Keine Luft aus der Mitteldüse

Dieses Thema im Forum "9-3 II" wurde erstellt von Goners, 27 November 2010.

  1. Goners
    Offline

    Goners

    Dabei seit:
    2 März 2010
    Beiträge:
    8
    Danke:
    0
    SAAB:
    weiß nicht
    Turbo:
    weiß nicht
    Hallo liebe Saab-Gemeinde,

    vielleicht habt Ihr eine Lösung für mein Problem.

    Als wir heute ins Auto (Saab 9-3 II BJ. 12/2006 1.8t) einstiegen und losfuhren, funktioniert die Lüftung nicht richtig.

    Die Klimaautomatik war auf 22 Grad eingestellt und im Automatikmodus. Allerdings kam nur aus den Frontscheibendüsen ein Lüftchen. Normalerweise powert diese aus allen Düsen hoch, bis die gewünschte Temperatur erreicht ist. Im manuellen Modus konnte ich alle Düsen problemlos ansteuern.

    Nach kurzer Studie des Handbuchs habe ich die Klimaautomatik manuell kalibriert. Jetzt funktioniert auch wieder die automatische Einstellung der Lüftergeschwindigkeit. Allerdings arbeitet im Automatikmodus immer noch nicht die mittlere Düse im Armaturenbrett. Es kommt keine Luft aus dieser (ja, das Zustellrad habe mehrmals hin und her bewegt). Die Fahrer- und Beifahrerdüsen funktionieren einwandfrei.

    Merkwürdig finde ich, dass der Stellmotor eindeutig in Ordnung ist, da ich die mittlere Düsen jederzeit manuell Aktivieren kann und auch ein ordentliches Lüftchen bei voller Leistung herauskommt.

    Vielen Dank für Eure hilfe!

    Grüße

    Goners
  2. teuto
    Offline

    teuto

    Dabei seit:
    29 Dezember 2007
    Beiträge:
    3,226
    Danke:
    380
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    TTiD
    Hallo Goners,
    könnte das an der Einstellung deiner Klimaautomatik liegen? Da gibt es (jedenfalls beim "alten" 9-3er) progammierbare Voreinstellungen, die je nach Außentemperatur greifen. Schau mal in die Anleitung im Bordbuch oder lies das in der Rubrik "900II - 9-3 I" nach, da war das gerade Thema!

    Grüße aus BI - Thomas
  3. DanielK
    Offline

    DanielK

    Dabei seit:
    21 September 2008
    Beiträge:
    273
    Danke:
    27
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    warme luft kommt bei modernen Fahrzeugen nicht aus den mittleren Düsen zwecks "kühlen Kopf" bewahren. Bei kalter aussentemp. sollte nach ein paar Minuten die Wärme aus Fuß, Seiten und Scheibendüsen kommen. Teste es indem du den Innenraum mal richtig aufheizt und dann auf 18°C stellst. Dann kommt der Sturm aus der Mitte ...
    Exergie sagt Danke.
  4. Marzl
    Offline

    Marzl

    Dabei seit:
    21 Juni 2009
    Beiträge:
    370
    Danke:
    45
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2004
    Turbo:
    FPT
    Bei niedrigen Aussentemperaturen werden im "Auto"-Modus vorrangig die Scheiben beheizt. bei Erreichen der eingestellten Temperatur stellt sich das Gebläse um.(manchmal kann man das auch hören).... ist also völlig normal.
  5. ThePraetor
    Offline

    ThePraetor

    Dabei seit:
    4 Mai 2007
    Beiträge:
    1,906
    Danke:
    413
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1986
    Turbo:
    Ohne
    Richtig. ist bei mir genau so! Die mittleren Düsen gehen im AUTO-Modus nicht an. Wenn du aber die Taste mit dem Männchen drückst wo der Pfeil richtung Oberkörper/Kopf zeigt dann drückt er auch warme Luft aus der Mitte raus!

    Bei deinem Saab liegt also kein Defekt vor.

    Gruß Roman
  6. Goners
    Offline

    Goners

    Dabei seit:
    2 März 2010
    Beiträge:
    8
    Danke:
    0
    SAAB:
    weiß nicht
    Turbo:
    weiß nicht
    Hallo,

    danke für Eure Antworten. Habe ich mir ein bisschen zuviel Sorgen gemacht! :-)