Von einem der (bald) nach Jordanien zum Arbeiten geht

Dieses Thema im Forum "Saab Stammtisch" wurde erstellt von Cameo, 27 November 2020.

  1. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    45,835
    Danke:
    9,079
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Schöne Bilder!
    Und sicher ist bei allen beruflichen Anstrengungen: Das Essen kommt nicht zu kurz.
  2. jo.gi
    Offline

    jo.gi

    Dabei seit:
    18 März 2006
    Beiträge:
    2,888
    Danke:
    656
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1990
    Turbo:
    FPT
    Sollten Dir die Experten mal ausgehen gib Bescheid.
    Essen kann ich … :smile:

    Guten Start in die Woche.
  3. saapido
    Offline

    saapido

    Dabei seit:
    27 Juni 2015
    Beiträge:
    755
    Danke:
    679
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1983
    Turbo:
    FPT
    Tolle Geschichten, Danke fürs teilen...

    Gedanken eines Ahnungslosen:
    Ich glaubte zu wissen, das in den arabischen Ländern von früh bis spät Tee getrunken wird...
    Aber Kaffee? Na, wieder etwas dazugelernt :top:

    Gruß in die Ferne
  4. Cameo
    Offline

    Cameo

    Dabei seit:
    29 Juli 2012
    Beiträge:
    4,810
    Danke:
    583
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Leute, bitte seht mir nach, dass ich überwiegend Bilder vom Essen und Natur/Stadt/Sehenswürdigkeiten poste. Die Arbeit selbst ist „confidential“, da muss ich mich zurückkalten.
  5. Cameo
    Offline

    Cameo

    Dabei seit:
    29 Juli 2012
    Beiträge:
    4,810
    Danke:
    583
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Stimmt, Kaffe (immer mit Kardamon) in ganz kleinen Tässchen gibt es fast immer oder auch sog. türkischen Kaffe mit Satz. Selbst im Büro steht ständig ein Kaffee auf dem Schreibtisch, wenn ich die Tür offen lasse.
  6. Urbaner
    Offline

    Urbaner

    Dabei seit:
    31 August 2012
    Beiträge:
    3,473
    Danke:
    987
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1995
    Turbo:
    Ohne
    Von Kaffee mit einer kleinen Prise Salz hab ich auch schon gehört, soll den Geschmack verbessern...und wirkt bei der Sommerhitze dort sicher isotonisch :biggrin:

    vollkommen verständlich ;-)

    Ist denn der 9-5 schon fahrbereit?:hello:
  7. jo.gi
    Offline

    jo.gi

    Dabei seit:
    18 März 2006
    Beiträge:
    2,888
    Danke:
    656
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1990
    Turbo:
    FPT
    Genau damit können wir hier auch sicher mehr mit anfangen. :top:
  8. raser
    Online

    raser

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    7,001
    Danke:
    450
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    MY01
    Turbo:
    LPT
    Besonders die Ausgehungerten aus Walsrode :laugh: :eating: :hello:
  9. Cameo
    Offline

    Cameo

    Dabei seit:
    29 Juli 2012
    Beiträge:
    4,810
    Danke:
    583
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Mein 9-5er soll am Dienstag in Aqaba ankommen, freue mich schon
  10. Urbaner
    Offline

    Urbaner

    Dabei seit:
    31 August 2012
    Beiträge:
    3,473
    Danke:
    987
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1995
    Turbo:
    Ohne
    Wir drücken die Daumen! Macht sicher Spaß mit dem Eismann in der Wüste :biggrin:
  11. Cameo
    Offline

    Cameo

    Dabei seit:
    29 Juli 2012
    Beiträge:
    4,810
    Danke:
    583
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Guten Morgen aus dem mittleren Osten
  12. Cameo
    Offline

