Wechsel Leuchtmittel Kennzeichenleuchte

Dieses Thema im Forum "9-5 I" wurde erstellt von res 9-5, 24 Oktober 2012.

  1. res 9-5
    Offline

    res 9-5

    Dabei seit:
    17 Februar 2007
    Beiträge:
    843
    Danke:
    75
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    LPT
    Meine Beleuchtung am hinteren Kennzeichen ist links defekt. (Kofferraumklappe Limousine MY99)
    Nun habe ich versucht die linke Blende dort zu lösen um Lampe zu wechseln. Mehrere verschiedene Bits (Kreuz, Sechskant u. andere Bits) passen da nicht in die kleinen Öffnungen links & rechts der Blende.
    Werkstatt (Frei) hat sich bei Saab erkundigt und die meinte da müsse alles gewechselt werden, also der komplette Einsatz!?
    Kann mir da jemand einen Tipp geben wie man da nur eine Lampe wechseln kann?
    Freitag ist TÜV und mit defekter Kennzeichenbeleuchtung ist 0 Plakette :frown:
    Bei Scandix werden die Teile angeboten. Bei Saab kostet das komplette Teil gleich mal 80 € :eek:

    Hab übrigens die Suche bemüht aber nix gefunden.
  2. Saab_owl
    Offline

    Saab_owl

    Dabei seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    4,574
    Danke:
    622
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2,3T
    Turbo:
    FPT
    Das Problem ist, dass die Köpfe dieser Schrauben mindestens genauso schnell rosten, wie die der Radschrauben. Ein elendes Leid, welches ich schon seit meinem BMW e30 kenne. Sieht dann in etwa so aus :

    [​IMG]

    Eventuell greift dort gar kein passender Bit mehr. Müsste aber wahrscheinlich ein Torx-Kopf sein - ich meine mich zu erinnern, dass Du einen T20 Bit benötigst. Kofferraumklappe öffnen, damit Du Sichtkontakt ohne umständliches Bücken oder Ertasten hast. Wenn die Rostschrauben dann herausgedreht sind, mit einem flachen, kleinen Schraubenzieher oder Messer vorsichtig die Plastikabdeckung loshebeln. Auch die sitzt manchmal ziemlich angeklebt, da darunter eine Gummidichtung sitzt. Schon traurig, dass Deine Werkstatt das nicht hinbekommt.

    Jedenfalls kommen dort die gleichen Birnen hinein, die auch im Scheinwerfer-Standlicht sitzen, also die 5 Watt Birnen mit Glassockel, genannt W5W (nicht zu verwechseln mit der 5W Metallsockelbirne). Jeweils eine Birne für die rechte und linke Kennzeichenleuchte :



    [​IMG]

    Ach ja, ich würde die vergammelten Schrauben gleich gegen neue ersetzen. Irgendwann bekommst Du die gar nicht mehr losgedreht in einem Stück...

    Anhänge:

  3. schweden-troll
    Offline

    schweden-troll

    Dabei seit:
    19 März 2007
    Beiträge:
    7,202
    Danke:
    1,119
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    FPT
    Wenn nichts mehr geht, den Kopf ausbohren, dann kann man die Einheit entfernen und den verbleibenden Rest der Schraube greifen und ausdrehen.

    PS: Evtl. mal versuchen, die komplette Griffeinheit abzuschrauben, man sollte eigentlich auch von hinten rankommen.

    http://www.bildelsbasen.se/?link=item&post_id=21732271

    Und: Das Deine Werkstatt mit diesem Problem nicht fertig wird, spricht nicht für sie ...
  4. res 9-5
    Offline

    res 9-5

    Dabei seit:
    17 Februar 2007
    Beiträge:
    843
    Danke:
    75
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    LPT
    Ich bedanke mich bei Euch für die Tipps!

    Bin leider gehandikapt durch meine Krankheit um selbst mal Hand anzulegen am Auto; muß mich also auf die Aussage der Werkstatt verlassen können ... :redface:
    Ich laß jetzt erst mal ein neues Teil einbauen und laß mir das Altteil geben.
    Hat Sohn etwas zu tun wenn er mal wieder hier zu Besuch ist :smile:
    Muß morgen ja schon zur TÜV-Abnahme!
    Wenn beim Zweitwagen mal das gleiche Problem auftritt ist dann wenigstens gleich Ersatz da.

