Vorstellung: ehemals 2 x Saab 96 und nun 902 Cabrio

Dieses Thema im Forum "Hallo !" wurde erstellt von Idurz, 12 Mai 2022.

  1. Idurz
    Offline

    Idurz

    Dabei seit:
    6 Mai 2022
    Beiträge:
    28
    Danke:
    8
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2002
    Turbo:
    LPT
    Hallo Freunde!
    Ich möchte mich kurz vorstellen, weil es durchaus sein kann, dass ich euch mal die ein- oder andere Frage stelle ...

    Gestern haben wir nach ein paar Wochen Suche und intensiver Beobachtung des Marktes einen 97ger 900 II S Cabrio gekauft. Er hat mit seinen 25 Jahren keine 130.000 km zurückgelegt, hat eine sehr umfangreiche Dokumentation, HU bis 03.2004 und keinen Rost (doch: etwas an der Unterkante Kofferraumdeckel). Es ist der 2.0 l Sauger, Schalter und ausser Leder hat er nichts: Kein Klima, keine Sitzheizung, kein PDC.
    Aber was nicht da ist, kann auch nicht kaputt gehen....

    Ich darf es gar nicht sagen/schreiben: Er hat mit vollem Tank (!) nur einen dreistelligen Betrag gekostet!
    Gestern von Münster nach Hannover überführt und heute umgemeldet. Keine Probleme.
    Ein paar Macken hat er, z.B. dass das Dach nicht aufgeht, das Radio tot ist und auf der Haube der Klarlack sich - offenbar von Vogelschissen - an einigen Stellen abgelöst hat. Das wusste ich natürlich alles vorher.

    Es war keine Liebesheirat: Schwarzer Lack, schwarzes Leder.
    Wir machen ihn erst mal technisch/optisch fertig und dann schaun wir mal ...

    Meine Saab-Vorgeschichte: Ich bin 1975 mit eine paar Bundeswehr-Kameraden auf der IAA in Frankfurt gewesen. Nichts hat mich da wirklich begeistert, bis auf einen kleinen Stand aus Schweden mit dem Saab 96. Ich nahm einen zweiseitigen Prospekt mit und schaute mir den immer wieder mal an.
    Ich hatte zu der Zeit eine Heckflosse, aber nachdem die trotz wiederholter Rostsanierung nicht mehr reparabel war, war es dann soweit: Ein günstiger 96 war in der Nähe zu haben! Ich habe den drei/vier Jahre gefahren, aber der V4 war für Langstrecke nicht die beste Wahl ...

    Dann kamen andere Marken. Erst 2002 war es wieder soweit: Ein Saab 96 für 300€ in der Nähe! Es wurden drei Jahre und es brauchte einen weiteren Saab 96 als Teileträger, um ein schönen Auto aufzubauen. Leider hat man mich gezwungen ihn zu verkaufen - mit Geld, viel Geld....

    In der Zeit der Restaurierung (2002-2006) habe ich einen Blog zum Thema betrieben (damals wusste noch keiner was "Blog" ist). Die Seite ist, wie ich gerade sehe, ist noch im Web-Archiv zu finden:
    https://web.archive.org/web/20050207063003/http://saab-v4.de/index1.shtml
    Vielleicht hat ja damals jemand die Seite besucht...?

    Saab-V4.jpg

    Mein damaliger 96ger:

    dscf1163.jpg
    dscf1159.jpg
    Das Ganze in Marmorweiss, einer damaligen Originalfarbe.
    Bis denne
    Rudolf aus Schaumburg
  2. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    47,332
    Danke:
    9,833
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    #152, perfekte Farbe für diese Modelljahre!
    auch wenn dies auf den Fotos nicht so deutlich rüberkommt.

    Willkommen und viel Spass im Forum!
  3. brose
    Offline

    brose Brosefuzius Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juni 2005
    Beiträge:
    42,844
    Danke:
    5,733
    SAAB:
    weiß nicht
    Turbo:
    weiß nicht
    Willkommen hier im Forum ……:smile:……

    Gruß, Thomas
  4. icesaab
    Offline

    icesaab Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    15 Juni 2007
    Beiträge:
    2,352
    Danke:
    1,120
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    FPT
    Willkommen hier im Forum, auch von mir......

    ....schön das dich wieder ein Saab gefunden hat :hello:
  5. gerald
    Offline

    gerald

    Dabei seit:
    2 März 2003
    Beiträge:
    4,876
    Danke:
    1,463
    SAAB:
    95
    Baujahr:
    1966
    Turbo:
    Ohne
    Hallo Rudolf!

    Deine Seite kenne ich noch aus aktiven Zeiten :biggrin:.
    Heute habe ich das gleiche Auto sogar in der gleichen Farbe ( bloß mit Ronal- statt der Fußballfelgen )

    Glückwunsch zum Neuzugang!
  6. turboflar
    Offline

    turboflar

    Dabei seit:
    29 Januar 2003
    Beiträge:
    5,733
    Danke:
    704
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Tolle Geschichte, viel Spaß mit dem Neuen! :hello:
  7. Flemming
    Offline

    Flemming

    Dabei seit:
    26 März 2008
    Beiträge:
    21,379
    Danke:
    4,265
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    Moin und willkommen
    Na hoffentlich wirklich an der Unterkante und nicht an der Kante über den Rückleuchten.

    Ich glauben bis jetzt sind beim 902 noch alle Dächer hier wieder ans Leben gekommen. Einziger Nachteil ist beim 902, dass man für die Positionen das Tech2 zum einstellen Braucht. Die anderen Modelle haben einfach Endschalter. Aber dafür kann dir nicht undicht werden und Öl auslaufen.
  8. Idurz
    Offline

    Idurz

    Dabei seit:
    6 Mai 2022
    Beiträge:
    28
    Danke:
    8
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2002
    Turbo:
    LPT
    Hallo Freunde,
    besten Dank für die nette Begrüßung!
    Heute einige Stunden am Saab gewerkelt. Die dritte Bremsleuchte geht wieder und die Fehlermeldung im SID ist weg. Auch die Motorantenne fährt wieder aus!
    Nur das original Radio will nicht. Ich mache dazu einen anderen Thread auf ...
    Durch die ganze umsteckerei geht nun die Anzeige des Duchschnittsverbrauch im SID wieder!

    @klaus: Die Farbe ist wirklich schön, auch am 99ger. Die Fotos sind schon ok, aber vielleicht musst du deinen Monitor mal kalibrieren? Noch etwas besser gibt mein Eierphon die Farbe wieder.
    @gerald: Schön, sich wieder getroffen zu haben! Du siehst, nach so langer Zeit hat mich der Saab-Virus noch immer befallen. Nach so langer Abstinenz merke ich erst jetzt, was für schöne, robuste und noch immer zeitgemäße Autos es sind.
    @Flemming: Nein, der minimale Rost ist nur an der Unterkante auf der inneren Seite (Falz). Das lässt sich mit geringen Aufwand stoppen. Hatte heute wegen der dritten Bremsleuchte die Verkleidung ab - alles sauber!

    Bis denne ...
    Rudolf aus Schaumburg
  9. Flemming
    Offline

    Flemming

    Dabei seit:
    26 März 2008
    Beiträge:
    21,379
    Danke:
    4,265
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    OK. Ist für Heckklappe bei dir auch zu niedrig eingestellt so dass die beim Schließen auf dem Stoßfänger aufsetzt?
  10. Idurz
    Offline

    Idurz

    Dabei seit:
    6 Mai 2022
    Beiträge:
    28
    Danke:
    8
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2002
    Turbo:
    LPT
    Mit der "Zitate-" Funktion komme ich in diesem Forum noch nicht klar ...

