluss erscheint das Eingangsbild mit der Abfrage erneut. Aber diesmal ist die SW-Version E800 bereits als vorhandene Version angezeigt. Also ABBRECHEN drücken. Das war es.
    5. Kontrolle von wichtigen Funktionen ausgeführt. Auto aus und angeschaltet. Bisher nichts entdeckt.

    Die Versionsnummern von XM und AUDIO blieben unverändert!

    E800_upd2018.JPG
    achtermai und desu sagen Danke.
  6. sören
    Offline

    sören

    Dabei seit:
    14 Januar 2007
    Beiträge:
    460
    Danke:
    48
    SAAB:
    9-5 II
    Baujahr:
    2011
    Turbo:
    FPT
    Hi!

    Ich habe das Update von einem netten Foristen bekommen. Mein Saab sagt aber, dass er den (neu gekauften) USB-Stick nicht erkennt.

    Kann das daran liegen, dass es sich beim Stick um USB 2.0 handelt? Gibt es denn so riesig große (über 40 MB) 1.0er??

    Beste Grüße
    Sören
  7. achtermai
    Offline

    achtermai

    Dabei seit:
    4 März 2009
    Beiträge:
    1,861
    Danke:
    457
    SAAB:
    9-5 II
    Baujahr:
    2011
    Turbo:
    TTiD
    Ich musste vorab meinen leeren (!!) Stick formatieren lassen ... FAT32 ... siehe auch den Parallelthread aktuell dazu... wie gesagt, ich habe in diesen Sachen echt keinen Plan, sondern lasse mir dabei immer helfen.
  8. RabeS
    Offline

    RabeS

    Dabei seit:
    29 Juli 2014
    Beiträge:
    765
    Danke:
    74
    SAAB:
    9-5 II
    Baujahr:
    2011
    Turbo:
    TTiD
    Siehe meinen Beitrag #5 oben. Der Stick muss noch mit dem alten Filesystem FAT32 formatiert sein, ansonsten wird das USB-Gerät nicht erkannt!
    Also Stick "sichern", falls was Wertvolles drauf ist, dann formatieren mit der Option FAT33 > dann Update neu darauf kopieren. Dann müsste es gehen.
    Für den Laien: Formatieren löscht alle Dateien auf dem Stick!

    Und USB hat damit nichts zu tun. Das ist eine andere Geschichte, nämlich eine "elektronische Schnittstelle", einfach ausgedrückt, also kein Datenträgersystem.
  9. schlich
    Offline

    schlich

    Dabei seit:
    17 Januar 2010
    Beiträge:
    107
    Danke:
    21
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    FPT
    Als neuer 9-5 II-Fahrer (grins) mal eine doofe Frage: Wie kann ich denn den Software-Stand abfragen?

    Und ist einer der Fehler der "alten" Software eventuell, dass kein Zugriff auf die HDD für die Musikwiedergabe besteht?? Die kann ich nämlich nicht auswählen....

    ... ich stelle bestimmt noch mehr doofe Fragen, schon mal sorry dafür...

    LG schlich
  10. RabeS
    Offline

    RabeS

    Dabei seit:
    29 Juli 2014
    Beiträge:
    765
    Danke:
    74
    SAAB:
    9-5 II
    Baujahr:
    2011
    Turbo:
    TTiD
    Mhm, erstmal Frage hast Du eine (deutsche) Betriebsanleitung?
    HDD Auswahl, da gibt es einen Bedienknopf! Oben 2.links. Funzt der nicht?
    ... und SW Version über Bedienknopf CONFIG > NAVI > und nach unten Untermenue Informationen antippen.
    Zuletzt bearbeitet: 12 August 2019
    schlich sagt Danke.
  11. schlich
    Offline

    schlich

    Dabei seit:
    17 Januar 2010
    Beiträge:
    107
    Danke:
    21
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    FPT
    Ja, ich habe eine deutsche Anleitung und der Knopf (wenn auch aktuell nicht mehr beschriftet *lach* aber Aufkleber sind schon bestellt *grins* ) funzt auch. Den Knopf kann ich nutzen, wenn ich einen USB-Stick einstecke, dann kann ich die Medien wechseln. Aber nur zwischen Radio und Stick...
    Im Display bei Wiedergabe vom Stick erscheint auch das HDD-Icon, nur blass und nicht anwählbar.