    Also danke nochmal an Euch :smile:
  5. Saab_owl
    Offline

    Saab_owl

    Dabei seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    4,574
    Danke:
    622
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2,3T
    Turbo:
    FPT
    Wobei EINE defekte Kennzeichenleuchte m.E. ein geringer Mangel wäre, der wohl nicht zur Verweigerung der TÜV Plakette führen dürfte. Mit dem richtigen Werkzeug (Torx Schraubendreher T20) hätte das auch Dein Nachbar oder Deine Frau abschrauben können. Du wohnst leider einfach zu weit weg, sonst hätte ich mir das mal angesehen und versucht, Dir zu helfen... :redface:

    Ansonsten drücke ich die Daumen, dass Freitag nichts anderes der Plakette im Wege steht !
  6. gendzora
    Offline

    gendzora Druckwächter

    Dabei seit:
    26 Februar 2008
    Beiträge:
    4,914
    Danke:
    555
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Jepp, genau! Hatte das Problem mit den vergammelten Schrauben auch und hab die komplette Einheit rausgenommen, konnte den Gammel dann einigermassen entfernen.
    @res 9-5: Danach mit etwas Vaseline versehene VA-Schrauben verwenden, dann rostet nie wieder was fest :rolleyes:
  7. hussi85
    Offline

    hussi85

    Dabei seit:
    20 Februar 2005
    Beiträge:
    648
    Danke:
    26
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    FPT
    Dieser Torx T20 Schraubendreher befindet sich auch beim SAAB original Bordwerkzeug
  8. Saab_owl
    Offline

    Saab_owl

    Dabei seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    4,574
    Danke:
    622
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2,3T
    Turbo:
    FPT

    Tatsächlich ? Ich hatte keinen dabei... :mad: aber so teuer sind die ja nicht und in jedem Baumarkt zu finden.
  9. res 9-5
    Offline

    res 9-5

    Dabei seit:
    17 Februar 2007
    Beiträge:
    843
    Danke:
    75
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    LPT
    Wollte nur mal kurz Rückmeldung geben:
    Hab so ein neues Teil verbaut und auch gleich TÜV bekommen ... jetzt ist wieder 2 Jahre Ruhe! :biggrin:
    el-se sagt Danke.
  10. Sven
    Offline

    Sven

    Dabei seit:
    6 Oktober 2007
    Beiträge:
    2,120
    Danke:
    621
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    LPT
    Wiederholter Defekt der linken Birne?

    Hallo Leute,

    ich hänge mich hier mal mit rein, weil es thematisch passt.


    Bei mir brennt die linke und nur die linke Kennzeichenbeleuchtung immer wieder durch. Der Sockel dort ist auch entsprechend verschmort. Wieso kriegt diese Seite zuviel Strom? Die andere Seite ist unaufällig. Wo sollte ich mit der Fehlersuche beginnen? Bin für alle Tipps offen,


    Danke und Gruß

    Sven
  11. gendzora
    Offline

    gendzora Druckwächter

    Dabei seit:
    26 Februar 2008
    Beiträge:
    4,914
    Danke:
    555
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Prüfe erst einmal die Leitungen, die an der verschmorten Fassung angeschl. sind. Ist alles fest, Isolierung ok, usw.
    Ansonsten Amperemeter zwischenklemmen u. Strom messen, zum Vergleich das ganze noch einmal an der rechten Leuchte durchführen.
  12. Sven
    Offline

    Sven

    Dabei seit:
    6 Oktober 2007
    Beiträge:
    2,120
    Danke:
    621
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    LPT
    Sanke für die Rückmeldung.

    Habe gestern noch festgestellt, das auch der Stecker des Abblendlichts auf der linken Seite verschmort ist. Scheint alo generell die linke Seite zu betreffen. Das merkwürdige: Das Licht der Scheinwerfer auf der linken Seite brennt nicht heller, was ja ein Indiz für höheren Strom wäre.... Ich messe das morgen mal durch und melde mich wieder.

    Gruß Sven
  13. Transalpler
    Offline

    Transalpler

    Dabei seit:
    18 Juli 2005
    Beiträge:
    5,620
    Danke:
    556
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2004
    Turbo:
    LPT
    Sockel verschmoren normalerweise dann, wenn sie einen schlechten Kontakt haben -> übergangswiderstand höher als bei gutem Kontakt -> Höhere Wärmeentwicklung -> verschmorter Sockel.

