Sonstiges - Wo sind die alten Saab 9000 Turbo?

Dieses Thema im Forum "9000" wurde erstellt von Aladin033, 11 Februar 2017.

  1. ST 2
    Offline

    ST 2

    Dabei seit:
    22 September 2008
    Beiträge:
    649
    Danke:
    200
  2. weezle
    Offline

    weezle

    Dabei seit:
    7 Oktober 2005
    Beiträge:
    1,498
    Danke:
    249
    Hier ist einer , mit H- Kennzeichen....als Rennauto...
    gesichtet bei einer Motorsportveranstaltung im Chiemgau , in netter Gesellschaft.
    Fahren auf abgesperrter Straße ohne Geschwindigkeitsbegrenzung ,ohne Dezibel-Limit ,und auch ohne Straßenzulassung. IMG_20181006_160007.jpg IMG_20181006_154706.jpg IMG_20181006_154753.jpg IMG_20181006_154703.jpg IMG_20181006_154844.jpg IMG_20181006_154805.jpg
    weezle
  3. ST 2
    Offline

    ST 2

    Dabei seit:
    22 September 2008
    Beiträge:
    649
    Danke:
    200
  4. rasumichin
    Offline

    rasumichin

    Dabei seit:
    2 April 2012
    Beiträge:
    100
    Danke:
    71
    SAAB:
    9000 I
    Baujahr:
    1988
    Turbo:
    FPT
  5. rasumichin
    Offline

    rasumichin

    Dabei seit:
    2 April 2012
    Beiträge:
    100
    Danke:
    71
    SAAB:
    9000 I
    Baujahr:
    1988
    Turbo:
    FPT
  6. baerr2
    Offline

    baerr2

    Dabei seit:
    23 November 2010
    Beiträge:
    116
    Danke:
    37
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    LPT
    Eber und rasumichin sagen Danke.
  7. EastClintwood
    Offline

    EastClintwood

    Dabei seit:
    10 März 2012
    Beiträge:
    2,055
    Danke:
    551
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1985
    Turbo:
    T...Turbolinchen
  8. Alexokrat
    Offline

    Alexokrat

    Dabei seit:
    29 August 2014
    Beiträge:
    50
    Danke:
    20
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    Ich habe ohnehin das Gefühl, dass es dort sehr wenige 9000 gibt, habe mal kürzlich spaßeshalber geschaut, was da so an 9000ern angeboten wird (CS und CC) und entweder ich habe auf den falschen Seiten geguckt oder das Angebot ist dort im europäischen Vergleich wirklich sehr klein.
  9. ST 2
    Offline

    ST 2

    Dabei seit:
    22 September 2008
    Beiträge:
    649
    Danke:
    200
    Hinweis: das zeigt nur die für den Strassenverkehr zugelassenen PKW an, wenn ich mich recht erinnere.
  10. EastClintwood
    Offline

    EastClintwood

    Dabei seit:
    10 März 2012
    Beiträge:
    2,055
    Danke:
    551
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1985
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Es gibt in den Untermenues dort zwei Kategorien für jeweils zugelassen/nicht zugelassen
  11. ST 2
    Offline

    ST 2

    Dabei seit:
    22 September 2008
    Beiträge:
    649
    Danke:
    200
    In Südfrankreich steht ein besonderes Exemplar. Kein Turbo, 2,0l i Automatik, rosenquarz und rotes Leder innen. Nur 65.000 km, erste Hand, also eine sehr seltene Gelegenheit und voll fahrbereit.
    https://www.leboncoin.fr/vi/1513314381.htm/
    [​IMG]
    Ich habe vom Verkäufer folgende Infos (grob übersetzt und zusammengefaßt)
    Eber und steini sagen Danke.
  12. scotty
    Offline

    scotty

    Dabei seit:
    23 Juli 2007
    Beiträge:
    5,396
    Danke:
    591
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Das Rosenquarz sieht mir eher nach Magentabraun aus - ansonsten: wow!
  13. cc670
    Offline

