Motor .- Motorgeräusche

Dieses Thema im Forum "9-5 I" wurde erstellt von Rainerle, 16 Juni 2010.

  1. Rainerle
    Offline

    Rainerle

    Dabei seit:
    16 Juni 2010
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    SAAB:
    weiß nicht
    Turbo:
    weiß nicht
    Hallo,


    ich habe mir vor ca 4 Wochen einen Saab 9-5 Aero Modell 2003 gekauft. Nach einer sehr gemütlichen Überführungsfahrt ( ca 800km) mußte ich zu meinem entsetzen ungewöhnliche Motorgeräusche feststellen. Es hört sich wie das klappern von Ventilen an. Das Geräusch ist in warmen und im kalten Zustand zu vernehmen. Der Aero hat eine Laufleistung von 120 00km und ist Scheckheft gepflegt ( welches auch für den Kauf ausschlagebend war.)
    Nun die Frage an Euch was könnten das für Geräusche sein ? Ventile ? Steuerkette?, Lager ?
    Eine Leistungsverlust oder erhöhter Ölverbrach konnte in den bisher gefahrenen 2500 km nicht festgestellt werden.

    Für Eure Hilfe vielen Dank im voraus


    Rainer:mad:
  2. Onkel Kopp
    Offline

    Onkel Kopp Don Quijote de Olja

    Dabei seit:
    20 Juli 2008
    Beiträge:
    3,833
    Danke:
    893
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2003
    Turbo:
    FPT
    Hallo Rainer,

    die Identifikation von verschiedenen Motorgeräuschen an sich ist schon nicht einfach, weil sich die zeitliche Struktur und die Frequenzbereiche von Klappern, Nageln, Tickern und Rasseln ähneln. Ohne es selbst zu hören bleibt nur Rätselraten.

    Bei 120.000 km (da fehlt eine 0 nehme ich an) sollte die Kette eigentlich noch in Ordnung sein, gleiches gilt für die Hydrostößel des Ventiltriebs und für alle Lager.

    Allerdings: Dein 2003er Aero ist noch einer der Ölschlammjahrgänge. Die Kurbelgehäuseentlüftung war fehlerhaft konstruiert und das gab in Verbindung mit zu langen Ölwechselintervallen (von Saab so vorgegeben) die Gefahr von Motorschäden durch Ölschlammbildung. 120.000 km scheckheftgepflegt kann 4 Ölwechsel bedeuten, das ist zu wenig! Bis 2004 sind 10.000 km Wechselintervall Pflicht! (Und auch danach sind 30.000 immer noch zu lang...)

    Und da Kette, Lager und Hydrostößel auf eine korrekte Schmierung angewiesen sind, könnten alle Geräusche machen, wenn das Ölsieb in der Ölwanne dicht sitzt.

    Deine Ölwanne muss runter und auf Ölschlamm geprüft werden. Und du brauchst die aktuelle Kurbelgehäuseentlüftung. Gib mal "Kurbelgehäuseentlüftung" und "Ölschlamm" in die Suche ein, da findest du viele Infos zu der Problematik.

    Auf meiner 9-5-Suche hatte ich mir auch einen 2003er Aero angeguckt, wo der Ölschlamm schon am Peilstab hing! Sah aus wie mit Altöl getränktes Kaffeepulver. Das Auto war scheckheftgepflegt, aber die Intervalle betrugen zwischen 18.000 und 22.000 km!
  3. 2.3 turbo s
    Offline

    2.3 turbo s

    Dabei seit:
    30 September 2005
    Beiträge:
    716
    Danke:
    51
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2004
    Turbo:
    FPT
    Egal welches Baujahr - alle 10tkm wechseln und man hat lange Freude am Fahrzeug.
  4. Rainerle
    Offline

    Rainerle

    Dabei seit:
    16 Juni 2010
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    SAAB:
    weiß nicht
    Turbo:
    weiß nicht
    Hallo zusammen,


    in der Zwischenzeit habe ich mehr Infos zur Historie des Aeros. Die Ölwanne wurde bei Kilometerstand 80 000 abgenommen und der Sieb gereinigt. Laut Aussage der Saab Werkstatt wurde in diesem Zusammen hang noch die Zylinderkopfdichtung gewechselt. Auf die Frage ob ein Turboschaden vorlag bekam ich keine Auskunft. Es wurden alle Kundendienste und ausserordendliche Reperaturen immer in der gleichen Saab Werkstatt durchgeführt. Nach deren Aussage wurde auch das komplette Fahrwerk Stossdämpfer, Buchsen vor kurzem überholt sowie eine komplett neue Auspuffanlage angebracht.
    Bezügl. der Motorgeräusche wurde mir vom Meister der Werkstatt folgende Auskunft erteilt.
    Der ehemalige Besitzer hat das Fahrzeug aus diesen Gründen verkauft. Er wollte kein weiteres Geld in das Fahrzeug investieren. Der Meister hat den Verdacht auf einen Pleuellagerschaden, welchen ich jedoch nicht ganz nachvollziehen kann.
    Kein Leistungsverlust, kein Ölverbrauch, Fahrleistung seit Bekannt sein der Motorgeräusche ca 12-15000 km, Geräusche nur bis ca 2-2500 U/min hörbar.

    Was soll ich Eurer Meinung nach tun tun ? Leiche verschrotten, Austausch Motor, oder Reperatur ? Wie hoch dürften die Kosten bei einer evtl Austausch der Pluellager mit allen Nebenleistungen sein?
    Hat jemand einen Tip über eine gute Werkstatt im Bereich Basel-Lörach?


    Ich weiß Fragen über Frage.....



    viele Grüsse aus Rheinfelden



    Rainer:mad:
  5. firemann
    Offline

    firemann

    Dabei seit:
    29 Oktober 2006
    Beiträge:
    778
    Danke:
    33
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    T...Turbolinchen
  6. Onkel Kopp
    Offline

    Onkel Kopp Don Quijote de Olja

    Dabei seit:
    20 Juli 2008
    Beiträge:
    3,833
    Danke:
    893
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2003
    Turbo:
    FPT
    Hast du das Auto denn vom Händler oder von dem Mann privat gekauft? (-->Garantie/Gewährleistung?) Hast du die Geräusche bei der Probefahrt nicht gehört? Ich nehme mal an "Geräusch verschwindet ab 2000-2500 U/min" bezieht sich auf eine Beschleunigung mit Vollgas. Dann könnte das tatsächlich auf die Pleuellager hindeuten, dort wird nämlich über der Drehzahl irgendwann die wirksame Gaskraft immer mehr durch die Massenkraft ausgeglichen und die Lager dadurch entlastet.
    Mick Carlsson sagt Danke.
  7. Rainerle
    Offline

    Rainerle

    Dabei seit:
    16 Juni 2010
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    SAAB:
    weiß nicht
    Turbo:
    weiß nicht
    Hallo,


    das Auto wurde von einem Händler gekauft. Leider bin ich Gewerbetreibender (Bausachverständiger) und an einen Gewerbetreibenden wurde das Fahrzeug auch verkauft. Somit keinerlei Haftung oder Gewährleistung.
    Bei der Probefahrt habe ich keine Motorgeräusche vernehmen können. Laut Aussage der Saab Werkstatt war diese jedoch dem ankaufenden Händler bekannt.
    Falls es jemanden interessiert gebe ich gerne die Adresse des Händlers bekant.


    viele Grüße Rainer:mad:
  8. saaab900s
    Offline

    saaab900s

    Dabei seit:
    12 März 2005
    Beiträge:
    2,361
    Danke:
    166
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2002
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    ne rechtschutzversicherung ist in solchen fällen immer gut!! kann übrigens auch bei mir gemacht werden! ;)

Diese Seite empfehlen