    Dass dein Auto auf einer Seite eine höhere Spannung liefert, als auf der anderen Seite, und diese über der Ladespannung der Lichtmaschine liegt halte ich für ausgeschlossen - ausser bei XEON - da ist aber auch ein spezielles Vorschaltgerät davor...
  14. buty
    Offline

    buty

    Dabei seit:
    27 Juni 2008
    Beiträge:
    163
    Danke:
    5
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    LPT
    Ich hatte mit meinen Kennzeichenleuchten auch das Problem das ich die Schraubenköpfe ausbohren musste.
    Nun meine Frage: wo bekomme ich denn passende Schrauben her?

    gruss, Uwe
  15. Kurti
    Offline

    Kurti

    Dabei seit:
    8 Mai 2012
    Beiträge:
    1,849
    Danke:
    743
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1989
    Turbo:
    FPT
    Hallo!
    Kann mir jemand sagen, welche LED's man in der Kennzeichenbeleuchtung beim 9-5 nutzen kann?
    Gerne auch mit Link zu einem Shop bzw. einer Produktbezeichnung.
    Habe bisher immer nur schwammige Aussagen gelesen - Danke.
  16. achtermai
    Offline

    achtermai

    Dabei seit:
    4 März 2009
    Beiträge:
    1,656
    Danke:
    404
    SAAB:
    9-5 II
    Baujahr:
    2011
    Turbo:
    TTiD
    Bei meinem 2005er 9-5 Vector mit Xenon ist außen wie innen so ein Paket verbaut:

    http://www.ebay.de/itm/PKW-LICHTPAK...el:9-5&hash=item419e8b6c64:g:rLQAAOSw4HVWFQ4Q

    Funktioniert super. Sogar das Aus-Dimmen beim Abschließen funktioniert problemlos und es gibt keine CAN-Bus Fehlermeldungen ....
    icesaab sagt Danke.
  17. el-se
    Offline

    el-se

    Dabei seit:
    10 August 2007
    Beiträge:
    1,746
    Danke:
    403
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    hab bei meinem kombi ein passendes LED-Teil eingebaut.
    links alte originale lampe, rechts LED-Teil.
    20161123_174838.jpg

    bin mir nicht mehr 100%ig sicher, aber meine, dass es dieses Teil war:
    http://www.ebay.de/itm/381737895502...49&var=650786557872&ssPageName=STRK:MEBIDX:IT

    Wenn du alternativ in der Bucht oder direkt bei blauertacho4u.de anfragst, wären m.E. zwei Dinge wichtig:

    a) Gesamtlänge (passt bei mir knapp rein - sollte also nicht zu lang sein)
    b) warmweiße Farbe (Farbtemperatur bei ca. 3000K) - dann fällt das nicht auf, dass LEDs verbaut sind und der Tüv und die Rennleitung werden dann nicht "hellhörig".

    Viel Erfolg bei der Suche!
  18. Saab_owl
    Offline

    Saab_owl

    Dabei seit:
    7 Februar 2005
    Beiträge:
    4,574
    Danke:
    622
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2,3T
    Turbo:
    FPT
    Die Frage lautet ja, was man benutzen KANN, nicht, was man benutzen DARF (nämliche überhaupt keine LED).
    Hat der Brillen 9-5 SC noch die alten W5W Sockel ? Dann KANN man z.B. diese W5W LED verwenden (mit Sicherheit auch den angegebenen Nachfolger) :
    ----> https://www.amazon.de/dp/B003TLNURC/ref=pe_24541_24176051_pe_vfe_d1

    Man muss den hellen Farbton aber mögen, es fällt schon auf. Nicht blau, aber hellweiss.
    Wenn Du schon an den Abdeckungen schraubst, würde ich Dir empfehlen, gleich die Originalschrauben gegen vernünftige Edelstahlschrauben zu tauschen.
  19. Kurti
    Offline

    Kurti

    Dabei seit:
    8 Mai 2012
    Beiträge:
    1,849
    Danke:
    743
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1989
    Turbo:
    FPT
    Ich habe mal probehalber das Set von @achtermai bestellt. Wenn es im 2005er 9-5 passt, warum nicht auch im 2007er...
    Die Schrauben habe ich schon kurz nach dem Kauf per Dremel von Rost befreit und danach den Kopf mit Klarlack versehen, seitdem ist alles ok...
  20. Kurti
    Offline

    Kurti

    Dabei seit:
    8 Mai 2012
    Beiträge:
    1,849
    Danke:
    743
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1989
    Turbo:
    FPT
    Noch einmal die Bitte:
    Hat jemand einen Link für funktionierende >>LED<< Leuchtmittel für die Kennzeichenbeleuchtung beim 9-5I 2006-2009?
    Am einfachsten von jemand, der sie auch verbaut hat und die richtige Größe nennt.
    Möchte nicht ins Blaue hinaus bestellen.
    Vielen Dank!