Takata Airbag Rückruf GM für Saab

Dieses Thema im Forum "9-3 III - X" wurde erstellt von danc02, 20 Februar 2016.

  1. danc02
    Offline

    danc02 Guest

    Ich fahre ein Saab 9-3 Cabrio 2.0T Automatik (Bj. 2008). Leider mußte ich feststellen, dass auch mein Fahrzeug (wie fast alle 9-3) mit einem Airbag von der Fa. Takata ausgestattet ist. Ich habe daraufhin bei meinem Saab-Zentrum nachgefragt, ob eine Rückrufaktion von GM durchgeführt wird. Ich kann nur hoffen, dass dieses sicherheitsrelevante Bauteil kostenlos ausgetauscht wird - Ein Austausch kostet laut Saab-Zentrum ca. 1.500 EUR! Das Saab-Zentrum hat mir eine Stellungnahme der Orio AB zu diesem Thema weitergeleitet, die ich Euch nicht vorenthalten möchte. Drücken wir mal die Daumen, dass alles gut wird:

    =========

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    liebe Saab Partner,

    uns haben zahlreiche Anfragen bezüglich der kürzlich in den Medien kommunizierten möglichen Rückrufaktion für „Takata“ Airbags erreicht. Zu Ihrer Unterstützung bei Kundenanfragen senden wir Ihnen im Folgenden die offizielle Stellungnahme der Orio AB.

    Orio AB unterliegt keinerlei Produkthaftung für die in der Vergangenheit produzierten Saab Fahrzeuge. Aktuell bleibt abzuwarten, ob GM sich dazu entschließt gegebenfalls Modell- oder Markenspezifische Rückrufe durchzuführen.

    Entschliesst sich GM für einen Rückruf wird dann zu prüfen sein, ob es sich hierbei um eine weltweite Rückrufaktion handelt, oder ob nur bestimmte Märkte hiervon betroffen sind. Orio AB hat das Top Management von General Motors diesbezüglich kontaktiert und die Bereitschaft signalisiert, über das globale Netz autorisierter Saab Service Centern eine mögliche Rückrufaktion zu unterstützen, sollte sich General Motors hierfür entscheiden.

    Anbei finden Sie eine Zusammenfassung (nur in englischer Sprache) der NHTSA Internetseite (National Highway Traffic Safety Administration) http://www.nhtsa.gov/ . Mit der Suche "Full Takata coverage" können Sie den Bericht vom 1. September 2015 nachlesen, welcher immer noch aktuell ist und erklärt, dass auch die Airbags der Beifahrerseite und die Seitenairbags hiervon betroffen sein können.

    "Rückrufaktion-Sicherheitsgurt“

    In Bezug auf diese Rückrufaktion hat sich General Motors dazu entschieden, eine Prüfung nur in den USA durchzuführen.

    Dies als kurze Zwischeninformation, selbstverständlich werden wir Sie informieren, sobald wir weitere Informationen erhalten.

    Mit freundlichen Grüßen / Best Regards

    Jan-Philipp Schuhmacher
    Geschäftsführer

    Orio Deutschland GmbH
    Mergenthalerallee 73-75
    65760 Eschborn
    Riemenschneider, hb-ex, Philippe und 3 andere sagen Danke.
  2. Philippe
    Offline

    Philippe

    Dabei seit:
    12 Oktober 2015
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    FPT
    Danke für diese hilfreiche Information. Generell lässt sich ja nur wenig finden zu dem Thema. Wie kann ich denn feststellen, ob mein Fahrzeug betroffen ist? Oder sind generell alle Saab twischen 2003 und 2007 betroffen? Danke und Gruß Philippe
  3. Groeni93
    Offline

    Groeni93

    Dabei seit:
    29 Juni 2009
    Beiträge:
    173
    Danke:
    31
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2011
    Turbo:
    TTiD
    In der Priority 1 und 2 Gruppe steht ja nur der 9-2, allerdings allgemein z. .B der 9-3 bis 2011 also bis in die Spyker Zeit, da wird es von GM eh nix geben
  4. mike3k
    Offline

    mike3k

    Dabei seit:
    19 Februar 2009
    Beiträge:
    120
    Danke:
    4
    SAAB:
    9-3 III
    Turbo:
    FPT
    Gabs hier eigentlich noch was "neues"? Ich frage mich auch, vor allem weil es ja fast alle Hersteller betrifft, warum in Europa nichts passiert diesbezüglich... Sicherheitsrelevante Dinge jucken scheinbar nicht... So wie es auch bei den mittlerweile "üblichen" Federbrüchen ist *kopfschüttel*
  5. U11
    Offline

    U11

    Dabei seit:
    8 November 2006
    Beiträge:
    562
    Danke:
    38
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    FPT
    Kann es sein, dass Rückrufaktionen beim KBA etwas, sagen wir "relaxter", gesehen werden als z.B. bei US-Behörden, da in EU keine Klagen in Milliardenhöhe zu erwarten sind?
    Bei meinem Trecker (Landy Defender) war es zumindest so, dass ich auch ohne offiziellen Rückruf meine Ölpumpe getauscht bekam, da ich beim Deutschland - Vertrieb über meinen Freundlichen ausreichend Druck machen konnte. Andere Fahrzeuge (gleiches Baujahr, gleiche Ölpumpe) sind bis heute nicht berücksichtigt worden.
    mike3k sagt Danke.
  6. danc02
    Offline

    danc02 Guest

    Ich habe im Februar sowohl die Orio AB als auch Takata Deutschland direkt angeschrieben (Geschäftsleitung). Während sich Orio bis heute nicht gemeldet hat, habe ich von Takata eine zeitnahe Rückmeldung erhalten mit dem Hinweis, mich an Opel (GM) zu wenden. Ich habe daraufhin einen lokalen Opel-Händler kontaktiert, der sich richtig bemüht hat - Leider erfolglos. Immerhin habe ich eine Hotline-Nummer von GM bekommen und habe dort erneut den gesamten Fall vorgetragen.

    Bis zum 07.06. soll ich jetzt eine Antwort bekommen - Wie gesagt ist mein Fahrzeug ein US-Import und gem. VIN in jedem Fall betroffen. In den USA würde GM mein Fahrzeug auch kostenfrei instandsetzen. Insofern gehe ich auch von einer kostenfreien Reparatur auch hier in Deutschland aus.

    Halte Euch auf dem laufenden...
  7. guti
    Offline

    guti

    Dabei seit:
    22 Juli 2014
    Beiträge:
    29
    Danke:
    1
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2007
    Turbo:
    TiD
    Und, hast du bis zum 7.6. eine Antwort erfahren / wurde der Airbag getauscht?
  8. Zonkelbonk
    Offline

    Zonkelbonk

    Dabei seit:
    3 März 2016
    Beiträge:
    275
    Danke:
    20
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    TTiD
    Kann mit dem Link nichts anfangen, finde den Bericht nicht. Also kann ich davon ausgehen, dass ein 2008er 9-3 TTiD betroffen ist?
  9. guti
    Offline

    guti

    Dabei seit:
    22 Juli 2014
    Beiträge:
    29
    Danke:
    1
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2007
    Turbo:
    TiD
    Ja.
  10. Quantum
    Offline

    Quantum

    Dabei seit:
    25 April 2009
    Beiträge:
    473
    Danke:
    146
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Hallo zusammen,

    nun ist es schon 1 Jahr her. Gab es in der Zwischenzeit etwas neues?

    Ich finde es ist ein äußerst wichtiges Thema, welches scheinbar sehr entspannt behandelt wird.....
  11. peacer
    Offline

    peacer

    Dabei seit:
    3 November 2009
    Beiträge:
    442
    Danke:
    62
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    T...Turbolinchen
  12. Quantum
    Offline

    Quantum

    Dabei seit:
    25 April 2009
    Beiträge:
    473
    Danke:
    146
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    OK, also sind die USA, Kanada und China sauber. Und in Europa nimmt man die möglichen Toten in Kauf?
    hugon sagt Danke.
  13. Zonkelbonk
    Offline

