Wär das was für unsere "alten" Schätzchen?

Dieses Thema im Forum "Hi-Fi und Navigation" wurde erstellt von Gemini56, 7 Juni 2021.

  1. Gemini56
    Offline

    Gemini56

    Dabei seit:
    7 November 2012
    Beiträge:
    1,024
    Danke:
    158
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2004
    Turbo:
    FPT
  2. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    47,083
    Danke:
    9,719
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Darüber wurde schon Einiges gepostet.
    Dem Vernehmen nach ist v.a. die Empfangsqualität nicht besonders gut.
    Gemini56 sagt Danke.
  3. Gemini56
    Offline

    Gemini56

    Dabei seit:
    7 November 2012
    Beiträge:
    1,024
    Danke:
    158
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2004
    Turbo:
    FPT
    oha, wäre ein großer minuspunkt....
  4. Saabwoofer
    Offline

    Saabwoofer

    Dabei seit:
    8 August 2019
    Beiträge:
    729
    Danke:
    198
    https://www.saab-cars.de/threads/welches-radio-fuer-den-900er.20979/page-90

    Ich würde mir eines der Becker aussuchen, vorzugsweise von jung nach alt absteigend und dann ein entsprechendes Bluetooth Modul für kleines Geld besorgen. Zeitgemäß schlichtes und schönes Design ohne Blingbling, qualitativ kaum erreicht und vom UKW-Empfang sowieso Referenz (von Blaupunkt Geräten mit SHARX mal abgesehen). Bei dem neuen Blaupunkt handelt es sich um einen China-Kracher minderer Qualität - Finger weg, überteuerter Müll!
  5. Cameo
    Offline

    Cameo

    Dabei seit:
    29 Juli 2012
    Beiträge:
    5,082
    Danke:
    608
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    So isses, ich habe in beiden Saab 900 (Cabrio von 1993 und Sedan von 1985) sowir im Oldtimerwohnmobil alte Becker verbaut. Die passen perfekt und sind von der Empfangs- und Klangqualität fast unschlagbar.
    saabienche sagt Danke.
  6. Gemini56
    Offline

    Gemini56

    Dabei seit:
    7 November 2012
    Beiträge:
    1,024
    Danke:
    158
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2004
    Turbo:
    FPT
    Habe mich nun für ein Becker Monza entschieden. Ohne Benz-Branding.
    Bisher war ja ein Blaupunkt verbaut, kann ich nun das Becker 1:1 einbauen oder benötige ich hierfür ein besonderes Kabelset?
  7. Gemini56
    Offline

    Gemini56

    Dabei seit:
    7 November 2012
    Beiträge:
    1,024
    Danke:
    158
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2004
    Turbo:
    FPT
    So, gestern nachmittag das Becker eingebaut. Keinerlei Änderungen gegenüber Blaupunkt notwendig. Nur leider, das Becker hat reichlich Pixelfehler im Display. Konnte ich natürlich im ausgebauten Zustand vorher nicht überprüfen. Gibt es da Möglichkeiten der Reparatur? Oder als Fehlkauf registrieren, ausbauen und weglegen?
  8. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    47,083
    Danke:
    9,719
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Becker und Blaupunkt haben identische Anschlüsse?
    Ich habe das so in Erinnerung, dass Dauerplus und Zündungsplus vertauscht sind.
  9. Gemini56
    Offline

    Gemini56

    Dabei seit:
    7 November 2012
    Beiträge:
    1,024
    Danke:
    158
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2004
    Turbo:
    FPT
    Hab jetzt keine Veränderung feststellen können. Morgen werd ich sehen, ob die beiden Radiosender, die ich eingestellt habe noch da sind.
  10. helmut-online
    Offline

    helmut-online

    Dabei seit:
    29 Januar 2003
    Beiträge:
    2,764
    Danke:
    812
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    LPT
    Das hängt nicht unbedingt an der Stromversorgung.
  11. fritzedd
    Offline

    fritzedd

    Dabei seit:
    29 August 2012
    Beiträge:
    1,101
    Danke:
    168
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    FPT
    Nur bei den originalen VW-Radios (Blaupunkt) waren Kl15 und Kl30 vertauscht.
  12. Gemini56
    Offline

    Gemini56

    Dabei seit:
    7 November 2012
    Beiträge:
    1,024
    Danke:
    158
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2004
    Turbo:
    FPT
    Muss schon sagen, das Becker hat schon seine Qualitäten. Seit vielen Jahren und vielen verschiedenen Autoradios (Audi, Pioneer, Creasono, Phillips, Sony, Saab AS100) das(der) erste Radio, bei dem ich auf meinem Arbeitsweg keinerlei Rauschen oder Aussetzer etc hatte. Und offensichtlich hat sich das Display nach dem Anschluss erholt. keine Pixelfehler mehr sichtbar...