    Cameo

    Dabei seit:
    29 Juli 2012
    Beiträge:
    4,810
    Danke:
    583
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Ein Zwischenbericht zum Auto: Ist am Dienstag tatsächlich in Aqaba angekommen und am Mittwoch abgeladen worden. Habe vom Spediteur ein Rundumvideo von der voll eingestaubten Kiste bekommen. Sonst sieht das Auto unbeschädigt aus und ist wohl auch sofort angesprungen. Viel schlimmer im Kofferraum: Sieht aus als hätten darin die Vandalen gehaust. Kaffeemaschine ist ausgepackt und liegt auf der Seite neben dem Karton. Verschwunden sind ein grosser Werkzeugkoffer, 1 kg Kaffeebohnen und meine NGK Zündkerzen.
    Mit der Ersatzzündbox haben die Diebe wohl nichts anzufangen gewusst. Schade, hoffe, dass wenigstens die Kaffeemaschine unbeschädigt und vollständig ist.
    Meine Kollegen haben dann den Transport mit dem regulären Bus meiner Kennzeichen, Pass und Führerschein samt Fahrzeugschein/-brief organisiert, so dass alles über Nacht ankam. Kriege hoffentlich morgen das Auto verzollt und versichert vor meiner Wohnung abgeladen. Auto-Transport über knapp 400 km knapp 50 Euro! Dann geht das Auto erst mal zur intensiven Aussen- und Innenwäsche von Hand für ca. 6 Euro. Wenn es dann grundgereinigt ist, wird es dann eh jede Woche von Hand vor dem Haus vom „Egypter“ gewaschen - das gehört zum Mietvertrag.
  13. raser
    Online

    raser

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    7,001
    Danke:
    450
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    MY01
    Turbo:
    LPT
    Sehr ärgerlich mit der Klauerei. Ich hoffe, sie haben wenigtens nichts am Auto dabei kaputt gemacht.
    Die incl. Waschpflege ist natürlich super. :top:
    Vermutlich bei der Sandstaubbelastung auch notwendig :rolleyes:
  14. Cameo
    Offline

    Cameo

    Dabei seit:
    29 Juli 2012
    Beiträge:
    4,810
    Danke:
    583
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Das stimmt, wenn du hier zu dieser Jahreszeit die Fenster aufmachst, dann hast du gleich einen Staubüberzug überall in der Wohnung. Zum Glück habe ich eine echt gute Putzfrau, die zwrimal die Woche für 4 Stunden kommt und sogar meine Wäsche macht.
  15. Cameo
    Offline

    Cameo

    Dabei seit:
    29 Juli 2012
    Beiträge:
    4,810
    Danke:
    583
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Heute war ein sehr interessanter Tag. Freitag ist schliesslich Sonntag, Donnerstag entspricht unserem Freitag und Samstag ist ähnlich Samstag in Deutschland. Nach dem Frühstück bin ich mit meinem jordanischen Berater nach Madaba, eine Stadt ca. eine halbe Stunde Fahrt südlich von Amman gefahren. Madaba ist eine sehr interessannte Stadt, vor allem wegen der tollen Mosaiken in den alten römischen und byzantinischen Kirchenruinen. 0B1DCC38-9A15-48E5-8D77-9713BCDFADA5.jpeg 7F13D756-3C2D-43FF-BA11-DF3A986EF287.jpeg 7BAE4219-4319-42F7-9600-29B6D1874196.jpeg F77E04C8-85B5-4FAC-B8A8-0E06B95B0832.jpeg CC36FB79-FCFF-4963-B2E8-75D232CDB12B.jpeg
    Ein gut englisch sprechender Fremdenführer macht eine exklusive Führung mit mir, sehr interessant, da die ganze Gegend eine uralte christliche und islamische Geschichte hat. Was mich positiv verwunder ist, dass im Video im Visitorcenter sehr viel über christliche Geschiche und heutige Kirchenrituale berichtet wird. Jordanien ist wirklich ein tolerantes Land in dem die Religionen offensichtlich friedlich zusammem leben. Laut meinem Führer hat die christliche Minderheit ca. 6 Prozent Bevölkerungsanteil. Ein Kolkege führt uns dannnoch durch die Innenstadt mit interessanten Läden und Lokalen.
    DD3C988C-741D-4C50-AFFE-B945316F032A.jpeg

    Der Mount Nebo ist nur ca. 15 Fahrminuten von Madaba entfernt. Ebenfalls mit uralter christlicher Geschichte. An die alten Ruinen ist ein moderner Kirchenteil angebaut. Atemberaubend ist aber der Blick, der bis zum toten Meer und nach Israel reicht.

