Saab erfahrener Karrosserriebauer gesucht

Dieses Thema im Forum "Das Projektforum" wurde erstellt von matti40, 4 März 2018.

  1. matti40
    Offline

    matti40

    Dabei seit:
    6 Oktober 2009
    Beiträge:
    26
    Danke:
    19
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    LPT
    Hallo zusammen!

    Nachdem mein Sohn im 900 I CV und im 900 Turbo 16 S Coupé groß geworden ist, lag auch die Entscheidung für sein erstes eigenes Auto nahe - ich hab da echt keinen Einfluss ausgeübt, ehrlich! Es ist ein 900 Turbo S Bj.91 mit 290000 km auf der Uhr und aus erster Hand und scheckheftgepflegt geworden! Allerdings ist nur die Technik gepflegt und die Karrosse braucht Zuwendung. Die AWT und der Radkasten hinten rechts (ja da wo der Tank raus muss) sind von der brauen Pest befallen und durchgenagt!

    Jetzt meine Frage: Weiß jemand einen guten und vor allem Saab-erfahrenen Karrosseriebauer in bzw. der Umgebung von Bremen?

    Bin fast 20 Jahre und mit mehreren 900er immer ohne Schweißarbeiten ausgekommen!

    Gruß aus Bremen

    Matti40
  2. hb-ex
    Offline

    hb-ex Toblerone-Tuner Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23 Februar 2004
    Beiträge:
    13,831
    Danke:
    1,520
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    TiD
    HAGMAN und matti40 sagen Danke.
  3. AERO-Mann
    Offline

    AERO-Mann

    Dabei seit:
    7 April 2006
    Beiträge:
    4,659
    Danke:
    1,348
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    FPT
    das ist doch eine erstmal schöne Nachricht.
    Für die Antriebswellentunnel gibt es Rep. Bleche.

    So wie es klingt sollte man aber mit weiteren Rostherden rechnen.
    Wo er brökelt, den Unterbodenschutz wegnehmen.
    matti40 sagt Danke.
  4. AeroCV
    Offline

    AeroCV

    Dabei seit:
    12 September 2012
    Beiträge:
    4,163
    Danke:
    1,453
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    7/93
    Turbo:
    FPT
    Wir haben bei Hartjen in Verden die Planken unseres 16S komplett lackieren und den Kofferraumdeckel schweißen und lackieren lassen. Die Arbeit ist sehr gut geworden. Ob die aber Erfahrungen mit den von dir genannten arbeiten haben, ist mir nicht bekannt. Aber „vorfahren“ kann man ja mal.
    HAGMAN und matti40 sagen Danke.
  5. matti40
    Offline

    matti40

    Dabei seit:
    6 Oktober 2009
    Beiträge:
    26
    Danke:
    19
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    LPT
    Vielen Dank für schnellen Rückmeldungen und die beiden Adressen!

    Ansonsten gibt es bei unserem Neuzugang etwas Kantenrost am Schiebedach (übrigens von Hand zu bedienen, ganz ohne Motor) und am Heckklappenausschnitt.

    Reserveradmulde, Türkanten, Hauben und der Bereich unter der Rücksitzbank sind ohne Rostbefall, dank einer früheren Hohlraumversiegelung.

    Mechanisch haben Junior und ich einen Großteil der zugänglichen Unterdruckschläuche, das Ausdehnungsgefäss samt einiger porös anmutender Kühlwasserschläuche sowie Verteiler, Filter und Oele gewechselt.

    Neben den Karosseriearbeiten soll demnächst der hängende Himmel getauscht werden.

    Es wird nicht langweilig, aber ich glaube es lohnt sich! Für die Nachwuchsförderung und natürlich den 900 S.

    Gruß aus Bremen

    Matti40
    AERO-Mann sagt Danke.
  6. HAGMAN
    Offline

    HAGMAN

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    1,844
    Danke:
    1,088
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    8893
    Turbo:
    FPT
    Moin aus VEC,
    gibt es Neuigkeiten ? Wo habt ihr den Wagen schweißen lassen ?
    Gruß Olaf