Sonstiges - Worauf man beim 9k ein Auge haben sollte

Dieses Thema im Forum "9000" wurde erstellt von saab900turbo, 13 August 2016.

  1. Saabfreund
    Offline

    Saabfreund

    Dabei seit:
    7 Februar 2009
    Beiträge:
    1,038
    Danke:
    409
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1997
    Turbo:
    LPT
    Wobei das, wie auf Bild Nr. deutlich zu sehen, irgendwie genietet, nicht geschweißt, aussieht. Habe mal gehört, dass so was bei Karosseriearbeiten nicht zulässig sei. Aber hier handelt es sich ja nicht um einen tragenden Bereich, wohl eher unkritisch.
  2. saab900turbo
    Offline

    saab900turbo

    Dabei seit:
    3 Oktober 2006
    Beiträge:
    3,617
    Danke:
    743
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
    'Tschuldigung - da ist nichts genietet.
    Schon mal was von Punktschweissen gehört?
    Aufgelegtes Teil durchbohrt, geschweisst, glatt geflext.
    Und - der Bereich ist (im Sinne des TÜV) ein tragendes Teil (selbsttragende Karroserie, kein geschraubtes Anbauteil)
    und ja - Nieten ist an tragenden Teilen unzulässig.
    Bei der Gelegenheit - beim Schweissen in dem Bereich (neben Abklemmen der Batterie, eh obligatorisch) ALLE dämmenden Matten/Teile entfernen.
    Ich hatte das im Stehblech versteckte Dämmmaterial vergessen und durfte die Funktionsfähigkeit meines CO2 Löschers erfolgreich testen und anschliessend die Kabelstränge neu isolieren.
    Mick Carlsson sagt Danke.
  3. Saabfreund
    Offline

    Saabfreund

    Dabei seit:
    7 Februar 2009
    Beiträge:
    1,038
    Danke:
    409
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1997
    Turbo:
    LPT
    Sicherlich kenn ich das Punktschweißen, habe ich selber schon gemacht. Allerdings elektrisch mit der Zange, so, wie bei der Karosserie-Produktion. Deine Methode funktioniert natürlich auch, ist halt nur etwas mühsamer und zeitaufwendiger.
    Das wär dir beim Elektropunktschweißen sicherlich nicht passiert...
  4. dick-tracy
    Offline

    dick-tracy

    Dabei seit:
    28 Oktober 2012
    Beiträge:
    1,136
    Danke:
    90
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    FPT
    Im Frühjahr war unter den Plastikabdeckungen auf beiden Seiten alles i.O.
    Die Hoffnung stirbt zu letzt, aber ich dachte mir schon, daß ich mir die Frage hätte schenken können.
    Dann einen schönen Abend :ciao:
  5. René
    Offline

    René Müggelheimer SAABoteur

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    24,529
    Danke:
    3,147
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Wenn Du da im Frühjahr schon dran warst, warum hattest Du Dich denn dann nicht gleich um die Ecke gekümmert?
    Denn so etwas hat ja leider die ganz unangenehme Eigenschaft, dass die Zeit fürchterlich gegen einen arbeitet.
    OK, Du kannst sagen "durch ist durch" und "egal ob größeres oder kleineres Blech, geschweißt werden muss sowieso".
    Das ist ja auch (fast) richtig. Aber zumindest dann, wenn sich Dinge in den Sichtbereich ausbreiten, also Lack fällig wird, bekommt die Geschichte finanziell schnell noch mal eine andere Dimension.