Motor geht aus bei Stop & Go

Dieses Thema im Forum "9-3 III - X" wurde erstellt von s.moneypenny, 19 September 2012.

  1. s.moneypenny
    Offline

    s.moneypenny

    Dabei seit:
    13 April 2011
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Hallo zusammen,

    ich habe einen 9-3, Baujahr 2008. Letztes Jahr im Frühling trat zum ersten Mal das Phänomen auf, daß mein Saab beim langsam Fahren, beispielsweise beim Einparken plötzlich ausging (übrigens nicht nur bei mir als Frau :-D ). Danach passierte es noch einige Male beim Heranfahren an eine rote Ampel oder an eine Ausfahrt. Drehzahl geht in den Keller, Motor aus. Das Auto lässt sich aber jedes Mal problemlos wieder neu starten. Fehlerspeicher habe ich Auslesen lassen, kein Eintrag. Den Rest des Jahres hatte ich dann keine Probleme mehr.

    Dieses Jahr, wieder im Frühling, dasselbe Spiel. Mittlerweile tritt es auch auf, wenn besonders hoher Luftdruck ist. Beispielsweise Sprühregen, etc. Auch jetzt habe ich wieder den Fehlerspeicher auslesen lassen, dieses Mal vom Bosch-Dienst. Wieder nichts.

    Hat jemand bereits ähnliche Erfahrung gemacht? Wenn ja, woran liegt es? Nockenwellensensor?

    Kann mir in diesem Zusammenhang jemand eine Werkstatt im Raum Heilbronn / Schwaigern empfehlen? Bitte nicht das Autohaus Lobmüller in Talheim. Kann auch gerne eine freie Werkstatt sein. Bei Euromaster oder Bosch habe ich irgendwie den Eindruck, die wissen auch nicht so recht, wo sie suchen sollen.
  2. darksaab
    Offline

    darksaab

    Dabei seit:
    28 August 2012
    Beiträge:
    59
    Danke:
    14
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    huhu, abgasanlage absolut dicht??? kenne sowas vom 9-3 I wenn der auspuff nur minimal undicht ist! lg. ch.
  3. rheinlandturbo
    Offline

    rheinlandturbo

    Dabei seit:
    24 Juli 2011
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    FPT
    Für dieses Problem gibt es eine geänderte Motorsoftware.
  4. brose
    Offline

    brose Brosefuzius Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juni 2005
    Beiträge:
    32,203
    Danke:
    4,672
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Also ab zum freundlichen Saab-Händler............

    Gruß,Thomas
  5. rednose
    Offline

    rednose

    Dabei seit:
    18 Dezember 2009
    Beiträge:
    1,743
    Danke:
    312
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    TiD
    ..hänge mich hier mal kurz ran:
    Gilt das (auch) für den 1,9TiD (150 Ps)?
    Hatte jetzt auch an zwei Tagen bei nassem Wetter und noch nicht vollständig warm gefahrenen Motor dieses einmalige Ausgehen beim Rollen im Leerlauf vor roter Ampel...
    Zuletzt bearbeitet: 6 November 2019
  6. DL_SYS
    Offline

    DL_SYS

    Dabei seit:
    3 Oktober 2018
    Beiträge:
    762
    Danke:
    472
    Oder selber in der halben Zeit updaten (das Interface ist ca. 20 mal so schnell wie das Tech2).
    Kannst dann in Zukunft auch Fehler selber auslesen, falls welche Mal hinterlegt sein sollten.

    Nachtrag:
    Jetzt bin ich mal am PC und kann ordentlich schreiben.
    Insofern die nächste Saab Werkstatt (geht nur mit der entsprechenden Tech2 Karte) weiter weg ist oder dafür Geld haben will, würde ich dir ganz klar zum OBDLink SX raten.

    Es handelt sich dabei um ein OBD Kabel mit USB Anschluss. Zusätzlich zum Kabel wird eine Diagnosesoftware names OBDWiz geliefert. Damit kann man bei fast allen Autos den Fehlerspeicher des MSG auslesen, sowie Sensordaten wie z.B. Luftmasse, Zündungen, Ladedruck, etc. überwachen und aufzeichnen lassen.

