Bremsen - Welches Bremssystem?

Dieses Thema im Forum "9-3 III - X" wurde erstellt von Fabs1984de, 1 September 2018.

  1. Fabs1984de
    Offline

    Fabs1984de

    Dabei seit:
    22 Dezember 2016
    Beiträge:
    97
    Danke:
    9
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2007
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Hallo, brauche für meinen Saab 9-3 1.8t Baujahr 2007 (Facelift) Kombi neue Scheibenbremsen samt Bremsbeläge. Welche empfehlt ihr bzw. welche Größe kann ich verbauen?
  2. Urbaner
    Offline

    Urbaner

    Dabei seit:
    31 August 2012
    Beiträge:
    873
    Danke:
    210
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    TiD
    Poste mal bitte die Codierung vom Typenschild auf der B Säule
    Fabs1984de sagt Danke.
  3. brose
    Offline

    brose Brosefuzius Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juni 2005
    Beiträge:
    29,491
    Danke:
    4,042
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Fabs1984de sagt Danke.
  4. Fabs1984de
    Offline

    Fabs1984de

    Dabei seit:
    22 Dezember 2016
    Beiträge:
    97
    Danke:
    9
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2007
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Anbei das Bild:

    Anhänge:

  5. brose
    Offline

    brose Brosefuzius Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juni 2005
    Beiträge:
    29,491
    Danke:
    4,042
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Vorne 302mm
    Hinten 292mm

    Gruß, Thomas
    Fabs1984de sagt Danke.
  6. Fabs1984de
    Offline

    Fabs1984de

    Dabei seit:
    22 Dezember 2016
    Beiträge:
    97
    Danke:
    9
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2007
    Turbo:
    T...Turbolinchen
  7. hansetroll
    Online

    hansetroll

    Dabei seit:
    8 November 2007
    Beiträge:
    1,057
    Danke:
    504
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    FPT
    Ich glaube original sind die von ATE. Bei der Marke würde ich auch bleiben. Mit der macht man nichts falsch. Mit ein paar Minuten Suche im Internet wirst du sicher noch ein paar Euro sparen können ,wenn nicht Saab auf dem Karton steht. Aber grundsätzlich ist der Preis bei Skandix nicht verkehrt.
  8. brose
    Offline

    brose Brosefuzius Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juni 2005
    Beiträge:
    29,491
    Danke:
    4,042
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    ATE ……

    Gruß, Thomas
  9. 9-3Tid150
    Offline

    9-3Tid150

    Dabei seit:
    21 Juli 2013
    Beiträge:
    199
    Danke:
    31
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2010
    Turbo:
    TTiD
    Hallo Fabs1984de

    Aber Achtung, die Scheiben und Beläge die Du oben aufgeführt hast für vorn, sind nicht die richtigen !
    Du brauchst 302mm und NICHT 314mm!

    LG Andreas
    Fabs1984de sagt Danke.
  10. Jet210
    Offline

    Jet210

    Dabei seit:
    6 Oktober 2011
    Beiträge:
    113
    Danke:
    19
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Habe mich auch gerade letzte Woche mit den Bremsen beschäftigt.
    Die Originalen haben nun einen neuen Hersteller und sollen nicht mehr so hochwertig sein wie zuvor.
    Ich würde auch ATE empfehlen anstatt die Originalen.
    Fabs1984de sagt Danke.
  11. Fabs1984de
    Offline

    Fabs1984de

    Dabei seit:
    22 Dezember 2016
    Beiträge:
    97
    Danke:
    9
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2007
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Ah gut zu Wissen. habe mich jetzt für die Firma Textar entschieden. Soll laut aus meinem Bekanntenkreis qualitativ hochwertig sein.
  12. reneNA
    Offline

    reneNA

    Dabei seit:
    2 Oktober 2009
    Beiträge:
    157
    Danke:
    10
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Habe ich auch verbaut. Stauben wie hulle. Würde ich nicht wieder nehmen. Bremswirkung ist aber gut. MfG Rene
  13. Fabs1984de
    Offline

    Fabs1984de

    Dabei seit:
    22 Dezember 2016
    Beiträge:
    97
    Danke:
    9
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2007
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Ich werde diese mal ausprobieren. Die Bremswirkung sollte nach meiner Einschätzung die Priorität 1 besitzen.