auf 5-Arm Saab Felge 17"x7,5" Reifen mit 225/45 R17?

Dieses Thema im Forum "9-3 III - X" wurde erstellt von AndreasMUC, 21 Juni 2018.

  1. AndreasMUC
    Offline

    AndreasMUC

    Dabei seit:
    7 Juni 2018
    Beiträge:
    9
    Danke:
    3
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Hallo,

    nach jahrelanger Saab-Abstinenz habe ich mir jetzt als Wenigfahrer ein 2008er 9-3 Cabrio zugelegt. Der hatte noch die 16" Alus der Originallieferung drauf, die mir nicht gefallen haben. Per Zufall habe ich einen Satz 5-Arm-Felgen gefunden mit noch nutzbarer Sommerbereifung. Ich plane im Herbst diese Sommerbereifung durch einen Ganzjahresreifen auszutauschen.

    Allerdings stoße ich bei der Lektüre des Handbuchs sowie des COC´s auf Angaben die mir nicht gefallen und die ich zum Teil auch nicht verstehe.

    Die Felgen mit 17" x 7,5" und ET41 sind in der Regel mit einem 235/45 R17 bestückt. Ich habe aber nur die 225/45 R17 drauf die auch vollkommen ausreichend sind. Ist das technisch ein Problem und vor allem juristisch? Teilweise unterscheidet Saab auch zwischen Sommer- und Winterbereifung. Ein Ganzjahresreifen würde dann wohl eher als Winterreifen bewertet werden?

    Gibt es da offiziell neuere Dokumente die bei der breiteren 7,5"-Felge einen 225/45 R17 zulassen?

    Eine der Felgen hat leider einen tieferen Kratzer den ich nachlackieren muss. Gibt es hierzu einen Farbcode den die Saab Felgen von Ronal exakt beschreiben ?

    Vielen Dank

    Andreas

    Anhänge:

  2. Murdog1970
    Offline

    Murdog1970

    Dabei seit:
    3 Dezember 2017
    Beiträge:
    27
    Danke:
    15
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    TTiD
    Laut CE Papier gehen auf die 7.5 x 17 Felge nur die 235/45-17 Reifen. WIS gibt keine Auskunft darüber
  3. AERO-Mann
    Offline

    AERO-Mann

    Dabei seit:
    7 April 2006
    Beiträge:
    4,393
    Danke:
    1,174
    überlege es Dir doch, ob Du wirklich Allwetterreifen fahren möchtest.
    Auf unserem 9-3II Aero CV waren Allwetterreifen (17Zoll), 2 Jahre alt und vollkommen untauglich, auch mit Sägezahn. Es kann sein, dass die Michelin-Reifen durchaus brauchbar sind - aber ob es das Geld wert ist?

    Es gibt hier einige, die ganzjährig mit Winterreifen fahren, ich halte das immer noch für eine gute Lösung, wenn man denn in einer Gegend unterwegs ist, die wirklich starke Winter kennt.

    Ansonsten, wenn Du wenig fährst, würde ich persönlich bei guten Sommerreifen bleiben und den Saab bei Schnee und Eis stehen lassen. Der Fahrkomfort ist mit SR doch wirklich ruhiger.
  4. hansetroll
    Offline

    hansetroll

    Dabei seit:
    8 November 2007
    Beiträge:
    896
    Danke:
    376
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    FPT
    Ich bin auf meinem 9-3 II SportSedan die Alu 59 immer mit 225/45 R17 Sommerreifen gefahren. Der TÜV hat nie gemeckert und ich glaube im Schein stand die Größe auch so drin. Ob es da Änderungen zum CV und zum Facelift gab, kann ich nicht sagen. Technisch sollte es da sicher keine Probleme geben denke ich.
  5. TurboChris
    Offline

