Bremsen - Erfahrungen mit Bremssätteln von A.B.S (ABS)?

Dieses Thema im Forum "9-5 I" wurde erstellt von marqus, 18 April 2019.

  1. marqus
    Offline

    marqus

    Dabei seit:
    2 Januar 2008
    Beiträge:
    1,000
    Danke:
    46
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    FPT
    HI,

    ich muss meinen rechten vorderen Bremssattel erneuern. Nun stehen mit ein ATE (exakt wie das Original verbaute Teil) und ein etwas günstigerer A.B.S. Sattel zur Verfügung. Sollte man diese qualitativ unterscheiden oder kann ich problemlos den günstigerern verwenden?

    was meint ihr?

    danke,
    Markus
  2. DL_SYS
    Offline

    DL_SYS

    Dabei seit:
    3 Oktober 2018
    Beiträge:
    376
    Danke:
    220
    Baujahr:
    2003
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Problem sind die Dichtungen.
    Greif lieber zu neuen Kolben und Dichtungen (Budweg Caliper) oder zu anderen Sätteln namhafter Hersteller.
  3. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    40,827
    Danke:
    6,505
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Der Dichtungstausch sollte allerdings nicht von Laien durchgeführt werden.
    GSUS sagt Danke.
  4. GSUS
    Offline

    GSUS

    Dabei seit:
    14 Januar 2004
    Beiträge:
    1,270
    Danke:
    499
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    FPT
  5. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    40,827
    Danke:
    6,505
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Die günstigen ABS-Sensoren stammen auch aus dieser Quelle, ist wohl ein Handelsname.
  6. Flemming
    Offline

    Flemming

    Dabei seit:
    26 März 2008
    Beiträge:
    18,238
    Danke:
    3,258
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    Hört sich in originaler Sprache immer schön an :biggrin:
    ABS is groothandel en distributeur van remonderdelen, stuur- en wielophanging en ABS sensoren.
  7. DL_SYS
    Offline

    DL_SYS

    Dabei seit:
    3 Oktober 2018
    Beiträge:
    376
    Danke:
    220
    Baujahr:
    2003
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Unterm Strich wird ein gelernter Kfz-Mechaniker diese Arbeit trotzdem günstiger und schneller durchführen.

    Über ABS Bremssättel habe ich recht unterschiedliche Meinungen gehört. Fakt ist jedoch - bei lebenswichtigen Bauteilen wird nicht gespart.
  8. landschleicher
    Offline

    landschleicher

    Dabei seit:
    20 Januar 2010
    Beiträge:
    1,458
    Danke:
    76
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Mal etwas Bremsensenf von mir dazu.
    Nimm das Markenteil von ATE und mache die andere Seite gleich mit.
    Die ist genauso alt.
    Klötze und Scheiben werden ja auch Achsweise ersetzt.
  9. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    40,827
    Danke:
    6,505
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
  10. marqus
    Offline

    marqus

    Dabei seit:
    2 Januar 2008
    Beiträge:
    1,000
    Danke:
    46
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    FPT
    Alles klar, danke. Werde den ATE verbauen. Grüße.