Elektrik Xenon automatische Leuchtweitenregulierung

Dieses Thema im Forum "9-3 II" wurde erstellt von Chirsmgf, 11 Juli 2019 um 10:47 Uhr.

  1. Chirsmgf
    Offline

    Chirsmgf

    Dabei seit:
    2 Juli 2018
    Beiträge:
    51
    Danke:
    21
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    FPT
    Hallo liebes Forum,

    ich wurde heute morgen mit der freundlichen Meldung „Headlight adjustment malfunction, contact service“ begrüßt. Xenon ist an, Scheinwerfer scheinen sich aber nicht mehr zu bewegen, normale Startroutine, 2006er 9-3 vor Facelift, kein Kurvenlicht.

    eSID (ich liebe es!) gibt B341005 AHL Fehlercode aus. Laut kurzer Saabcentral Recherche, wohl einer der vorderen beiden (?) Sensoren. Oder einfach nur ne Neukalibration notwendig...

    Was kostet so ein Sensor bzw. Repzeit, wenn das schon jemand hatte? Sind das die „Dinger“ auf den Xenonbrennern hinten drauf?

    Der Wagen geht ans Tech2 in die Werkstatt, die Kalibration ist wohl nur so möglich. Außerdem wird es so sicher nix mit TÜV in der nächsten Woche.

    Meine Frage zielt nur auf den ungefähren Rahmen ab, gibt eventuell noch mehr für den TÜV.

    Viele Grüße und vielen Dank,

    Christoph
  2. DL_SYS
    Offline

    DL_SYS

    Dabei seit:
    3 Oktober 2018
    Beiträge:
    428
    Danke:
    247
    Der Sensor ist am Querlenker VL angebracht, insofern ich mich recht erinnere. Ist ein Standard GM-Teil.

    Schau mal, ob der Sensor noch vorhanden ist.
    Chirsmgf sagt Danke.
  3. 9-3Tid150
    Offline

    9-3Tid150

    Dabei seit:
    21 Juli 2013
    Beiträge:
    211
    Danke:
    37
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2010
    Turbo:
    TTiD
    Hallo
    Achtung
    Hinten links hat es auch noch einen.

    Gruß Andreas
    Chirsmgf und DL_SYS sagen Danke.
  4. stoppel
    Offline

    stoppel

    Dabei seit:
    14 November 2015
    Beiträge:
    115
    Danke:
    40
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    FPT
    Sensor vorn: 13214749
    Sensor hinten: 24417126
    Aber erstmal auslesen lassen welcher es ist. Wechsel sollte in ein paar Minuten erledigt sein. Zwei Schrauben, Gestänge und Stecker. Möglich ist auch das nur das Gestänge ausgehängt ist.
    Zuletzt bearbeitet: 11 Juli 2019 um 20:34 Uhr
    Chirsmgf sagt Danke.