    TurboChris

    Dabei seit:
    21 Juli 2014
    Beiträge:
    688
    Danke:
    93
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2011
    Turbo:
    TTiD
    Laut den mir vorliegenden COCs und dem Typenschein (CH Äquivalent) für den SC ist auf 7,5Jx17 auch nur 235/45R17 erlaubt, die 225er sind nur für 7Jx17 freigegeben. Beim CV müsste ich nachsehen, dort ist es m.E. aber identisch.
    Technisch mag es problemlos sein, juristisch könnte aber nach einem Unfall ein Strick gedreht werden. Bei MFK/TÜV könnte es ebenfalls auffallen - bei uns schauen die Prüfer regelmässig nach den Dimensionen (auch mit Spiegel auf der Felge).
  6. hansetroll
    Offline

    hansetroll

    Dabei seit:
    8 November 2007
    Beiträge:
    896
    Danke:
    376
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    FPT
    Okay krass... Das war mir nie so bewusst. Wie gesagt hat der TÜV nie gemeckert in den 6 Jahren, die ich den Wagen gefahren bin. Wieder was gelernt.
  7. AndreasMUC
    Offline

    AndreasMUC

    Dabei seit:
    7 Juni 2018
    Beiträge:
    9
    Danke:
    3
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Danke für die Infos: D. h. wenn ich es richtig verstanden habe, ist der 225/45 für die 7,5" Felge eher weniger zugelassen, sondern ich müsste dann auf einen 235/45 wechseln. Da aber beim Cabrio das so nicht eingetragen ist, müsste ich also beim TÜV die 235/45 für die 7,5" eintragen lassen. Da frage ich mich nur nach der Reihenfolge, denn ich will keinen Ganzjahresreifen in der Dimension draufziehen und dann diesen vielleicht nicht genehmigt bekommen. Gibt es Papiere hierzu als Grundlage die man mitnehmen kann? Denn vom Passen her ist es kein technisches Problem sondern eher ein juristisches... Was kostet so eine TÜB-Eintragung?
  8. AndreasMUC
    Offline

    AndreasMUC

    Dabei seit:
    7 Juni 2018
    Beiträge:
    9
    Danke:
    3
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Hinzu kommt noch was anderes: Im beiliegendes COC steht: 235/45 R17 94W auf 7,5x17 ET41 nur als Sommerreifen.

    Was soll die Einschränkung auf Sommerreifen? Wie würde da ein Ganzjahresreifen platziert sein - eher Winterbetrachtung?

    Anhänge:

  9. onin94
    Offline

    onin94

    Dabei seit:
    3 Oktober 2009
    Beiträge:
    441
    Danke:
    219
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1990
    Turbo:
    FPT
    Am einfachsten wäre es, wenn du zum TÜV fährst, dort denen das Problem erläuterst.
    Ich habe einen Bekannten, der hatte das gleiche Problem mit seinem 9-3er Kombi.
    Beim TÜV nachgefragt, die meinten 225 /45 auf den 7,5J x 17 würde auch gehen und sei kein Problem,
    obwohl die Kombination so nicht eingetragen und auch nicht im CoC seht.
    Eintragen wollten die es zuerst auch nicht, da ja die Reifengröße 225/45 und die Felgen 7,5Jx17 auf dem Fahrzeug freigegeben seien (CoC).
    Von den Abmessungen her würde das ja auch passen.
    Auf den Wunsch meines Bekannten hin, haben sie die Kombi 225/45 und 7,5Jx17 dann doch problemlos eingetragen.
  10. AndreasMUC
    Offline

    AndreasMUC

    Dabei seit:
    7 Juni 2018
    Beiträge:
    9
    Danke:
    3
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    habe nun die Sommerreifen Conti Contact gegen den passenden Ganzjahresreifen Michelin CrossClimate+ als 235/45 R17 ausgetauscht.
    Mein erster Eindruck: Leise. Wenn ich mal ein paar Kilometer mehr runter habe, werde ich wieder berichten wie sich der Ganzjahresreifen fährt.