Teichdurchfahrt=Motorschaden

Dieses Thema im Forum "Saab Stammtisch" wurde erstellt von Nightcruiser, 21 Februar 2012.

  1. Nightcruiser
    Offline

    Nightcruiser

    Dabei seit:
    16 April 2005
    Beiträge:
    6,142
    Danke:
    1,471
    SAAB:
    9-3 III
    Turbo:
    LPT
  2. josef_reich
    Offline

    josef_reich Ranicki

    Dabei seit:
    27 Februar 2005
    Beiträge:
    8,395
    Danke:
    2,082
    SAAB:
    Rostlaube
    Turbo:
    LPT
    Ja, mei...

    Hätte der Witzbold sich besser eines von diesen albernen Teilen mit vier Ringen auf dem Kühlergrill geliehen und wäre damit die Olympia-Schanze rauf- und runtergefahren.
  3. Ziehmy
    Offline

    Ziehmy Forums-Fahrlehrer

    Dabei seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    4,947
    Danke:
    690
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2002
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Und genau deshalb finde ich diese SUVs so lächerlich! Entweder richtig Geländewagen, die auch etwas aushalten können, oder ein normales Straßenauto!
    Diese sogenannten SUVs braucht kein Mensch!
    Hätte er den Teich man lieber mit einem Defender durchfahren.....
  4. hft
    Offline

    hft

    Dabei seit:
    26 Januar 2004
    Beiträge:
    5,907
    Danke:
    2,057
    SAAB:
    99
    Baujahr:
    1973
    Turbo:
    Ohne
    der AmiV8 hat ja ´ne ganz andere Ansaugleistung; einmal rülpsen .... ... ... ... und der Teich ist leer
  5. teuto
    Offline

    teuto

    Dabei seit:
    29 Dezember 2007
    Beiträge:
    3,239
    Danke:
    385
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    TTiD
    :congrats:
  6. Janny
    Offline

    Janny Nix

    Dabei seit:
    14 August 2004
    Beiträge:
    7,053
    Danke:
    459
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1984
    Turbo:
    FPT

    Zumindest n Touareg ist militärnormgerecht
  7. ssason
    Offline

    ssason

    Dabei seit:
    12 Januar 2004
    Beiträge:
    19,059
    Danke:
    3,181
    SAAB:
    96
    Baujahr:
    1965
    In der Dakar Ausführung?
  8. 96iger Michel
    Offline

    96iger Michel Dr. Frühauf

    Dabei seit:
    8 April 2009
    Beiträge:
    15,543
    Danke:
    725
    SAAB:
    96
    Baujahr:
    1968
    Turbo:
    Ohne
    Auch bei einem Defender kann sowas vorkommen, außer, er hat einen Schnorchel am Luftfilterkasten montiert und: hat die Abdichtungsschrauben am Getriebe angebracht ! Das steht so ausdrücklich in der Betriebsanleitung .

    Michel
  9. Kon Kalle
    Offline

    Kon Kalle

    Dabei seit:
    4 August 2009
    Beiträge:
    1,035
    Danke:
    190
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    LPT
    gibt nur 3 echte Geländewagen:

    Defender
    G-Klasse
    Unimog :biggrin:
  10. targa
    Offline

    targa Hoover

    Dabei seit:
    9 Februar 2004
    Beiträge:
    18,562
    Danke:
    1,082
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    Ohne
  11. ssason
    Offline

    ssason

    Dabei seit:
    12 Januar 2004
    Beiträge:
    19,059
    Danke:
    3,181
    SAAB:
    96
    Baujahr:
    1965
    Steht da nen 9000 im Hintergrund??
  12. landschleicher
    Offline

    landschleicher

    Dabei seit:
    20 Januar 2010
    Beiträge:
    2,045
    Danke:
    96
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Diese Teile sind absolut unverzichtbar.
    Womit soll Mutti sonst die lieben Schreihälse von der Schule oder Kindergarten abholen.
    Von der unbedingt nötigen Fahrt zum Bäcker über sonst unüberbrückbare 300 m mal abgesehen.
    Grüße vom
    landschleicher
  13. René
    Offline

    René Müggelheimer SAABoteur Mitarbeiter

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    29,013
    Danke:
    4,389
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Du hast den Niva vergessen.

    AchJa, und den - GANZ anderes Kaliber - 813!
  14. gendzora
    Offline

    gendzora Druckwächter

    Dabei seit:
    26 Februar 2008
    Beiträge:
    4,997
    Danke:
    588
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Sieht so aus.

    ...und den Willy.
  15. saaab900s
    Offline

    saaab900s

    Dabei seit:
    12 März 2005
    Beiträge:
    2,507
    Danke:
    228
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    FPT
    Hummer H1 :)
  16. Ziehmy
    Offline

    Ziehmy Forums-Fahrlehrer

    Dabei seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    4,947
    Danke:
    690
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2002
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Naja, und mein damaliger MAHINDRA CJ 540 Classic darf hier nicht vergessen werden!
  17. saaab900s
    Offline

    saaab900s

    Dabei seit:
    12 März 2005
    Beiträge:
    2,507
    Danke:
    228
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    FPT
    Toyota Pickup
    Da gab es mal eine Super bericht auf Topgear wo sie versucht haben so einen zu zerstören.
    Nach anzünden, ins Meer stellen, vom Hochhaus runterschmeisse und Sand in den Motor füllen lief die Kiste immer noch :)
  18. Janny
    Offline

    Janny Nix

    Dabei seit:
    14 August 2004
    Beiträge:
    7,053
    Danke:
    459
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1984
    Turbo:
    FPT
    G-Klasse aber nur die alten. Und Unimog ist eine andere Klasse. Sonst kann ich hier noch TpZ Fuchs, Leo(2), 10to gl etc. aufführen.
  19. MOK24
    Offline

    MOK24 Hornisse

    Dabei seit:
    11 Juni 2003
    Beiträge:
    1,497
    Danke:
    193
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    FPT
    Mir wäre ein Iltis am liebsten ...

    Der hier schon erwähnte Hummer kann das aber auch:

    Gruss Martin
  20. racinggreen
    Offline

    racinggreen

    Dabei seit:
    7 Oktober 2003
    Beiträge:
    4,684
    Danke:
    296
    Geländegängigkeit oder Vierrad Antrieb sollte man nicht mit Offroad Einsätzen verwechseln. Gerade diese Pseudo Geländewagen sind für so einen Einsatz kaum geeignet. Da gibt es anderes: Landcruiser, Defender, Pajero - und die in der Tat mit entsprechendem Ansaugrohr und entsprechender Offroad Bereifung.

    Wer mit einem X3, einem X5 oder einem ML und wie sie alle heissen durch einen Teich fährt, ist selbst Schuld. Der Filter sollte ÜBER dem Wasserspiegel liegen. Da wird wird der Mieter wohl zahlen müssen.