Kraftstoff - Tankanzeige+SID Rest Kilometeranzeige defekt?

Dieses Thema im Forum "900 II - 9-3 I" wurde erstellt von blue-chilli, 14 Mai 2018.

  1. blue-chilli
    Offline

    blue-chilli

    Dabei seit:
    30 September 2011
    Beiträge:
    122
    Danke:
    10
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    FPT
    Hallo zusammen,
    habe im Forum schon gestöbert, finde aber nichts passendes.
    Vielleicht habt Ihr ja eine Idee zu meinem Problem.
    Die Benzinpumpe hatte sich bei meinem 900/2 Cab. verabschiedet. Hatte schon mal eine Pumpe bei meinem Coupe getauscht, das hatte wie damals auch alles gut geklappt, bis ich das Cab. startete und ich bemerkte, dass weder die Tankuhr noch die Restkilometeranzeige im SID funktionierte.
    Die Tankanzeige funktionierte vorher auch schon nicht richtig, aber aufs SID konnte ich mich immer verlassen.
    Auf die Markierungen an Pumpe und Karosserie habe ich geachtet und auf freigang des Schwimmers auch.
    Warum funktionieren nun die Anzeigen nicht mehr?
    Bin für Anregungen sehr Dankbar.

    Gruß
  2. Schneller
    Offline

    Schneller

    Dabei seit:
    29 Oktober 2016
    Beiträge:
    244
    Danke:
    57
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    LPT
    Was macht denn die tankanzeige , wenn du die kabel überbrückst ???
  3. blue-chilli
    Offline

    blue-chilli

    Dabei seit:
    30 September 2011
    Beiträge:
    122
    Danke:
    10
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    FPT
    Hallo Schneller, habe ich ausprobiert und das Ergebnis ist "0" nichts, keine Reaktionen.
    Die Nadel bewegt sich minimal sobald die Zündung angeht und dann nicht mehr.
    Heißt das nun, das der Schwimmer kein Signal abgibt oder liegt der Fehler an der Anzeige im
    Armaturenbrett?
  4. Schneller
    Offline

    Schneller

    Dabei seit:
    29 Oktober 2016
    Beiträge:
    244
    Danke:
    57
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    LPT
    Hast du den stecker am tankgeber abgezogen , und die kabel zum instrument mal überbrückt ??? Solltest vier kabel haben . Zwei für pumpe , und zwei für instrument . Die zwei für instrument überbrücken , zündung an , und dann soll tank voll anzeigen .
  5. blue-chilli
    Offline

    blue-chilli

    Dabei seit:
    30 September 2011
    Beiträge:
    122
    Danke:
    10
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    FPT
    Ja, habe ich gemacht und "0" Reaktion? :dontknow: :confused:
  6. Schneller
    Offline

    Schneller

    Dabei seit:
    29 Oktober 2016
    Beiträge:
    244
    Danke:
    57
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    LPT
    Dann würde ich mal den fehler im instrument suchen .
  7. blue-chilli
    Offline

    blue-chilli

    Dabei seit:
    30 September 2011
    Beiträge:
    122
    Danke:
    10
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    FPT
    ja, das hatte ich auch schon vermutet.
    Habe am Samstag schon einen Termin beim
    freundlichen.
    Er meinte das man mit Tech2 die Tankuhr ansteuern kann um sie zu testen.
    Schaub wir mal.
  8. Schneller
    Offline

    Schneller

    Dabei seit:
    29 Oktober 2016
    Beiträge:
    244
    Danke:
    57
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    LPT
    Möglich wäre auch massefehler . Mach mal bei abgezogenem stecker direkt masse auf die kabel zur anzeige .
  9. blue-chilli
    Offline

    blue-chilli

    Dabei seit:
    30 September 2011
    Beiträge:
    122
    Danke:
    10
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    FPT
    Ausprobiert und auch keine Reaktion zu sehen.
    Also weiter suchen Richtung Armaturenbrett, wie schon vermutet.:mad:
  10. blue-chilli
    Offline

    blue-chilli

    Dabei seit:
    30 September 2011
    Beiträge:
    122
    Danke:
    10
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    FPT
    So war heute schon beim freundlichen um mit Tech2 die Tankuhr zu testen.
    asdf soll heile sein, Zeiger reagierte, ging hoch und runter, Reserve Leuchte ging an und aus.....
    Toll, kann dann alles wieder raus, zum 3. mal.....:mad:
    Zweimal direkt hintereinander die neue Pumpe im Eimer, das kann ich mir eigendlich nicht vorstellen..:redface:
  11. Schneller
    Offline

    Schneller

    Dabei seit:
    29 Oktober 2016
    Beiträge:
    244
    Danke:
    57
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    LPT
    Kann auch nicht sein . Der geber bekommt masse , und gibt je nach füllung masse ab . Wie ich schon schrieb , wenn du die kabel überbrückst , dann muss voll anzeigen . Entweder haste falsch überbrückt , oder da stimmt was mit kabel nicht .
  12. blue-chilli
    Offline

    blue-chilli

    Dabei seit:
    30 September 2011
    Beiträge:
    122
    Danke:
    10
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    FPT
    Die vermutung macht sich bei mir auch breit, würde auch erklären, dass die Tankanzeige per Tech2 funktioniert.
    Muss mir wohl die Kabel zwischen Tank und Anzeiger noch mal anschauen.
  13. Schneller
    Offline

    Schneller

    Dabei seit:
    29 Oktober 2016
    Beiträge:
    244
    Danke:
    57
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    LPT
    Den geber musste ja nicht ausbauen , falls du an den stecker kommst . Stecker ab , und geber mit ohmmeter messen . Bei vollem tank müsstest fast vollen durchgang haben
  14. blue-chilli
    Offline

    blue-chilli

    Dabei seit:
    30 September 2011
    Beiträge:
    122
    Danke:
    10
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    FPT
    So, hat etwas länger gedauert, aber nun bin ich ein kleines Stück weiter.
    Habe an dem Tankgeber gemessen und ja, er zeigt den Durchfluss an.
    Ich habe auch nochmal an der alten Pumpe gemessen um zu vergleichen und auch da zeigt der Geber den Durchfluss
    an, wenn ich den Schwimmer bewege.
    Da nun die Pumpe anzeigt und die Tankuhr laut Tech2 auch in Ordnung ist, liegt der Fehler dazwischen.
    Aber warum so plötzlich, ich bin doch nirgends am Kabelstrang rangekommen oder habe daran gezogen.
    Nur die Steckergezogen?
    Oder gibt es irgendwo noch eine separate Absicherung die ich noch nicht kenne?
  15. Schneller
    Offline

    Schneller

    Dabei seit:
    29 Oktober 2016
    Beiträge:
    244
    Danke:
    57
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    LPT
    Kontakte im stecker Defekt ??? Oder kabel nähe stecker gebrochen ???
  16. blue-chilli
    Offline

    blue-chilli

    Dabei seit:
    30 September 2011
    Beiträge:
    122
    Danke:
    10
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    FPT
    Werd ich wohl mal auf die Suche gehen.:confused: :cool: