Motor .- TTID - Leistungssteigerung - Wer macht das noch?

Dieses Thema im Forum "9-3 III - X" wurde erstellt von 9-3II-Cab, 26 März 2020.

  1. Gallus
    Offline

    Gallus

    Dabei seit:
    3 Mai 2004
    Beiträge:
    594
    Danke:
    100
    Kann ich nur zustimmen. Parken Saugrohr kaufen einbauen und erst dann wieder fahren ich hatte es im Kopf es zu machen hab mir ein neues bestellt aber bevor es zum Einbau kam war es zu spät. Also Finger weg von Schlüssel.
    Bei meinem haben sich 3 Stück durch den Motor gemogelt (beim Ausbau fehlten alle 4 Platten) 4te hat den Motor zerlegt. Ersatz für den Motor wirtschaftlich meist das Ende.
    Viel sonne bei den Auffahrten wünsch ich.
  2. Urbaner
    Offline

    Urbaner

    Dabei seit:
    31 August 2012
    Beiträge:
    1,651
    Danke:
    461
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    TiD
    Ja nicht wirklich besser...nur anders. Die Klappen kann man allerdings auch entfernen und stilllegen. Führt aber zum Verlust der ABE, TÜV gibts m.E. trotzdem, weil sich die Abgaswerte nicht wirklich ändern.
    hb-ex sagt Danke.
  3. Zonkelbonk
    Offline

    Zonkelbonk

    Dabei seit:
    3 März 2016
    Beiträge:
    303
    Danke:
    25
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    TTiD
    Richtig, die Abgaswerte werden bei Vollast gemessen, da stehen die Klappen eh offen. so, dass es sich nicht von einem delete unterscheidet.
    Was da gemacht wird, kann man hier sehen:
    Ich hab auch schon gehört, dass Leute den Arm abgezogen haben und einfach so festgestellt haben, dass die Flaps immer offen stehen. Das wiederum sieht ein gewiefter TÜV-Prüfer natürlich, und wie das Zusammenspiel mit dem Abgasrückführventil (AGR bzw EGR) funktioniert ist auch nochmal so eine Sache, bezüglich des runden Laufs wird empfohlen, das EGR gleich mit stillzulegen (Verschlussblende und Ausprogrammieren oder FIAT-Blende rein, die noch soviel Volumen durchlässt, dass die Sensoren nicht meckern aber der Siff im AGR aufhört.)
    Das alles geht natürlich mit ABE-Verlust einher und daher sind diese Erörterungen, ähm, rein akademisch.

    Metallklappen wie Urbaner sagt. Ich hatte damals Glück im Unglück und Schwedenteile hatte den kompletten Motor mit Anbauteilen fabrikneu für unter 4K am Lager, sonst würde ich jetzt nen BMW fahren. (2003er V8-Sauger auf LPG, war ein echt gutes Angebot, aber ich wusste, ich würde dran zweifeln, den Saab abzuschreiben und heute find ich meinen 9-3 geil. Bis auf das dämliche Radio.)
  4. Leon96
    Offline

    Leon96

    Dabei seit:
    27 August 2016
    Beiträge:
    1,039
    Danke:
    506
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    FPT
    Ich gebe zu bedenken, dass sich der Rußausstoß bei deaktivierten Drallklappen im unteren Drehzahlbereich erhöht.
    Wenn man noch DPF hat sollte man das bedenken, Deaktivierung sollte Softwareseitig im Regenerationsintervall berücksichtigt werden vom Tuner um langfristige Probleme zu vermeiden.
  5. Urbaner
    Offline

    Urbaner

    Dabei seit:
    31 August 2012
    Beiträge:
    1,651
    Danke:
    461
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    TiD
    Das passiert auch wenn mans AGR stilllegt...allerdings störts meinen DPF seit 150.000km nicht die Bohne. Die Intervalle sind nur unwesentlich kürzer geworden.
    Man muss den Motor dann ggfs. etwas anders fahren, weils untenrum etwas träger wird.

    P.S. meine Kunststoffklappen halten seit 225.000km, nur die Lagerung jener hat mal den Geist aufgegeben...mitten in Ungarn. 3 von 4 klappen blieben zu...die Heimfahrt war sehr rußig oberhalb von 3000 U/min.
  6. Leon96
    Offline

    Leon96

    Dabei seit:
    27 August 2016
    Beiträge:
    1,039
    Danke:
    506
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    FPT
    Sicher? Ich hätte eher gesagt, wärmere Verbrennung ohne AGR bei Teillast -> weniger Ruß -> viel mehr NoX. Kann da aber auch komplett daneben liegen. :smile:
  7. Urbaner
    Offline

    Urbaner

    Dabei seit:
    31 August 2012
    Beiträge:
    1,651
    Danke:
    461
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    TiD
    Keine ahnung, subjektiv rußt er untenraus mehr, weil gefühlt mehr Drehmoment da ist.
  8. Sven Becker
    Offline

    Sven Becker

    Dabei seit:
    19 August 2013
    Beiträge:
    6
    Danke:
    1
    SAAB:
    weiß nicht
    Turbo:
    weiß nicht
    Hallo Arnd,

    hast Du Deinen Saab denn jetzt gehirscht? Spiele mit dem gleichen Gedanken?

    Gruss

    sven
    9-3II-Cab sagt Danke.
  9. 9-3II-Cab
    Offline

    9-3II-Cab

    Dabei seit:
    10 Mai 2016
    Beiträge:
    83
    Danke:
    5
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    TTiD
    Hallo Sven!
    Nein, bisher nicht!
    Ich muss ihn erst voll in Ordnung haben (kurbelwellensensor und Dichtung zwischen AGR und motorBlock muss noch neu) und dann stelle ich das Fahrzeug erstmals beim FSH vor.... damit die mal darüberschrieben, ob es überhaupt Sinn macht!
  10. Urbaner
    Offline

    Urbaner

    Dabei seit:
    31 August 2012
    Beiträge:
    1,651
    Danke:
    461
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    TiD
    Sinn machts immer ;-)
    9-3II-Cab sagt Danke.