Sonstiges - Wo sind die alten Saab 9000 CC/CD ?

Dieses Thema im Forum "9000" wurde erstellt von Aladin033, 11 Februar 2017.

  1. saab900turbo
    Offline

    saab900turbo

    Dabei seit:
    3 Oktober 2006
    Beiträge:
    3,995
    Danke:
    858
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
    Hier, einer.
  2. DSpecial
    Offline

    DSpecial

    Dabei seit:
    18 Februar 2008
    Beiträge:
    6,060
    Danke:
    1,358
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1987
    Turbo:
    FPT
    Ich präzisiere: außerhalb eines Liebhaber Forums :smile:
  3. René
    Online

    René Müggelheimer SAABoteur Mitarbeiter

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    28,951
    Danke:
    4,353
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Ich habe eher die Erfahrung gemacht, dass die Dinger niemand haben will, weil sie DreiEuroAchtundVierzig teurer sind. Und das nicht erst heute!
    Herbst 2007:
    96er Swiss 1/2 Jahr nach Import aus CH und Forums-Vorstellung vom Owner hier für kurz über 6 Scheine mit 52T auf der Uhr im Marktplatz angeboten. Wochen später angerufen, weil Vaddern davon gehört hatte, und ihn gern haben wollte. War, womit ich nie gerechnet hätte noch da und es gab noch keinen ernsthaften Interessenten. Am nächsten WE für 5,8T aus Nürnberg geholt
    Frühjahr 2015:
    98er Anni duch Zufall in mobile gesehen. Fand den Gedanken an einen B204 mit ZF und 152T auf der Uhr gerade sehr nett. Stand wohl schon einige Zeit dort, ohne jegliches Interesse. Am WE danach für 3,5T abgeholt
    Herbst 2015:
    Ein von einem jungen Italiener für einem Freund mit 'eilt' angebotener 97er 9k mit 98er EZ und gelaufenen 72T wird hier in Grund und Boden geredet. Die wenigen 'Angebote', die er bekommt, sind unterirdisch. Einem anderen Forenkollegen bietet er 3T als Kaufpreis an. Dieser will selbst nicht zuschlagen, und ich will nicht mit ansehen, wie die Kiste noch billiger verramscht und dann entweder wieder auf den Markt geworfen oder über 1 - 2 TÜV-Zyklen herunter gefahren wird. Also fahre ich von B nach SLS, und hole die Hütte für den o.g. Preis ab.

    Fazit: Ich habe keines der Autos gesucht. Sie waren offenbar 'schwer verkäuflich'. Und erklären kann ich mir dies nicht so wirklich.

    Das kannst Du, anhand obiger Zahlen, gern nochmal nachrechnen. In den Swiss, welcher ja nun rd. 10 Jahre im Bestand ist, sind in den 50Tkm bei uns im übrigen rd. 1,2T€ an Teilen (incl. Reifen, aber ohne Luxuskram wie Navi und Zusatzinstrumente) geflossen. Wenn wir ihn jetzt weg werfen würden asdfasdfasdf, wären dies 700/Jahr incl. Kaufpreis. Und die Kiste steht sicher immer noch besser da, als der weitaus größere Teil der verbliebenen 9k.
  4. aero84
    Offline

    aero84 fat middle aged man

    Dabei seit:
    29 April 2003
    Beiträge:
    14,205
    Danke:
    1,779
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1985
    Turbo:
    FPT
    Du scheinst ein besseres Händchen im Einkauf zu habe als ich. Der Swiss ist im Rahmen, den ich erwartet hätte, die beiden anderen Autos waren zu dem Kurs aber fast geschenkt. :top:

    Im großen und Ganzen bleibt es aber dabei: ein brauchbares Auto kostet 5000€ aufwärts, entweder auf einen Schlag oder in vielen Raten.
  5. René
    Online

    René Müggelheimer SAABoteur Mitarbeiter

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    28,951
    Danke:
    4,353
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Der Swiss war beim Kauf halt gerade mal 11 Jahre alt, und hatte 52T gelaufen. Da paßt der Unterschied zu den 3,5 für den 98er bei gut 5 Jahren und rd. 100Tkm mehr meines Erachtens zumindest, wenn dann der Swiss nicht noch zu billig war.
    Und ok, zu dem 97er aus SLS kann man wirklich wenig sagen, außer nochmal so einige Forums-Beiträge dazu zu lesen, und dann ganz breit zu grinsen. Bei dem war der Preis, zumal die Karre quasi das Gegenteil von verranzt war, wirklich ein Witz. Dazu ein kleiner Einblick in die Herangehensweise des Vorbesitzers: Das allseits bekannt 9k-PDF-WHB lag ausgedruckt in 2 Leitz-Ordnern im Kofferraum (bis hier ja noch nicht wirklich echt erwähnenswert, aber:), und zwar jede Zeite einzeln in Klarsichtfolie!
    (Dafür, wie sind andere 'Interessenten' damals dem Anbieter gegenüber verhalten haben, und wie sie ihn klar über den Tisch ziehen wollten, kann ich mich heute noch fremdschämen!)

