Ausstattung - Wie Saab 9-5 Sonderausstattung herausfinden?

Dieses Thema im Forum "9-5 I" wurde erstellt von Scioutnonscio, 6 November 2018.

  1. Scioutnonscio
    Offline

    Scioutnonscio

    Dabei seit:
    18 Februar 2005
    Beiträge:
    84
    Danke:
    4
    Hallo Zusammen,

    gibt es eine Möglichkeit die Sonderausstattung eines Saab 9-5 (YS3E) irgendwo anzeigen zu lassen, mit den exakten Bezeichnungen? Sind diese irgendwo festgehalten? ZB um festzustellen ob die Diebstahlanlage 1 oder 2 oder keine eingebaut ist, oder
    Ich finde nichts im Serviceheft, oder muss man einfach "schauen" was eingebaut ist?

    Viele Grüße
  2. Jan aus R
    Offline

    Jan aus R Flitzpipe

    Dabei seit:
    24 Oktober 2017
    Beiträge:
    1,143
    Danke:
    246
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    FPT
  3. Scioutnonscio
    Offline

    Scioutnonscio

    Dabei seit:
    18 Februar 2005
    Beiträge:
    84
    Danke:
    4
    Vielen Dank für die schnelle Antwort! Die Vin Nummer findet sich im Scheckheft?
  4. Jan aus R
    Offline

    Jan aus R Flitzpipe

    Dabei seit:
    24 Oktober 2017
    Beiträge:
    1,143
    Danke:
    246
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    FPT
    Nimm den hier, der liefert mehr Infos: http://de.vindecoder.pl/

    Ich bitte um Korrektur falls es nicht stimmt, ich erinnere mich das beim 9-5 in der Windschutzsscheibe von aussen die VIN ersichtlich ist
  5. el-se
    Offline

    el-se

    Dabei seit:
    10 August 2007
    Beiträge:
    1,723
    Danke:
    395
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    http://saabvin.com/

    Die VIN ist die Fahrgestellnummer.
    Die steht fahrerseitig hinter der Windschutzscheibe, ist im Motorraum auch mittig an der Spritzwand eingestanzt und steht auch im Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief.
    Jan aus R sagt Danke.
  6. Michel M
    Offline

    Michel M

    Dabei seit:
    4 November 2018
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    weiß nicht
  7. Scioutnonscio
    Offline

    Scioutnonscio

    Dabei seit:
    18 Februar 2005
    Beiträge:
    84
    Danke:
    4
    So erstmal danke für die schnellen Vin Tips das ist durchaus interessant, hilft allerdings beim Kern der Frage leider nicht wirklich weiter, denn die Basisausstattung ist aufgeführt Sonderaussstattungen nicht.

    Auch in den Unterlagen finde ich nichts das darauf hinweisen würde. Wurde das nicht irgendwo erfasst?
  8. Sven
    Offline

    Sven

    Dabei seit:
    6 Oktober 2007
    Beiträge:
    2,053
    Danke:
    576
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    LPT
    Erfasst sein sollte das auf dem Kaufvertrag des Erstkäufers... Ggfs. mal das Auslieferungsautohaus anfragen, sofern es das noch gibt.
    Im Nachhinein sind wohl detektivische Fähigkeiten gefragt: Preisliste des betreut Modelljahres organisieren und die möglichen Sonderausstattung dann Punkt für Punkt durchgehen...

    Btw. Es gab zwei verschiedene Alarmanlagen?
  9. Scioutnonscio
    Offline

    Scioutnonscio

    Dabei seit:
    18 Februar 2005
    Beiträge:
    84
    Danke:
    4
    Laut meinem Kenntnisstand gab es die Diebstahlwarnanlage 1 mit Sensoren gegen Glasbruch (350,- Euro Aufpreis) und die Diebstahlwarnanlage 2 zusätzlich mit Kippsensoren (400 Euro Aufpreis).
  10. hansalfred
    Offline

    hansalfred

    Dabei seit:
    31 Januar 2012
    Beiträge:
    1,067
    Danke:
    217
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    FPT
    Oder gucken ob A. unter dem Beifahrersitz der Kippsensor und B. in der hinteren Deckenleuchte Glasbruchsensoren sind....
  11. Scioutnonscio
    Offline

    Scioutnonscio

    Dabei seit:
    18 Februar 2005
    Beiträge:
    84
    Danke:
    4
    So, weder einen Kippsensor, noch Glasbruchsensoren konnte mein laienhaftes Auge erkennen.
    Mal ganz blöd gefragt: Die blinkende LED mittig auf der Mittelkonsole, gab es die nur bei Einbau einer Diebstahlwarnanlage?
  12. syncromat
    Offline

    syncromat

    Dabei seit:
    8 August 2012
    Beiträge:
    1,855
    Danke:
    240
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2003
    Turbo:
    FPT
    Du meinst die auf dem Armaturenbrett,oder?Nö,die zeigt eigentlich bloß an das der Kübel verschlossen ist.Meine ich zumindest.
  13. Scioutnonscio
    Offline

    Scioutnonscio

    Dabei seit:
    18 Februar 2005
    Beiträge:
    84
    Danke:
    4
    Ja genau, also hat jeder 9-5 diese blinkende LED? Dahinter ist doch auch ein rundes Element, das aussieht wie ein Sensor, das ist aber Keiner?
  14. Sven
    Offline

    Sven

    Dabei seit:
    6 Oktober 2007
    Beiträge:
    2,053
    Danke:
    576
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    LPT
    Doch, das ist ein Sensor. Sonnenstandssensor für die Klimaanlage.