    cc670

    Dabei seit:
    14 Oktober 2006
    Beiträge:
    1,398
    Danke:
    256
    SAAB:
    9000 I
    Baujahr:
    1990
    Turbo:
    FPT
    Und ist ein US-Modell, erkennbar an den Chrom-Streifen in den äußeren Türgriffen und am 9000 S-Heckemblem, den fehlenden Scheinwerferwischerarmen, Nebelscheinwerferschalter (statt des Nebelschlußleuchtenschalters in Europa) und dem Meilentacho.
  14. Eber
    Offline

    Eber

    Dabei seit:
    20 März 2006
    Beiträge:
    2,654
    Danke:
    936
    Der ist wirklich wunderschön. Schade natürlich um die Ausbleichungen, aber mit dem Zeug vom Lederzentrum sollte man das irgendwie hinkriegen.
  15. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    41,762
    Danke:
    6,925
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    ...und der Motorraum sieht so aus als sei die letzten 65tkm nichts verändert worden...
  16. Eber
    Offline

    Eber

    Dabei seit:
    20 März 2006
    Beiträge:
    2,654
    Danke:
    936
    Wenn die Karosserie gut ist, kann man den schon nehmen, denke ich. Wenn man sich auf sowas einlassen will.

    Ich hab einen Fünfer-BMW aus dem Baujahr mit ähnlichem Kilometerstand; der ist halt durch das Rumgegurke völlig lahmgefahren.
  17. turbo9000
    Offline

    turbo9000 Die dunkle Seite des Forums

    Dabei seit:
    14 April 2004
    Beiträge:
    37,137
    Danke:
    5,128
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
  18. EastClintwood
    Offline

    EastClintwood

    Dabei seit:
    10 März 2012
    Beiträge:
    2,055
    Danke:
    551
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1985
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Kann man so eine lahme Gurke eigentlich wieder dazu bringen, dass sich alle Pferdchen wieder unter der Haube versammeln? Oder hilft da nur noch ein Motorenbauer?
  19. ST 2
    Offline

    ST 2

    Dabei seit:
    22 September 2008
    Beiträge:
    649
    Danke:
    200
    Ich habe vor 25 Jahren sowohl einen 60 PS VW Derby als auch anschließend einen 90 PS VW Passat mit einem vergleichbaren Nutzungsprofil der vorherigen Besitzer gefahren. Durch damalige vergleichbare Autos im Freundeskreis kann ich dazu sagen: es war kein Unterschied zu deren "eingefahrenen" Kisten feststellbar. Ich persönlich halte das Thema "freifahren" grundsätzlich für sehr ... subjektiven Eindrücken unterlegen.
    Der hiesige 9000er ist zudem ein 2,0l i Automatik ... ich würde mir da keine Gedanken drum machen, ob da ein paar Pferdchen fehlen. Und gerade weil der Motor erst 65 Tkm runter hat, auch gerade nicht an einen Motorenbauer denken wollen.
    Aus dem Mailwechsel mit dem Verkäufer schließe ich auch nicht, daß das ein Kurzstreckenauto ist (Kurzstrecke = Weg zum Bäcker).
  20. Eber
    Offline

    Eber

    Dabei seit:
    20 März 2006
    Beiträge:
    2,654
    Danke:
    936
    Legendär die Szene aus dem alten TopGear, als die "mid-engined Italian supercars" auf den Leistungsprüfstand mußten.



    Bei einem Bauernmotor wie dem Saab B202 oder einem BMW M20 reicht es m. M. n. aber in der Regel, eine wirklich große Durchsicht nach Werksvorgabe durchzuführen und alle verschleißenden Teile inkl. Flüssigkeiten, Dichtungen und Zündgeschirr zu erneuern.
    Zuletzt bearbeitet: 26 Dezember 2018