    @Flemming : Ja, du hast recht: Es ist durchaus möglich, dass die Heckklappe zu niedrig eingestellt ist/war, denn an der Unterkante des Kofferraumdeckels ist die Farbe etwas ab. Aber kein Rost!
    Der wenige Rost ist auf der Innenseite, am Falz. Damit kann der 902 auch noch 50 Jahre alt werden ....;o)
    Ich habe aber heute noch mal justiert: Die Gummipuffer rausgedreht bis das Schloss nicht mehr mit "zufallen" schliesst. Pappe zwischen Stoßfänger und Deckel - alles gut.

    Grüße
    Rudolf aus Schaumburg
    Flemming sagt Danke.
  11. Idurz
    Offline

    Idurz

    Dabei seit:
    6 Mai 2022
    Beiträge:
    28
    Danke:
    8
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2002
    Turbo:
    LPT
    Seit gestern geht das Dach auf!!!
    Es war kein großes Problem: Der Motor hinten im Kofferraum ratterte udn ich nahm an, dass dar Verstärkungssatz notwendig wäre. War dann aber ganz verwundert, das der schon drin war, offenbar werksseitig (Bj. 97?).
    Allerdings war der Motor mit Ritzel aufgeschwenkt und nicht ganz im Getriebe. Scheinbar eine Funktion der Notentriegelung ...
    Nachdem ich den Motor reingedrückt hatte und alles etwas geschmiert, öffnete sich das Dach "wie geschmiert". Geht auch einwandfrei zu ...
    Nun ist das Schätzchen gleich einen Tausender mehr wert.

    Leider gehen die kleinen Schiebedinger für den hinteren Holm nicht zu....

    Grüße
    Rudolf aus Schaumburg

    IMG_2310.JPG
  12. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    25,639
    Danke:
    10,226
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Ja, so ist es.
    Dass der Verdeckdeckelmotor von Hand wieder eingeklappt werden muss, nachdem die Notschließung betätigt wurde, ist nicht allgemein bekannt.
    Aber die Klappen sind vorhanden?
    Meist sind die Halterungen der Rollfeder gebrochen, und die Feder findet sich irgendwo unter der Rücksitzbank/Seitenteil.
    Anleitung findet sich hier im Forum ebenfalls - auch eine alternative Idee, die Luken per Magnet schließen zu lassen...
    Wenn nicht, dann hatte Flemming (?) kürzlich gerade eine Quelle für Ersatz für die Feder gepostet.
  13. thadi05
    Offline

    thadi05

    Dabei seit:
    28 August 2014
    Beiträge:
    1,220
    Danke:
    705
  14. thadi05
    Offline

    thadi05

    Dabei seit:
    28 August 2014
    Beiträge:
    1,220
    Danke:
    705
    Die Firma liefert auch Kleinstmengen, liefert an privat und, ich habe gerade mal geschaut, hat seit 2019 nicht die Preise erhöht.
  15. Flemming
    Offline

    Flemming

    Dabei seit:
    26 März 2008
    Beiträge:
    21,379
    Danke:
    4,265
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    Naja, wenn sie offen stehen bleiben können sie sich schon mal nicht mehr verkeilen und die Verkleidung beschädigen wie bei mir. Wehe die Pins, die das Teil führen, brechen.
  16. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    25,639
    Danke:
    10,226
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
  17. 96iger Michel
    Offline

    96iger Michel Dr. Frühauf

    Dabei seit:
    8 April 2009
    Beiträge:
    18,482
    Danke:
    1,054
    SAAB:
    96
    Baujahr:
    1968
    Turbo:
    Ohne
    Herzlich Willkommen , ja so isses , einmal SAAB , immer SAAB . Dauert halt nur inzwischen immer etwas länger, bis man den richtigen gefunden hat . Viel Spaß mit dem Neuerwerb und wenn Dir ein 96 zuläuft : nicht wegjagen :biggrin: :hello:

    Michel