Ist das 6304 im Radlager der HA ein C3-Lager?

Dieses Thema im Forum "95, 96, Sonett" wurde erstellt von remdabam, 27 Dezember 2018.

  1. remdabam
    Offline

    remdabam

    Dabei seit:
    8 August 2018
    Beiträge:
    16
    Danke:
    2
    SAAB:
    96
    Baujahr:
    1971
    Turbo:
    Ohne
    Hallo,
    habe die Radlager gezogen, kann es aber nicht erkennen. Kann mir jemand helfen?

    Danke
    Rem
  2. po taket
    Offline

    po taket

    Dabei seit:
    12 Juni 2006
    Beiträge:
    1,332
    Danke:
    387
    SAAB:
    Sonett III
    Gäbe es dafür nen technischen Grund?

    Ciao!
  3. remdabam
    Offline

    remdabam

    Dabei seit:
    8 August 2018
    Beiträge:
    16
    Danke:
    2
    SAAB:
    96
    Baujahr:
    1971
    Turbo:
    Ohne
    Ich wüsste nicht welchen Grund es für ein C3-Lager gäbe....deshalb frage ich ja:biggrin: IMG_20181223_140228.jpg Konnte das allerdings auch nicht final entziffern
  4. KGB
    Offline

    KGB abdiqué

    Dabei seit:
    8 Februar 2003
    Beiträge:
    12,877
    Danke:
    3,228
    SAAB:
    Rostlaube
    Baujahr:
    alt
    Turbo:
    FPT
    Für die Nichtingenieure: wofür steht C3?
  5. remdabam
    Offline

    remdabam

    Dabei seit:
    8 August 2018
    Beiträge:
    16
    Danke:
    2
    SAAB:
    96
    Baujahr:
    1971
    Turbo:
    Ohne
    C3 steht für erhöhte Lagerluft, geht in der Regel bis C5.
  6. KGB
    Offline

    KGB abdiqué

    Dabei seit:
    8 Februar 2003
    Beiträge:
    12,877
    Danke:
    3,228
    SAAB:
    Rostlaube
    Baujahr:
    alt
    Turbo:
    FPT
    Und diese Klassifikation gab es bereits 1971?
  7. landschleicher
    Offline

    landschleicher

    Dabei seit:
    20 Januar 2010
    Beiträge:
    1,275
    Danke:
    74
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Ich sehe da : 6304.
    Mach mal noch einmal sauber.
  8. Joschy
    Offline

    Joschy

    Dabei seit:
    23 Oktober 2018
    Beiträge:
    123
    Danke:
    34
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1984
    Turbo:
    Ohne
    Sollten beide funktionieren, wobei für C3 aufgrund der niedrigen Lagertemperaturen eigentlich kein Bedarf ist. Wichtiger ist viel mehr die Lagersitze zu vermessen, mitdrehende Lager halten nicht lange.
    Geschlossene Lager sind auch nicht schlecht
    remdabam und klaus sagen Danke.
  9. Meki
    Offline

    Meki

    Dabei seit:
    16 April 2009
    Beiträge:
    2,797
    Danke:
    1,670
    SAAB:
    95
    Baujahr:
    1974
    Turbo:
    Ohne
    das Hinterradlager hat die FAG-Nummer 6305 (Kombi 6206) beide sind C3-Lager!!
  10. remdabam
    Offline

    remdabam

    Dabei seit:
    8 August 2018
    Beiträge:
    16
    Danke:
    2
    SAAB:
    96
    Baujahr:
    1971
    Turbo:
    Ohne
    Genau, je ein grosses 6305, der Konus und dann ein 6304. Habe ich jetzt in “Nicht-C3“ hier liegen :redface:
  11. Meki
    Offline

    Meki

    Dabei seit:
    16 April 2009
    Beiträge:
    2,797
    Danke:
    1,670
    SAAB:
    95
    Baujahr:
    1974
    Turbo:
    Ohne
    Falls Du nicht ständig Passabfahrten machst oder die Handbremse zu lösen vergisst, sollte der Temeraturbereich des "normalen" ausreichend sein.
    remdabam sagt Danke.
  12. remdabam
    Offline

    remdabam

    Dabei seit:
    8 August 2018
    Beiträge:
    16
    Danke:
    2
    SAAB:
    96
    Baujahr:
    1971
    Turbo:
    Ohne
    Das denke ich auch, wird schon!
    Danke Meki!
    Remco
  13. troll13
    Offline

    troll13

    Dabei seit:
    21 Mai 2004
    Beiträge:
    2,913
    Danke:
    1,126
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    Diese Info habe ich in einem Motorradforum gefunden und finde das auch für hier logisch:

    Bei Radlagern sollten Lager mit dem Nachsetzzeichen C3 - erhöhte Lagerluft verwendet werden.
    Und wenn erhältlich, sollten Lager mit RSH oder RS2 Dichtringen verwendet werden, nicht die normalen RS.
    Die RSH/RS2 Abdichtungen funktionieren besser und laufen leichter.
    Zuletzt bearbeitet: 8 Februar 2019
  14. remdabam
    Offline

    remdabam

    Dabei seit:
    8 August 2018
    Beiträge:
    16
    Danke:
    2
    SAAB:
    96
    Baujahr:
    1971
    Turbo:
    Ohne
    OK, das mit den C-3 Lagern hatten wir ja schon geklärt. Bei mir sind jetzt SKF-Standardlager drin. Wedis sollten Blau oder Braun sein, also PTFE oder ein sonstiges Weltraummaterial. Allgemein von Mopeds zu Autos kann ich da jedoch nichts ableiten?
  15. troll13
    Offline

    troll13

    Dabei seit:
    21 Mai 2004
    Beiträge:
    2,913
    Danke:
    1,126
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    Ich freu mich ja auch, daß Dein 96 wieder lautlos rollt ! Aber den letzen Satz hättest Du Dir sparen können. Denn :
    Viele heutige Moped (z.B. die, bei denen man die Weltanschauung gleich mit kauft), belasten die Lager pro Rad vom Gewicht, Fahrdynamik, Leistung, Geschwindigkeit und beim Seitenwagen-Gespann auch von den Seitenkräften weit mehr als Dein 96er. Also bitte nicht überheblich werden, wenn das Forum Dir nach dem Hilfeschrei in # 1 zur Seite gestanden hat !
    Ist nicht bös gemeint, aber auch andere Eltern haben (zusätzlich) schöne .....Motorräder !
    remdabam sagt Danke.