T7 - Softwareeinspielung -verheiratetes Steuergerät nötig?

Dieses Thema im Forum "Technik Allgemein" wurde erstellt von Sven, 11 Juni 2017.

  1. Sven
    Offline

    Sven

    Dabei seit:
    6 Oktober 2007
    Beiträge:
    1,766
    Danke:
    452
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    LPT
    Guten Abend!

    Wenn ich auf ein "neues" Steuergerät, welches bisher nicht mit dem Fahrzeug verheiratet war, neue Software mittels MapTuner aufspielen will, muss dieses Steuergerät vorher via Tech2 verheiratet worden sein?
    Oder reicht der bloße Anschluss, weil der MapTuner über der darauf befindlichen Software, die Fahrgestellnummer mitliefert und das Steuergerät somit verheiratet wird?

    Oder habe ich da einen Denkfehler?

    Danke fürs drüber Nachdenken und Antworten.

    Gruß Sven
  2. Sven
    Offline

    Sven

    Dabei seit:
    6 Oktober 2007
    Beiträge:
    1,766
    Danke:
    452
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    LPT
    Keiner ne Ahnung? Oder Frage doof formuliert?

    Fangen wir einfach an: was passiert beim Verheiraten des Steuergeräts? Bekommt das nur die Fahrgestellnummer mitgeteilt, damit es mit der Wegfahrsperre zusammenarbeitet? Oder passiert da mehr?
  3. gendzora
    Offline

    gendzora Druckwächter

    Dabei seit:
    26 Februar 2008
    Beiträge:
    4,712
    Danke:
    470
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Ich kenne das nur so, dass das Steuergerät vor einem SW-Tuning-Update (von wem auch immer) via Tech2 mit dem Auto verheiratet werden muss.
    Sven sagt Danke.
  4. trollhättan
    Offline

    trollhättan

    Dabei seit:
    29 Juli 2010
    Beiträge:
    402
    Danke:
    84
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2002
    Turbo:
    LPT
    Ich meine über die Fahrgestellnummer und die Immonummer(oder so ähnlich,steht auf jeden Fall auf dem Originalsteuergerät)geht das ohne Tech2. Ich hab die Software für meinen auf ein Steuergerät aus nem anderen Fahrzeug gespielt bekommen und es war dort hinterlegt,dass es zu meinem Auto passt.
    Sven sagt Danke.
  5. Sven
    Offline

    Sven

    Dabei seit:
    6 Oktober 2007
    Beiträge:
    1,766
    Danke:
    452
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    LPT
    Danke. Ich habe das mal so weitergeben. Mal gucken was der Tuner dazu sagt. Ansonsten muss mal jemandem mit Tech2 behelligen. :hello:
  6. F.Aurelius
    Offline

    F.Aurelius

    Dabei seit:
    28 August 2014
    Beiträge:
    111
    Danke:
    34
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Mit der Trionic Suite kannst Du den Immocode von dem originalen Steuergerät einem zweiten oder dritten Steuergerät zuweisen und die Steuergeräte fleißig hin und her tauschen. Die jeweilige Software ist egal. Ob das Tech2 solche Spielchen mitmacht...
  7. ÅERO.9-5
    Offline

    ÅERO.9-5

    Dabei seit:
    3 Oktober 2017
    Beiträge:
    24
    Danke:
    4
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    FPT
    Ich klink mich mal ein... :ciao:

    Habe auch einen Maptuner - aber noch nicht benutzt :redface:

    Mir schwirrt der Gedanke im Kopf herum den Maptuner als Flash-Gerät im eigentlichen Sinne zu nutzen,
    also z.B. originale Software sichern, geänderte aufzuspielen uvm. ... geht das?

    - Speichert der Maptuner eine Kopie der originalen ECU Software ab?
    - Wie kann ich die z.B. meine Stage(1) Software vom Maptuner auf den PC ziehen?
    - Kann ich dann auch eine andere Software auf den Maptuner laden?

    Bin bis jetzt nur zu "MyMapEditor" vorgedrungen, aber kann damit nichts anfangen, da mir die Zugangslizenz fehlt ... (habe den Maptuner zum Fahrzeug ohne Rechnung oder dergleichen bekommen)... asdf

    Trionic Suite wartet auch schon auf ihren Einsatz :biggrin:

    Vielen Dank im Voraus
  8. RW93
    Offline

    RW93

    Dabei seit:
    6 Juli 2016
    Beiträge:
    23
    Danke:
    2
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    FPT
    interessierter Mitleser !!... stehe auch vor T7Suite Einsatz, aber laut User Manual muss das ECU erst mittels Tech2 und TIS ent- bzw verheiratet werden ... würde aber dem widersprechen was F.Aurelius, 20 Juni 2017 sagt ... bin verwirrt und gespannt auf User Antworten :rolleyes: