Motor .- Neumotoren von Schwedenteile - Erfahrungswerte

Dieses Thema im Forum "9-3 II" wurde erstellt von MY 93 1, 3 Dezember 2018.

  1. MY 93 1
    Offline

    MY 93 1

    Dabei seit:
    16 März 2016
    Beiträge:
    23
    Danke:
    6
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    FPT
    Hallo zusammen,

    hat hier jemand Erfahrungen mit den angebotenen Neumotoren von Schwedenteile gemacht?
    Da ich mir gerade überlege, einen Zweit-Saab auf Basis 9-3 II zuzulegen, wären gute Erfahrungen
    mit Neumotoren (gerne auch aus anderer Quelle, gerne dazu Tipps!) ein gutes Argument dafür loszulegen.

    VG

    MY 93 I
  2. brose
    Offline

    brose Brosefuzius Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juni 2005
    Beiträge:
    29,647
    Danke:
    4,082
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    In meinem Aero ist einer von Schwedenteile drin, alles perfekt……

    Gruß, Thomas
  3. jogiomega
    Offline

    jogiomega

    Dabei seit:
    4 Oktober 2004
    Beiträge:
    48
    Danke:
    2
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    BSR
    Turbo:
    LPT
    Hallo, ich habe meinen 1.8 t Neumotor bei Neobrothers gekauft.
    War alles völlig problemlos, Versand aus England dauerte 5 Tage!!!

    Gruß Jürgen
    gehtso sagt Danke.
  4. hugon
    Offline

    hugon

    Dabei seit:
    24 April 2011
    Beiträge:
    103
    Danke:
    47
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    FPT
    In meinem 9-3 MY 2005 mit Motor 207E von Schwedenteile alles bestens

    Gruß Hugon
  5. 9KFPT
    Offline

    9KFPT

    Dabei seit:
    21 Dezember 2015
    Beiträge:
    382
    Danke:
    57
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    FPT
    Mein 2.8 läuft inzwischen... nach anpassungen...
    Beim 2.0T lief alles problemblos
  6. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    39,726
    Danke:
    6,070
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Warum sollten diese Motoren (aus dem Saab-Ersatzteilebestand) auch nicht funktionieren? Schwedenteile handelt die doch nur durch.
  7. gehtso
    Offline

    gehtso

    Dabei seit:
    13 Februar 2008
    Beiträge:
    71
    Danke:
    38
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2010
    Turbo:
    LPT
    Naja, die liegen ja schon ein paar Wochen im Regal. Da wäre es schon interessant zu wissen, ob die konserviert sind usw.
    MY 93 1 sagt Danke.
  8. Serg
    Offline

    Serg

    Dabei seit:
    8 September 2018
    Beiträge:
    10
    Danke:
    5
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    weiß nicht
    also wenn du ein Motorschaden hast und nur noch ein Ersatzmotor (neu) die letzte Rettung ist, dann überlegt man nicht lang und nimmt ein Neumotor aus dem Lager. Es gibt Scheunenfunde da wurde nix konserviert und die springen teilweise nach 20 Jahren noch an. Ersatzteillager sind entsprechend klimatisiert und die Teile auch anders verpackt als normale Ersatzteile. z.B. Luft und staubdicht verpackt. Und vor Inbetriebnahme werden da bestimmt auch alle Flüssigkeiten gewechselt. Und die Schwedenteile/Motoren sind 100% Motoren die über die Serienfertigung bei Saab/GM noch gelaufen sind. Diese Motoren wurden noch produziert bevor das Fliessband stehen geblieben ist. Ich kenn das aus meinem Job bei einem grossen Zulieferer. Wenn die Serienproduktion beim Hersteller für eine Baureihe eingestellt wurde, produzieren wir noch x Monate Ersatzteile weiter. Die wandern in Ersatzteillager gut verpackt.
  9. 9KFPT
    Offline

