Reifen/Felgen - Stehplatte am Reifen

Dieses Thema im Forum "9-3 III - X" wurde erstellt von Jan aus R, 23 Juli 2018.

  1. Jan aus R
    Offline

    Jan aus R Flitzpipe

    Dabei seit:
    24 Oktober 2017
    Beiträge:
    1,057
    Danke:
    226
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    FPT
    Ich habe am Sa morgen den Wagen am P&R abgestellt um mit zwei Kollegen nach Köln zu fahren. Ich dachte vorher noch, soll ich wirklich den Saab nehmen und über Nacht ihn da stehen lassen? Oder nimm ich den daily driver? Da Saab fahren spass macht nahm ich den Saab und fuhr etwa 60 KM zum P&R. Gestern Nachmittag waren wir zurück und was muss ich sehen? Vorne rechts fasst platt - ich habe mich im ersten Moment so geärgert das mir das nun mit Saab anstatt mit dem Daily driver passiert ist.
    Erster Verdacht das ich wo rein gefahren bin oder jemand mich ärgen will. Ich habe dann von dem Flickzeug mit dem man den Reifen reparieren kann die Pumpe genommen und den Reifen auf etwa 2.2 Bar wieder aufgempumpt. Vorichtig los gefahren, an die nächste Tanke da dann den Rest befüllt. Ich war mir zu dem Zeitpunkt noch nicht sicher was wirkklich passiert war, ich bin vorsichtig die 60 KM nach Hause zurück ohne irgendwelche Auffäligkeiten. Am Abend nochmal geschaut - unverändert.
    Später habe ich dann noch die Betriebsanleitung studiert, unter anderem um das Foto für die 98 OKTAN Betankung für den anderen Thread zu machen. Dabei entdecke ich den Eintrag "Stehplatte" und war total überrascht das so etwas gibt - siehe Anhang.

    Habt ihr das auch schon mal gehabt bzw habt Ihr Erfahrungen dazu? Reine Neugierde :confused:

    Anhänge:

  2. Urbaner
    Offline

    Urbaner

    Dabei seit:
    31 August 2012
    Beiträge:
    841
    Danke:
    202
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    TiD
    Ich glaube Stehplatten bezieht sich eher darauf, das die Lauffläche sich verformt. Nicht das der Reifen Luft verliert.
    Beobachte das mal weiter...wenns nach ein paar Tagen wieder so ist, dann würd ich mal den Reifen und das Ventil untersuchen.
    Meki und Jan aus R sagen Danke.
  3. Zementkopf
    Offline

    Zementkopf

    Dabei seit:
    20 November 2013
    Beiträge:
    901
    Danke:
    279
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    TTiD
    Bis so ein Reifen einen richtigen Standschaden bekommt, musst du dein Auto schon ziemlich lange stehen lassen. :rolleyes: Ich habe Freunde die lassen ihre Fahrzeuge den gesamten Winter stehen und hatten damit noch nie Probleme. Richtig alte Reifen, also über 10 Jahre alt, sind dafür vielleicht anfälliger, aber in der Regel gibts damit doch keine Probleme mehr? Ich glaube einfach du hast da vielleicht einen schleichenden Plattfuß, oder im Vorfeld schon ein bisschen zu wenig Luftdruck drauf gehabt.
    hb-ex und Jan aus R sagen Danke.
  4. Joerg46
    Offline

    Joerg46

    Dabei seit:
    28 Februar 2017
    Beiträge:
    28
    Danke:
    6
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2010
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Hallo ihr lieben Saabfahrer/innen,

    dass mit dem Stehplatten hatte ich auch. Als ich den Saab von meinem Vater übernommen hatte, stand er vorher länger als 10 Wochen in der Garage.
    Als ich losgefahren bin, hatte ich das Gefühl, dass ich eckige Reifen hatte. Dass hat so zehn Kilometer angehalten, und dann war es gut. Die Reifen hatten noch etwa zwei Millimeter Profil, so dass ich sie schnellstens erneuert habe.