    Zonkelbonk

    Dabei seit:
    3 März 2016
    Beiträge:
    275
    Danke:
    20
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    TTiD
    Hier wird man nicht in Grund und Boden geklagt.
  14. peacer
    Offline

    peacer

    Dabei seit:
    3 November 2009
    Beiträge:
    442
    Danke:
    62
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    T...Turbolinchen
  15. Quantum
    Offline

    Quantum

    Dabei seit:
    25 April 2009
    Beiträge:
    473
    Danke:
    146
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    @peacer , habe ich gelesen und meinem Unmut (siehe Kommentare) Luft gemacht. Mal schauen, ob das SU Team Wort hält......
    TurboChris, peacer und hugon sagen Danke.
  16. DerSchrauber
    Offline

    DerSchrauber

    Dabei seit:
    11 Juni 2008
    Beiträge:
    131
    Danke:
    126
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2003
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    @Quantum , wir haben ja vor ca 2-3 Wochen telefoniert und über das Thema gesprochen. Ich hatte danach noch einmal mit Orio telefoniert. Bei Orio versteht man das Problem aber Orio sieht im Moment keine Lösungsmöglichkeiten. Da Sie nicht an die Airbag´s rankommen. Ich werde nächste Wochen noch einmal nachfragen. Mal sehen ob wir da noch was hinbekommen.

    MsG
    Elmar
    Troll4ever, Quantum, Urbaner und 3 andere sagen Danke.
  17. Groeni93
    Offline

    Groeni93

    Dabei seit:
    29 Juni 2009
    Beiträge:
    173
    Danke:
    31
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2011
    Turbo:
    TTiD
    Verstehe ich das jetzt richtig: jemand verhindert wissentlich, das Orio sichere Airbags in Europa anbieten kann? Bin ja kein Jurist, aber wäre interessant wie das zu bewerten ist, wenn dadurch jemand zu Schaden kommt.
  18. Quantum
    Offline

    Quantum

    Dabei seit:
    25 April 2009
    Beiträge:
    473
    Danke:
    146
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    @DerSchrauber , danke für die Bemühungen. Werde es auch nochmal probieren, auch in Schweden.

    @Groeni93, ich bin auch kein Jurist, jedoch gehe ich davon aus, das wenn jemand zu schaden kommt (oder schon zu schaden gekommen ist) wir in Europa ein anderes "Klägersystem" haben. Bin mir ziemlich sicher, das es GM leider ziemlich Schnuppe ist wenn in Europa jemand zu schaden kommt, da es den Hersteller SAAB nicht mehr gibt und die meisten Autos älter als 10 Jahre sind. Ganz abgesehen davon, ob wir von einem solchen Fall überhaupt erfahren würden.

    Was mich ja generell schockiert ist die Tatsache das es die Schweden so kalt lässt und das man nicht an die Airbags rankommt. Die Chargennummern (der defekten) sind doch in den USA bekannt.
    hugon sagt Danke.
  19. Troll4ever
    Offline

    Troll4ever

    Dabei seit:
    8 August 2014
    Beiträge:
    390
    Danke:
    118
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Mal angenommen man hat einen Unfall mit ausgelösten Airbags. Es sei mal angenommen kein Personenschaden zu beklagen, aber das Auto soll repariert werden.´
    Kann auch in dem Fall Orio keine neuen Airbags liefern, verstehe ich das richtig? Wer kann sie dann liefern?
  20. DerSchrauber
    Offline

    DerSchrauber

    Dabei seit:
    11 Juni 2008
    Beiträge:
    131
    Danke:
    126
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2003
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    @Groeni93 naja wissentlich wohl eher nicht. Erstmal werden die großen bedient (VW,Ford,Mercedes usw) da die Stückzahlen wesentlich höher waren als bei SAAB. Orio kommt halt nicht an die neuen verbesserten Airbag ran. So ist die beherige Aussage

    @Troll4ever wenn du einen Unfall mit ausgelösten Airbags hast kann man nur auf die normalen (alten) Airbags zurückgreifen. Schlimmer ist es mit den Gurtstraffern..... nicht lieferbar.
    Groeni93 sagt Danke.