Tonsignale bei Fremdradio?

Dieses Thema im Forum "Hi-Fi und Navigation" wurde erstellt von bommelkopp, 15 Oktober 2017.

  1. bommelkopp
    Offline

    bommelkopp

    Dabei seit:
    24 November 2016
    Beiträge:
    127
    Danke:
    5
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Abend,

    ich plage mich mit dem Gedanken, ein Doppeldin-Radio von Joying in meinen 9-3 v. 2009 einzubauen.
    Jetzt steht im WIS, daß beim Ausbau des Originalradios alle generierten Töne (Blinker, Warnungen, Parkpiep etc...) verlustigt gehen.

    Wie kann man dem abhelfen??

    Gruß
    Bommel
  2. TurboChris
    Offline

    TurboChris

    Dabei seit:
    21 Juli 2014
    Beiträge:
    690
    Danke:
    94
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2011
    Turbo:
    TTiD
    Ich meine, dass ab dem Facelift im MJ07 ein separater Lautsprecher/Signalgeber hierfür existiert und die Warntöne nicht mehr über das Radio wiedergegeben werden.
    Ein Joying-Radio hatte ich mir auch kürzlich angesehen; interessant wird die Nutzung der Lenkradtasten, da offenbar nicht immer alle Tasten weitergegeben werden - je nach Interface.

    Hast Du bereits etwas hinsichtlich Radiowechsel unternommen?
  3. bommelkopp
    Offline

    bommelkopp

    Dabei seit:
    24 November 2016
    Beiträge:
    127
    Danke:
    5
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Noch nicht. Muß mich noch zwischen einer drehknopflosen Variante (8") und einer mit Prömmel (max. 7") entscheiden.
  4. TurboChris
    Offline

    TurboChris

    Dabei seit:
    21 Juli 2014
    Beiträge:
    690
    Danke:
    94
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2011
    Turbo:
    TTiD
    Halte uns bitte auf dem Laufenden. :ciao:

    Hinsichtlich Warntöne hat hier jemand mit einem Pioneer bestätigt, dass diese separat erzeugt werden und weiterhin funktionieren. Mich sorgen nur die Lenkradtasten, da die Beschreibungen der Interfaces in der Bucht recht spärlich sind...
    In einem Angebot (ich meine für ein Joying) sieht es auf einem Screenshot so aus, als könnte man die Tasten quasi "anlernen" - es wirkt auf mich so, dass man die Taste drückt und auf dem Gerät die Funktion auswählt, welche man haben möchte. Dies hängt aber davon ab, ob das Interface alle Möglichkeiten liefert... An anderer Stelle hatte ich geschrieben, das das Parrot Unika Interface laut Anleitung alle Tasten, auch die Telefontasten liefern kann. Erfahrungen zu anderen Interfaces wären nun hilfreich.
    upload_2017-11-3_17-9-38.png
  5. bommelkopp
    Offline

    bommelkopp

    Dabei seit:
    24 November 2016
    Beiträge:
    127
    Danke:
    5
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009