    Super, nach der SW-Version schaue ich nachher gleich mal ;-)
  12. RabeS
    Offline

    RabeS

    Dabei seit:
    29 Juli 2014
    Beiträge:
    765
    Danke:
    74
    SAAB:
    9-5 II
    Baujahr:
    2011
    Turbo:
    TTiD
    Ja, die abgenutzten Bedienknöpfe. Bei mir werden es immer mehr. Jedesmal, wenn ich aus der Waschstrasse mit Innenreinigung komme. Vermutlich nutzen die ein recht aggressives Reinigungsmittel, das die GM Qualität nicht stand hält.
    HDD, lade doch mal ein paar Titel auf die Festplatte. Geht das überhaupt bei Dir? Dann versuche es nochmal.
  13. vinario
    Offline

    vinario

    Dabei seit:
    22 Oktober 2012
    Beiträge:
    2,453
    Danke:
    1,160
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    FPT
    Wer die original Software benötigt, PN an mich .
    schlich sagt Danke.
  14. schlich
    Offline

    schlich

    Dabei seit:
    17 Januar 2010
    Beiträge:
    107
    Danke:
    21
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    FPT
    Tatsächlich war die HDD nicht anwählbar, weil sie ganz einfach leer war :laugh: ich habe einen Song aufgespielt und dann war sie auch auswählbar... jetzt bespiele ich gerade einen USB-Stick mit Musik und kopier sie morgen ins Auto. Danke für den Tipp!
    Startet bei Euch das Radio beim Anlassen des Autos immer mit dem USB-Stick oder dem iPod, aber nicht mit Radio?

    Morgen gucke ich auch nach dem Software-Stand, das habe ich vorhin nicht mehr geschafft (die beste Ehefrau von allen rief zum Essen...)

    Ich habe bei hblom die Aufkleber bestellt, ich berichte, wenn ich sie habe.
  15. vinario
    Offline

    vinario

    Dabei seit:
    22 Oktober 2012
    Beiträge:
    2,453
    Danke:
    1,160
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    FPT
    Bei mir startet nichts, was ich nicht ausgewählt habe.
    Wenn ich Infotainement auf AUS gestellt habe ist Ruhe, ansonsten startet es mit der letzten eingestellten Funktion, ob Radio , HDD, CD oder Dab+.
  16. achtermai
    Offline

    achtermai

    Dabei seit:
    4 März 2009
    Beiträge:
    1,861
    Danke:
    457
    SAAB:
    9-5 II
    Baujahr:
    2011
    Turbo:
    TTiD
    Bei mir startet immer das, was zuletzt lief... Das müsste nach dem 800er-Update immer so sein.

    Zwecks der Aufkleber von Bloms würden sich sicherlich einige Kollegen hier freuen, wenn Du ein paar kurze Zeilen dazu schreibst, wenn verbaut.
    Mach bitte unbedingt Fotos von den erneuerten Knöpfen.
    Ich hatte bei Blom mal angefragt, ob er auch zum Stückpreis von 5 Euro einzelne Sticker produzieren könnte, da ca. 95% der Kleber eigentlich nicht benötigt werden. Leider kam noch keine Antwort...

    Ihr wisst: Wenn 95% der Sticker produziert werden, um danach nur rumzuliegen, ist das nicht nachhaltig! Das ist in etwa so, als würde man sich ein 5,08 m langes Auto kaufen, um danach sehr oft nur alleine zu fahren.
    Total blöd!

    :biggrin:
  17. RabeS
    Offline

    RabeS

    Dabei seit:
    29 Juli 2014
    Beiträge:
    765
    Danke:
    74
    SAAB:
    9-5 II
    Baujahr:
    2011
    Turbo:
    TTiD
    Die Aufkleber habe ich schon seit einer Weile hier liegen, aber noch nicht eingesetzt. Ich beobachte derzeit den "Schwund" der Beschriftung. Solange ich noch weiss, was es ist, warte ich erst einmal. :cool:
  18. achtermai
    Offline

    achtermai

    Dabei seit:
    4 März 2009
    Beiträge:
    1,861
    Danke:
    457
    SAAB:
    9-5 II
    Baujahr:
    2011
    Turbo:
    TTiD
    Bei mir ist nur auf dem "Einschaltknopf" eine winzige Schadstelle zu sehen. Die nervt mich aber sowas von... asdf
  19. schlich
    Offline

    schlich

    Dabei seit:
    17 Januar 2010
    Beiträge:
    107
    Danke:
    21
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    FPT
    So, gerade mal den Software-Stand gecheckt.... E40D.... also weitere Aktivitäten erforderlich....

    Hblom hat vorhin die Versandbestätigung geschickt, bin gespannt...