    Die Kisten haben mich bis heute auch, jeder für sich, jeweils gute 8 Lappen gekostet.
    Das dann aber eben incl. allem verbauten Kram (Navi, Radio, Freispreche, Felgen und in den beiden aus 2015 noch 'ne Prins), so dass ich damit super leben kann. Aber für ein wirkliches Komplettpaket incl LPG, oder beim Swiss eben schon 10 Jahre Betrieb, halte ich das für überaus übersichtlich und gemessen an dem, was die Kisten am Ende bieten für überaus günstig.

    Wie oben geschrieben: Das waren alle keine 'Schnapperl' unter der Hand, sondern Autos, die wirklich über längere Zeit angeboten, oder zumindest intensivst im Forum diskutiert, worden waren.
    Und ich hatte, wie auch schon gesagt, in keinem der drei Fälle wirklich aktiv gesucht, sondern war mehr oder weniger darüber gestolpert.
  6. ralftorsten
    Offline

    ralftorsten

    Dabei seit:
    8 Juli 2003
    Beiträge:
    9,788
    Danke:
    1,381
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    FPT
    Ja, da sind dann insgesamt nur 5 Autos schon fast die Hälfte eines Tesla... :rolleyes:
  7. René
    Online

    René Müggelheimer SAABoteur Mitarbeiter

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    28,951
    Danke:
    4,353
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Ja, aber was ist die Karre ein paar Jahre später noch wert? Zumindest der Swiss läuft bei mir ja schon fast 10 Jahre und rd. 50Tkm. Der 'Minderkilometrige' hat gut 20 gelaufen und der 98er gute 10, was in Summe dann 80T ergibt. Wenn der Tesla die runter hat, ist er auch bestenfalls noch 40 wert. Ist aber trotzdem nur 1 Auto, während die 3 9k bei mir ja auch drei unabhängige Fahrer haben.
  8. ralftorsten
    Offline

    ralftorsten

    Dabei seit:
    8 Juli 2003
    Beiträge:
    9,788
    Danke:
    1,381
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    FPT
    Drei unabhängige Fahrer gibt es bei mir nicht... :rolleyes:
  9. René
    Online

    René Müggelheimer SAABoteur Mitarbeiter

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    28,951
    Danke:
    4,353
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Die Famile muss doch mobil sein. Sonst kann ich meine Job an den Nagel hängen, und nur noch Taxi spielen. :eek:
  10. ralftorsten
    Offline

    ralftorsten

    Dabei seit:
    8 Juli 2003
    Beiträge:
    9,788
    Danke:
    1,381
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    FPT
    Gibt ja noch andere Autos zur Auswahl... aber meine 9k sind tabu... :smile: Tochter bekam kürzlich ihren eigenen... :rolleyes: und die bessere Hälfte hält nichts vom 9k... :redface: die fährt lieber 9-3 und 9-5...
  11. hanseat
    Offline

    hanseat

    Dabei seit:
    24 Juli 2012
    Beiträge:
    2,388
    Danke:
    521
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1986
    Turbo:
    FPT
    :top::biggrin:
  12. ralftorsten
    Offline

    ralftorsten

    Dabei seit:
    8 Juli 2003
    Beiträge:
    9,788
    Danke:
    1,381
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    FPT
    ... und ist richtig glücklich damit. :smile: :ciao:
  13. René
    Online

    René Müggelheimer SAABoteur Mitarbeiter

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    28,951
    Danke:
    4,353
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Ich setze da lieber auf Vereinheitlichung: je 3x 9k & 900
    Bei den 9k habe ich auch auf MY '96-'98 mit B204 & ZF eingegrenzt, während bei den 900ern aus '90 - '92 noch TU16 und B212, wie auch BW und Schaltbox, als Tauschteile vorzuhalten sind. Aber da die außer der Reihe tanzende Karre hierbei das AuCab, also mein Lieblingsauto, ist, wird das wohl auch so bleiben.