    9KFPT

    Dabei seit:
    21 Dezember 2015
    Beiträge:
    382
    Danke:
    57
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    FPT
    Man muss darauf achten, ob der Motor in der Bauzeit mal ein Update erhalten hat.
    Bei mir war es so, dass ich einen B284L verbaut hatte, einen B284L bestellt hatte, ABER einen B284R bekommen habe, weil Saab mit der Einführung vom 280ps ler nur noch die R Motoren genommen hat und diese über Software dann die entsprechende Leistungsstufe bekommen haben.
    Aus leidlicher Erfahrung kann ich dir versichern, dass der R Motor und das auf L programmierte Steuergerät mit einander so nicht funktionieren. Mein STG war 1,5 Monate auf Urlaub in Schweden. Nun läuft er aber. Beim B207R gings absolut Problemlos per Plug and Play
    AERO-Mann sagt Danke.
  10. hanseat
    Offline

    hanseat

    Dabei seit:
    24 Juli 2012
    Beiträge:
    1,988
    Danke:
    406
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1986
    Turbo:
    FPT
    ist dem so? Hatte nicht der Käufer der Saab-Reste auch die Lizenzen für die B2x5-Motoren erworben und baute die 1:1 in die eigenen Autos ein? Wie hiessen die noch, Senova und/oder BAIC? Ist es wirklich ausgeschlossen, dass die Motoren bei Schwedenteile und sonstwem nicht doch aus ner Fabrik in China kommen?
    Natürlich muss man dann fairerweise auch fragen, ob die China-Motoren sich denn qualitativ unterscheiden oder nicht.
  11. 9KFPT
    Offline

    9KFPT

    Dabei seit:
    21 Dezember 2015
    Beiträge:
    382
    Danke:
    57
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    FPT
    Naja wie wilöste das denn rausfinden? Ich hab meine zweifel, dass ST seine Bezugsquellen im einzelnen nennen wird. Als ich meinen B284 bestellt habe, hat er in einer konservation bezüglich preisdifferenzen zwischen Rechnung und onlinepreis im www mal fallen lassen, dass da ein fehler passiert ist, dass ich den letzten mit dem Alten preis bekomme und die neuen mehr (400 euro) kosten würden, da sein zulieferer ebenfalls den preis angepasst habe. Gut.der B284 ist n GM motor, aaaaber.....
  12. Jan aus R
    Offline

    Jan aus R Flitzpipe

    Dabei seit:
    24 Oktober 2017
    Beiträge:
    1,199
    Danke:
    253
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    FPT
    Ich hänge mich hier mal mit dran....

    Ich habe immer wieder mal darüber nachgedacht mir einen B284R auf Lager zu legen - nicht das aktuell Bedarf wäre aber für den Fall das er dann doch mal getauscht werden müßte, hätte ich sofort Ersatz. Wer weiß ob das jemals notwendig sein wird, jedoch möchte ich nicht in die Verlegenheit kommen das wenn ich dann doch einen brauche, keinen mehr bekomme. Was meint ihr?
  13. vinario
    Offline

    vinario

    Dabei seit:
    22 Oktober 2012
    Beiträge:
    2,243
    Danke:
    978
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    FPT
    Man kauft Teile wenn es sie gibt, nicht wenn man sie braucht.
    Alte Oldtimerregel.


    Gesendet von meinem F5121 mit Tapatalk
  14. brose
    Offline

    brose Brosefuzius Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juni 2005
    Beiträge:
    29,647
    Danke:
    4,082
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Wenn man das Geld hat, es einem nicht wehtut und man auch den Platz dafür hat, warum nicht?

    Was kommt weiß eh niemand……

    Da hat wohl jeder seine eigene Ansicht zu……

    Gruß, Thomas
  15. AERO-Mann
    Offline

    AERO-Mann

    Dabei seit:
    7 April 2006
    Beiträge:
    4,445
    Danke:
    1,204
    das würde ich nicht tun. Was, wenn der Neu-Motor irgendeinen Werksfehler hat - nach Jahren der Lagerung gibts keine Garantie und viel mehr Eigenverantwortung.
    Dein Saab könnte vorher verunfallen oder durch andere Einflüsse final sterben.
    Wenn man den Motor schont, die Steuerketten im Blick/Ohr behält, sollte der doch noch lange laufen mit dem verbauten Motor...
  16. Jan aus R
    Offline

    Jan aus R Flitzpipe

    Dabei seit:
    24 Oktober 2017
    Beiträge:
    1,199
    Danke:
    253
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    FPT
    Danke für euer Feedback :cool: :top: