Wackelkontakt?

Dieses Thema im Forum "900 II - 9-3 I" wurde erstellt von Ludwig, 12 April 2019.

  1. Ludwig
    Offline

    Ludwig

    Dabei seit:
    26 September 2015
    Beiträge:
    25
    Danke:
    8
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
    Hallo, bei unserem 900II tritt folgendes Problem immer öfter auf:
    Drehzahlmesser, Tacho und Tankanzeige gehen auf Null. Tankwarnleuchte, Bremsflüssigkeitskontrolle und Hinweis auf's SID kurz an, da steht aber nichts. Die Bremsflüssigkeitskontrolle bleibt noch ca. 2s stehen, wenn der Spuk nach etwa 1..2 s vorbei ist. Motor lâuft normal durch.
    Hat jemand eine Idee?
    Danke und Gruss
    Ludwig
  2. erik
    Offline

    erik

    Dabei seit:
    5 Februar 2003
    Beiträge:
    11,390
    Danke:
    2,749
    SAAB:
    96
    Turbo:
    Ohne
    Könnte Unterspannung sein.
    Ludwig sagt Danke.
  3. jovi
    Offline

    jovi

    Dabei seit:
    30 Mai 2006
    Beiträge:
    10
    Danke:
    1
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    LPT
    Hallo,
    den gleichen Fehler habe ich auch nur etwas doller, bei mir gehen die Anzeiger und und ein Teil der Lampen im Tacho gar nicht erst an.
    Km-Zähler ist auch tot. Batterie ist neuwertig, ZV geht Motor läuft. Suche Schaltplan. Bin für jede Hilfe dankbar.

    Dank und Gruß
    Jovi
  4. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    14,501
    Danke:
    4,151
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
  5. jovi
    Offline

    jovi

    Dabei seit:
    30 Mai 2006
    Beiträge:
    10
    Danke:
    1
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    LPT
    Hallo,
    habe die Tachoeinheit getauscht, jetzt funktioniert alles. Habe in der knowledge-base eine Reparaturanleitung gefunden, mal sehen ob noch etwas zu retten ist.

    Dank und Gruß
    Jovi
  6. GrünHirsch
    Offline

    GrünHirsch

    Dabei seit:
    26 November 2017
    Beiträge:
    192
    Danke:
    58
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    LPT
    Wie hoch ist die Lade-Spannung ?
  7. Ludwig
    Offline

    Ludwig

    Dabei seit:
    26 September 2015
    Beiträge:
    25
    Danke:
    8
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
    Hallo,
    Spannung (am Zigarerrenanzünder gemessen) bei stehendem Motor, Licht an, 11,9V.
    Steigt nach dem Start zügig auf 14,0..14,1V an. So gut wie kein Unterschied zwischen Leerlauf und erhöhten Drehzahlen.
    Gröbere Aussetzter gibt's (zumindest an der Batterie) nicht, das würde ich am Licht sehen.
    Schließt natürlich nicht aus, das an der Versorgung der Einheit irgendwelche Spannungsabfälle auftreten.
    In letzter Zeit fallen Tacho und DZM nicht mehr aus, die Tankkontrolle kommt aber etwas länger und wenn die wieder weggeht, kommt kurz
    die Bremsflüssigkeitswarnlampe. Werde mir mal einen akkustischen Monitor basteln, mit dem Digitalintstrument ist das alles nicht so günstig.

    Grüße Ludwig
  8. GrünHirsch
    Offline

    GrünHirsch

    Dabei seit:
    26 November 2017
    Beiträge:
    192
    Danke:
    58
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    LPT
    hmmmm.... mein Tip war Laderegler, aber Deiner Beschreibung nach vielleicht ein Massepunkt des Kombiinstrumentes

    Bremsflüssigkeitswarnlampe mal unabhängig den Flüssigkeitsstand im Behälter prüfen....
    Zuletzt bearbeitet: 15 April 2019
  9. Ludwig
    Offline

    Ludwig

    Dabei seit:
    26 September 2015
    Beiträge:
    25
    Danke:
    8
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
    Danke, war das Erste, was ich gemacht habe. Stand ist ok. Seltsamerweise ist der Schalter offen, wenn der Stand ausreichend ist,
    d. h. wenn das Kabel unterbrochen ist, merkt man's nicht.
    Gruß Ludwig.