Windschutzscheibe Steinschläge

Dieses Thema im Forum "Technik Allgemein" wurde erstellt von Exergie, 12 März 2019.

  1. Jan aus R
    Offline

    Jan aus R Flitzpipe

    Dabei seit:
    24 Oktober 2017
    Beiträge:
    1,764
    Danke:
    387
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    FPT
    Zum Thema Carclass, wir hatten das ja neulich hier bereits diskutiert. Nochmal in Kurzform zu meiner Situation:

    2 Neue Scheiben, Knarz und Wingeräusche, paar mal dort gewesen und die Probleme sind erst nicht behoben. Seit gestern ist mein Wagen beim Meister, zum Thema WSS meinte er das die Scheibe nicht richtig eingepasst wurde und zuviel Dichtmasse / Kleber verwendet wurde. Er versucht die WSS zu retten, im worst case gibts ne neue Saab / Orio Scheibe

    Carclass und Saab? Nie wieder!
    Franke67 sagt Danke.
  2. saabracadabra75
    Offline

    saabracadabra75

    Dabei seit:
    24 Dezember 2008
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    114
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2002
    Turbo:
    LPT
    Es ist keine Nachbehandlung / -Lackierung explizit auf der Rechnung ausgewiesen.

    Es wurden 22 LE à 8,85€ an Montagekosten berechnet, mit dem Zusatz 6-Takt / Audatex.

    Audatex hat mir bislang nichts gesagt - scheint über einen Dienstleister abgewickelt worden zu sein.

    Morgen, wenn es hell ist, werde ich vielleicht mal unter die Einfassungen schauen.

    In den 5 Jahren hat die Scheibe mir keinen spürbaren Ärger gemacht.

    Allerdings fahre ich auch nur 3-4TKM im Jahr.
  3. saabracadabra75
    Offline

    saabracadabra75

    Dabei seit:
    24 Dezember 2008
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    114
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2002
    Turbo:
    LPT
    Ich sehe gerade:

    Das scheint kein Dienstleister für die Montage zu sein, sondern für die Schadenserfassung und die Abwicklung. Und für Software hierzu.
  4. René
    Offline

    René Müggelheimer SAABoteur Mitarbeiter

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    28,502
    Danke:
    4,176
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Ich kenne es nur als reine Software.
    Meines Wissens wirft der Kram dann sowohl Materialkosten wie auch Zeitbedarf aus. Setzen, so wie ich es kenne, sowohl Werkstätten wie auch (Unfall-)Gutachter ein.
    saabracadabra75 sagt Danke.
  5. saabracadabra75
    Offline

    saabracadabra75

    Dabei seit:
    24 Dezember 2008
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    114
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2002
    Turbo:
    LPT
    Ja, das deutet sich beim Blick auf die Website an. Auch wenn das m.E. nicht so ganz transparent dargestellt wird, was Audatex so genau macht...Die bezeichnen sich wohl als Dienstleister, was ein weit gefasster Begriff ist.
  6. saabracadabra75
    Offline

    saabracadabra75

    Dabei seit:
    24 Dezember 2008
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    114
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2002
    Turbo:
    LPT
    Ich habe heute mal einen Blick unter die seitlichen Laschen/Einfassungen der Scheibe geworfen.

    Außer einem Bisschen Dreck habe ich da nichts Auffälliges feststellen können.

    Was sollte man dort im ungünstigen Falle feststellen müssen? Rost? Risse?
  7. saabracadabra75
    Offline

    saabracadabra75

    Dabei seit:
    24 Dezember 2008
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    114
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2002
    Turbo:
    LPT
    Ergänzung: Es ist eine Pilkington Laminated.
  8. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    41,219
    Danke:
    6,684
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    :top:
  9. der41kater
    Offline

    der41kater

    Dabei seit:
    16 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,002
    Danke:
    155
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1994
    Turbo:
    FPT
    Schaden im Sichtfeld des Fahrers...mir würde der Hammer vom Stiel :eek: fliegen:eek:...ganz versehentlich.
  10. Bolb_de
    Offline

    Bolb_de

    Dabei seit:
    13 Juni 2007
    Beiträge:
    85
    Danke:
    31
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Richtig, audatex ist kein Dienstleister für die Montage. Die geben wie René richtig sagt, die Materialkosten und den Zeitbedarf der Reparatur an. Versicherer nutzen audatex auch zur Rechnungsprüfung. Es gibt immer wieder Werkstätten die gerne noch Kleinzeug und zur Reparatur nicht notwendige Teile dazu rechnen. Nur mal als Zahlenbeispiel: wir rechnen zwischen 600 - 800 Glasschäden (Scheibenaustausch und Steinschlagreparatur) ab... pro Tag. Grüße Wolfgang
    saabracadabra75 sagt Danke.