    Tochter: sehr guter Ansatz! :top:
    (Wobei meine Jungs wohl lieber einen 900er hätten, was aber noch mind. 6 Jahre Zeit hat.)
    Zuletzt bearbeitet: 5 Mai 2017
  14. DSpecial
    Offline

    DSpecial

    Dabei seit:
    18 Februar 2008
    Beiträge:
    6,060
    Danke:
    1,358
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1987
    Turbo:
    FPT
  15. René
    Online

    René Müggelheimer SAABoteur Mitarbeiter

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    28,951
    Danke:
    4,353
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
  16. DSpecial
    Offline

    DSpecial

    Dabei seit:
    18 Februar 2008
    Beiträge:
    6,060
    Danke:
    1,358
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1987
    Turbo:
    FPT
    Mit ungarischer Zulassung und defekter Hinterachse...Aber das soll ja hier kein Wettbewerb werden "Wer findet den billigsten/teuersten". Im ordentlichen Zustand sollte der momentane Wert bei 80tkm schon über den 40k€ liegen. Wieviel, ist unterschiedlich.
  17. René
    Online

    René Müggelheimer SAABoteur Mitarbeiter

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    28,951
    Danke:
    4,353
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Ok, aber der Neupreis liegt dann ja offenbar auch über den hier mal irgendwo als Maßstab verwendeten 80, oder?
    Ich meine, das ist für mich ohnehin eine rein theoretische Zahl für einen Neuwagen. Geldverbrennung pur.
    Wenn, dann kann man so etwas für etwas klassisches ausgeben, das zumindest halbwegs wertstabil ist. Ansonsten ist es sicher spannender, mit den Scheinchen den Grill vorzuheizen.
  18. cabfreak
    Online

    cabfreak

    Dabei seit:
    23 März 2015
    Beiträge:
    188
    Danke:
    82
    SAAB:
    9000 I
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    FPT
    ...so, bin gerade von einer Dienstreise zurück. Meine Güte, reger Austausch hier..

    Ich wurde um Fotos gebeten.
    Ob die nun so aussagekräftig sind, weiss ich nicht, aber hier sind ein paar. Sind im letzten Jahr aufgenommen worden zwecks Doku für Versicherung, Wagen sieht heute haargenau so aus. Ist ein einfach ausgestatteter 9000 t. Himmel habe ich im letzten Jahr neu bezogen, wurde plötzlich schwach und kam an mehreren Stellen.

    Braune Stellen sind kein böser Gilb sondern Hohlraumversiegelung. Einzige Anrostungen sind die Endspitzen, eine minimale Stelle am hinteren rechten Kotflügel hinter dem Radausschnitt und am rechten vorderen Kotflügel (der ist offenbar mal ausgetauscht worden - nicht ganz optimal angepasst - und hat Gammel vorne). Von unten ist etwas Kantenrost an der Spritzwand unten. Habe alles noch mal mit FluidFilm bearbeitet und soweit sehe ich keine Veränderung.

    Anhänge:

    hb-ex, rasumichin und aero84 sagen Danke.
  19. aero84
    Offline

    aero84 fat middle aged man

    Dabei seit:
    29 April 2003
    Beiträge:
    14,205
    Danke:
    1,779
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1985
    Turbo:
    FPT
    Geil.

    Wo kriegt man sowas her?
  20. cabfreak
    Online

    cabfreak

    Dabei seit:
    23 März 2015
    Beiträge:
    188
    Danke:
    82
    SAAB:
    9000 I
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    FPT
    @aero84: Vielen Dank für die Blumen :tongue:

    Habe ich im Herbst 2015 bei mobile gesehen und in München gekauft. War nicht billig, aber für mich war der Preis in Ordnung. Der Voreigentümer, ein Mechaniker bei Saab, hatte den Wagen 4 Jahre stehen und nicht genutzt. Vorher fuhr das Fahrzeug in HH. Die Vorgeschichte ist nur zum Teil nachvollziehbar, da einige Voreigentümer schon verstorben. Die km stimmen aber, ich habe noch eine Wartung vor etlichen Jahren bei einer Werkstatt erfragen können. War also alles absolut sauber und fair.

    Mich hat der Wagen angesprochen, da ich das gleiche Modell (allerdings als Sauger und in dem tollen Smaragdgrün) seinerzeit hatte und damals auch meine Frau kennenlernte. Ist also vor allem ein nostalgischer Zug:biggrin:. Ich fahre keine 1000km pro Jahr mit dem Auto - ist eigentlich Sünde. Mein Ziel ist es, den Wagen eine gute Zeit zu halten und vor allem zu ERhalten. Also wird brav gewartet und mit FluidFilm gesprüht.
    aero84 und rasumichin sagen Danke.