    Viele Grüße

    Jörg
    Jan aus R sagt Danke.
  5. Jan aus R
    Offline

    Jan aus R Flitzpipe

    Dabei seit:
    24 Oktober 2017
    Beiträge:
    1,057
    Danke:
    226
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    FPT
    Luft ist bisher keine mehr entwichen, vermutlich wollte mich da jemand ärgern oder irgendwelche halbstarke haben sich daran zu schaffen gemacht. Danke für euer Feedback
  6. AERO-Mann
    Offline

    AERO-Mann

    Dabei seit:
    7 April 2006
    Beiträge:
    4,428
    Danke:
    1,193
    ja, "Standplatten" passiert schnell bei 17" und 18" - auch nach verhältnismäßig kurzen Standzeiten (1-2 Wochen) habe ich das regelmäßig.
    Jan aus R sagt Danke.
  7. hansetroll
    Offline

    hansetroll

    Dabei seit:
    8 November 2007
    Beiträge:
    1,020
    Danke:
    481
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    FPT
    Also das kann ich absolut nicht bestätigen. Sowohl bei 17",18" oder auch 19" habe ich auch nach mehreren Wochen keinen "Standplatten" gehabt, sei es beim Diesel 9-3 als auch beim Turbo X.
    SAABY65 und Jan aus R sagen Danke.
  8. Tina
    Offline

    Tina echt kölnisch Wasser

    Dabei seit:
    14 November 2008
    Beiträge:
    3,843
    Danke:
    267
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    1999
    Turbo:
    FPT
    In diesem Eintrag ist praktisch alles erklärt.
    Wird ein heissgefahrener Reifen geparkt, verformt er sich plastisch. Sobald er bei der nächsten Fahrt auf gleiche oder höhere Temperatur kommt, wird er wieder rund. Hiess früher mal "Flatspot" (klingt besser als "Stehplatte":biggrin:
    Ist aber heute durch neue Materialien in der Karkasse recht selten geworden.
    SAABY65 und Jan aus R sagen Danke.
  9. SAABY65
    Offline

    SAABY65

    Dabei seit:
    18 Juli 2014
    Beiträge:
    5,029
    Danke:
    370
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    TTiD
    Aus alter Gewohnheit stelle ich meinen Cv über Winter aber immernoch auf einer Matratze ab.....
    Jan aus R sagt Danke.
  10. saab-peter
    Offline

    saab-peter Vignetten-Verweigerer

    Dabei seit:
    31 Oktober 2011
    Beiträge:
    4,027
    Danke:
    349
    SAAB:
    99
    Baujahr:
    1977
    Turbo:
    Ohne
    Was auch hilft, eine 5cm dicke Styropor Platte unter die Reifen...einfach rauffahren...
    Jan aus R sagt Danke.
  11. SAABY65
    Offline

    SAABY65

    Dabei seit:
    18 Juli 2014
    Beiträge:
    5,029
    Danke:
    370
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    TTiD
    Einfach rauffahren tue ich auch:biggrin: - für den Saab nur das Beste.... Matratzen für optimalen Winterschlaf:biggrin::biggrin: mit 10Jahre Garantie....
    Jan aus R sagt Danke.
  12. bibo93
    Offline

    bibo93

    Dabei seit:
    25 Februar 2004
    Beiträge:
    3,338
    Danke:
    268
    SAAB:
    Rostlaube
    Turbo:
    Ohne
    Im Winter steht meiner auf alten WiRei , bei den Dunlops kann ich bestätigen das diese (225/40/18) nach ca 14 Tagen auch zum Standplatten neigen. Rausfahren dauert wesentlich länger als beim Michelin beim Fremdfabrikat. Wenn Du keinen weiteren Druckverlust hast sollte der Reifen ok sein. Manchmal liegt es auch am Ventil, oder "jemand" hat den Bordstein zu sportlich erklommen, soll es hier im Haushalt auch schon mal geben. :rolleyes:
    Jan aus R sagt Danke.
  13. hb-ex
    Offline

    hb-ex Toblerone-Tuner Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23 Februar 2004
    Beiträge:
    12,425
    Danke:
    1,241
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    TiD
    mein CV steht seit 11 Jahren 4 Wintermonate - nix Standplatten !!
    habs aber mal bei einem W124 mit preiswert Reifen erleben dürfen - nach 20km war der Spuk vorbei
    Jan aus R sagt Danke.
  14. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    12,879
    Danke:
    3,416
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Na ja, da nun ja Platten und Platte eh schon vermengt sind :rolleyes:: für letzteren muss man gar nicht so lange Parken - ich kenne das auch, dass schon nach 24 h Stehen auf den ersten km Vibrationen auftreten, aber schnell weder verschwinden. Aber nur, wenn ich von der Arbeit komme - ich denke, zu Hause merke ich es nicht, weil da noch 1-2 km Ort mit unebener Straße sind, was ausreicht, um die Reifen wieder rund zu walken, während ich nach der Arbeit unmittelbar auf eine glattasphalierte Landstraße fahre. Und sicher hängt das auch von den jeweiligen Reifenfabrikaten ab.

    Zum Platten: Neulich hatten wir einen spontanen Plattfuß durch einen Schaden am Ventil, also dem Gummifuß, nicht dem EInsatz.
    Jan aus R sagt Danke.