    Du benötigst nur einen Laptop mit Windows (auf einem Mac mit VirtualBox umsetzbar) und kannst loslegen. Bei erstmaliger Anwendung sollte man die Treiber des Interfaces konfigurieren, dann geht das ganze schnell und zuverlässig.

    Eine vollständige Anleitung findest du hier:
    https://koxha.de/t8suite-fur-beginner/

    Das Kabel ist momentan recht teuer geworden (stolze 60€), am günstigsten gibt es das momentan hier:
    https://kds-online.de/de/obdlink-sx-usb-inkl-obdwiz.html

    oder etwas teurer hier (haben wohl Urlaub bis zum 08.11.):
    https://www.obd-2.de/shop/obd-2-diagnosegeraete/pclaptop/31/obdlink-sx-usb-obdwiz-software

    Solltest du damit hilfe brauchen, einfach hier melden.
    Zuletzt bearbeitet: 6 November 2019
  7. rednose
    Offline

    rednose

    Dabei seit:
    18 Dezember 2009
    Beiträge:
    1,743
    Danke:
    312
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    TiD
    T8 beim Diesel (?)
  8. DL_SYS
    Offline

    DL_SYS

    Dabei seit:
    3 Oktober 2018
    Beiträge:
    762
    Danke:
    472
    Steht doch Benzin im Profil, zudem wurde kein Wort vom Diesel erwähnt.

    Falls doch Diesel - dann gilt das mit dem Softwareupdate definitiv nicht (weder die Ursache noch meine Anleitung).
  9. rednose
    Offline

    rednose

    Dabei seit:
    18 Dezember 2009
    Beiträge:
    1,743
    Danke:
    312
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    TiD
    OK, dennoch danke!
    (In meinem Profil und im Beitrag steht: TiD)
    Heute auch bei trockenem Wetter: Ausrollen Richting Ampel, Gang raus, Drehzahl geht wie immer normal herunter bis knapp unter 1000, verharrt kurz ein - zwei Sekunden, so dass ich schon denke: "Alles in Ordnung.", geht dann aber doch einfach so aus.
    Motor war halbwarm.
    Provozieren lässt es sich nicht nach Wunsch, bisher auch noch nie im Stand beim Warten vor der Ampel z.B.
    Fährt sonst tadellos...
    Könnte das mit übersättigtem DPF zusammen hängen (zuviel Asche drin)?
    Aber dann käme ja vmtl. eine Kontrolleuchte zum Vorschein...
  10. Conmar
    Offline

    Conmar

    Dabei seit:
    13 März 2011
    Beiträge:
    590
    Danke:
    166
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    TiD
    Wenn der DPF zu voll ist und die Regeneration gescheitert ist zieht der in der Regel auch sofort die Notbremse in Form des Notlaufes. Da glaube ich jetzt weniger dran, auch schon weil er ansonsten tadellos läuft.
    rednose sagt Danke.
  11. turbocwaniak
    Offline

    turbocwaniak

    Dabei seit:
    9 August 2006
    Beiträge:
    153
    Danke:
    19
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    TTiD
    Die Drosselklappen haben auch gerne ihre Probleme
    rednose sagt Danke.
  12. Urbaner
    Offline

    Urbaner

    Dabei seit:
    31 August 2012
    Beiträge:
    1,146
    Danke:
    325
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    TiD
    Drallklappengestänge noch drauf? AGR mal sauber gemacht?

    das die Drehzahl beim Anhalten minimal fällt kann ich bei mir auch beobachten, aber das sind nur so 100-200upm und er geht nicht aus.
    rednose sagt Danke.
  13. rednose
    Offline

    rednose

    Dabei seit:
    18 Dezember 2009
    Beiträge:
    1,743
    Danke:
    312
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    TiD
    ..bin jetzt zwei Tage gefahren, ohne ausrollen zu lassen - Motor ging nicht aus, auch nicht beim Stehen an Stop-Straße oder so.
    Beobachte erstmal weiter...
    (das minimale Abfallen der Drehzahl beim Stehen kenne ich auch, dabei ging er aber nie aus).
    Urbaner sagt Danke.