    8CFDAE24-79FA-4D75-B67F-5CAC6F40C202.jpeg 3F4B22E4-68DB-45C8-AD2F-94E9E6B1EC49.jpeg 26B8E7EF-0C6B-4342-BF8C-9DB62FD246C3.jpeg

    Von dort oben sind es nur noch gut 20 Kilometer bis ans Meer. Eine tolle Strasse, die bergab durch Steinwüste führt. Kaum ein Auto kommt uns entbegen und es wird immer wärmer. Am See pausieren wir dann bei gut 37 Grad im Crown Plaza Ressort Dead Sea, wo wir vom Hotelmanager eine eindrucksvolle Führung durch die Anlage bekommen.

    59058170-08DE-46C7-B836-2BBC8C9AE56A.jpeg

    Da werde ich bestimmt ein Wochenende im Spätherbst verbringen! Jetzt ist es aber noch zu warm. Bei der Besichtigungstour und insbesondere auf dem Weg vom ca. 1 km breiten Strand an Toten Meer zurück zum Hotel komme ich auf dem heissen Sand ganz ordentlich ins schwitzen.

    Nach dem Abschied vom Hotelmanagment, das uns wirklich sehr freundlich betreut hat, kommt wieder ein interessanter Streckenteil. Das Tote Meer ist ja der tiefste Punkt der Erde, ca. 300 m unter dem Meeresspiegel. Meine Wohnung in Amman liegt auf ca. 900 m. Auf der knapp 30 km langen Rückfahrstrecke beginnt nach einem guten Drittel die Strasse permanent anzusteigen, bis wir in Amman wieder auf der Höhe sind, wo es knapp 10 Grad kühler ist. die
  16. Cameo
    Offline

    Cameo

    Dabei seit:
    29 Juli 2012
    Beiträge:
    4,810
    Danke:
    583
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1993
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    5FF18453-12B1-474B-B7C0-C879D0E3E430.jpeg Heute 1 Stunde Fahrt in den Südosten von Amman mit meinem Fahrer und einem Kollegen. Mitten in der Wüste auf einem Speditionshof im Nirgendwo finden wir mein Auto.
    Nach kurzem Check bin ich ziemlich enttäuscht - nicht nur, dass fast alles aus dem Kofferraum gestohlen wurde, selbst die Halterung des Autoradios wurde demontiert und das Kabel einfach abgerissen. Natürlich fehlen auch Handyhalterung für die Navigation, Ladestecker und Kabel
    Wenigstens meine Kaffeemaschine ist noch da, wenn auch das Kilo Kaffee, das ich zum Start mitgenommen hatte, ebenfalls verschwunden ist.
    Los geht es mit einem Kollegen auf dem Beifahrersitz zum ersten Mal in den chaotischen Verkehr der jordanischen Hauptstadt.

    Jetzt ist Feierabend und mein Auto kriegt die versprochene Komplettpflege für 4 Dinar, also gut 4 Euro!
    CE24EE4B-D437-4F54-965D-3BE9F7A5C339.jpeg
    Wenigstens bin ich jetzt wieder standesgemäss mobil - und falls mir jemand eine Telefonschale für den 9-5 hat, wäre das toll. Will unbedingt wieder nachrüsten.
  17. Hutzelwicht
    Offline

    Hutzelwicht Herr Kaiser

    Dabei seit:
    27 Februar 2012
    Beiträge:
    8,677
    Danke:
    1,430
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1995
    Turbo:
    FPT
    Mal eine bescheidene Frage: WARUM hast Du denn überhaupt Dein Auto mitgenommen?:hmmmm:
  18. Sacit
    Offline

    Sacit Dünnblechretter

    Dabei seit:
    2 März 2012
    Beiträge:
    17,642
    Danke:
    1,612
    SAAB:
    9000 II
    Turbo:
    FPT
    Die Frage habe ich mir auch gestellt.
    Vorfälle wir dieser sind nicht selten.
  19. raser
    Online

    raser

    Dabei seit:
    15 Oktober 2005
    Beiträge:
    7,001
    Danke:
    450
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    MY01
    Turbo:
    LPT
    Also ich feier das total ab, dass er das Auto mitgenommen hat :top:

    Mit den Schäden und Diebstählen ist es natürlich ärgerlich.
    Aber wenigstens haben sie es soweit heile gelassen, bis auf Radio/Telefon.
    Zuletzt bearbeitet: 19 September 2021
  20. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    45,835
    Danke:
    9,079
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Ist wahrscheinlich Teil eines Komplettpakets.