    Wie wäre es, wenn du dir mal die Bedienungsanleitung schnappst und etwas schmökerst? Die beantwortet einige deiner Fragen ...
  15. storchhund
    Offline

    storchhund

    Dabei seit:
    16 August 2009
    Beiträge:
    443
    Danke:
    108
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    LPT
    Und wenn er keine hat? Meine kleine Wanderbaustelle hat eine auf Italienisch. Wahrscheinlich hat er deswegen, trotz Leder und Belüftung, keine Sitzheizung.
  16. Sven
    Offline

    Sven

    Dabei seit:
    6 Oktober 2007
    Beiträge:
    2,053
    Danke:
    576
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    LPT
    Dann gibt es die zumindest auf Englisch im www... http://steadysaabin.com/9-5-manuals/
  17. hansalfred
    Offline

    hansalfred

    Dabei seit:
    31 Januar 2012
    Beiträge:
    1,067
    Danke:
    217
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    FPT
    Oder du schließt mal einfach mit der Fernbedienung ab, wartest ein paar Minuten. Dann schließt du die Tür manuel mit dem Schlüssel auf und öffnest die Tür. Geht dann die Alarmanlage los..... Dann hast du schonmal eine.
    Für die Glasbruchsensoren dann halt mal die hintere Deckenleuchte rausziehen, sind so 2 Augen, steht auch drauf, ist da nur das Leuchtmittel verbaut, dann keine Sensoren, wenn da Sensoren sind, geht's weiter unter dem Teppich von Beifahrersitz, ist da ein kleiner Kasten (von hinten zu erfühlen) dann ist das der Neigungssensor.
  18. Sven
    Offline

    Sven

    Dabei seit:
    6 Oktober 2007
    Beiträge:
    2,053
    Danke:
    576
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    LPT
    Brauchste nicht mal ein paar Minuten warten. Motorhaube öffnen bei verschlossenem Wagen führt auch sofort zu Alarmanlagentest...
  19. Scioutnonscio
    Offline

    Scioutnonscio

    Dabei seit:
    18 Februar 2005
    Beiträge:
    84
    Danke:
    4
    Ein sehr sinnvoller Hinweis @ Sven, vielleicht kannst Du mir auch sagen, wo ich genau dort die Info finde, dass es sich dabei um einen Sonnenstandssensor für die Klimaanlage handelt. Natürlich habe ich mir schon die Bedienungsanleitung geschnappt....

    "The antenna for the alarmsystem is located in the centerconsole..."

    Ganz naiv ging ich davon aus, wenn eine blinkende LED dort ist und der oben aufgeführte Hinweis in der Bedienungsanleitung vorzufinden ist, dass es sich somit um das Alarmsystem handelt.

    Auch habe ich bereits den Panik Button ausprobiert (mehrere Sekunden drücken) und es passiert natürlich nichts. Die Frage ist: Hatte der Wagen mal eine Alarmanlage und die wurde ausgebaut, oder hatte er nie eine.

    Und die grundsätzliche Frage, hat also jeder Saab 9-5 diese blinkende LED in der Mittelkonsole und wenn ja wozu? Denn die blinkt aktuell dauerhaft und ohne für mich ersichtliche Logik.

    Besten Dank für alle Hinweise bisher
  20. opelmichl
    Offline

    opelmichl

    Dabei seit:
    24 Juli 2014
    Beiträge:
    849
    Danke:
    277
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    TiD
    Mit dem Tech2 kann die Alarmanlage auch inaktiv geschaltet werden.

    Ich gehe davon aus, dass die Alarmanlage immer an Bord ist, jedoch mit dem Tech2 aktiviert, oder deaktiviert werden kann.

    Am besten die Konfiguration mit dem Tech auslesen.

    Sämtliche Ausstattungen, wie Sitzheizung hinten, Sitzheizung vorne, 2-Zonen Klima (hat jeder, kann aber geändert werden), Alarmanlage, Tempomat und Parksensoren (Hardware erforderlich), müssen über das Zentralelektriksteuergerät konfiguriert werden.

    Kabel sind meist bereits vorhanden.
    Auch in den Sitzen vorne sind die Heizmatten bereits drin.