Steckerbelegung Sitze -> Tausch von 900-2 auf 9-3

Dieses Thema im Forum "900 II - 9-3 I" wurde erstellt von pitpanter, 9 April 2012.

  1. pitpanter
    Offline

    pitpanter

    Dabei seit:
    26 November 2010
    Beiträge:
    1,131
    Danke:
    209
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    LPT
    Hallo zusammen,

    ich möchte meine Sitze gegen welche aus einem 9-3 tauschen.
    Die alten verfügen ausschließlich über Sitzheizung, die neuen sind elektrisch.

    Kann mir jemand sagen, wie die Steckerbelegung beim 900-2 ist?
    PartNo : 9124090
    0540 Übrige Innenausstattung Sitz - Elektrische verstellbare (1994 - 1998)

    019.jpg

    Wofür ist der kleine 2-polige Stecker (12 V Zündung)???

    Am neuen Sitz sieht der Stecker so aus:
    018-2.jpg

    Hat jemand zufällig auch hier die Steckerbelegung?

    Das Thema ist vor einiger Zeit schon mal hier aufgetaucht, aber wohl nicht zu Ende geführt worden.

    Für Hinweise bin ich natürlich sehr dankbar.

    Grüße, Kai


    PS: ich bin gerade auf der Suche, aber vlt kann mir auch jemand den Tipp geben, wie / wo ich den Side Airbag deaktiviere?

    Anhänge:

    • 020.jpg
      020.jpg
      Dateigröße:
      73.8 KB
      Aufrufe:
      81
  2. gitanes
    Offline

    gitanes

    Dabei seit:
    12 Februar 2005
    Beiträge:
    391
    Danke:
    11
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2006
    Turbo:
    weiß nicht
    Hallo,
    bist du dir sicher das die Sitze aus dem 9-3 überhaupt in deinen 900/II reinpassen??
    Wollte auch auf 9-3 ändern und musste feststellen das die Sitzschienen schon mal ein ganz anderes Maß haben.

    Mfg aus Frankfurt
  3. schweden-troll
    Offline

    schweden-troll

    Dabei seit:
    19 März 2007
    Beiträge:
    7,203
    Danke:
    1,119
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    FPT
    Bin noch im Thema drin, kann Dir aber erst Ende nächste Woche helfen.

    Was Du aber schon abklären könntest: Schau mal im Sicherungskasten nach den Sicherungsplätzen für die elektrischen Sitze ob die unteren Kontakte im Sicherungshalter beschaltet sind.

    Wenn nicht, müßte man da nachhelfen.

    Die Anschlüsse der Seitenairbags sind im sitzseitigen Stecker die beiden Kontakte mit dem GELBEN Kunststoff. Diese sollten sich aus dem Stecker herausnehmen lassen (so das man einen gelben Stecker mit zwei Kontakten einzeln hat. Der darf dann nicht mehr angerührt werden, dann sind die Airbags ohne Kontakt.
    pitpanter sagt Danke.
  4. pitpanter
    Offline

    pitpanter

    Dabei seit:
    26 November 2010
    Beiträge:
    1,131
    Danke:
    209
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    LPT
    Hmm, ich habe hier im Forum gelesen, dass man dann die Sitzschienen vom 902 auf die neuen Sitze umbauen muss.
    Werde berichten, wenn ich soweit bin.

    Ok, werde das mal checken. Komme aber frühestens kommendes WE dazu.

    Ja, dieser "Stecker im Stecker" ist mir schon aufgefallen.
    Sieht dann so aus:
    Foto.jpg

    Wenigstens das scheint dann unkomplizierter zu sein als erwartet :smile:
  5. schweden-troll
    Offline

    schweden-troll

    Dabei seit:
    19 März 2007
    Beiträge:
    7,203
    Danke:
    1,119
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    FPT
    Genau.

    An der kurzen Seite des Steckers ist eine Lippe die man etwas hochzieht, dann kann man den gelben "Einsatz" herausdrücken. Dann einfach "umknicken" und mit einem Kabelbinder fixieren. Dann kann da nichts mehr passieren.
  6. pitpanter
    Offline

    pitpanter

    Dabei seit:
    26 November 2010
    Beiträge:
    1,131
    Danke:
    209
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    LPT

    So, nun kann ich mich wieder dem Thema widmen.
    Die Beschaltung im Sicherungskasten wären laut WIS 16 + 17: da muss ich noch etwas zaubern, sollte aber kein Problem sein.

    Laut WIS brauche ich für den Sitz Spannungsversorgung und I-Bus??
    Beides geht an H29-1. Welches ist die besagte Klemme H29.1?
    Ist es zufällig der, den ich unter #1 im 2ten Bild abgebildet habe?

    Wofür wird der Bus benötigt, hat jemand eine Ahnung? Ist er zwingend notwendig?
  7. Flemming
    Offline

    Flemming

    Dabei seit:
    26 März 2008
    Beiträge:
    18,395
    Danke:
    3,323
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    Hm, Bus zumindest mal für den Quittierton vom SID (:argh:) und für die Diagnosekommunikation des Steuergerätes. Hat ja keinen eigenen Diagnoseanschluss.

    Als virtuelle Eingänge gibt es noch Tür offen/geschlossen (beide Seiten einzeln) und die Info über die Spannungsversorgung +54 vom DICE.
    pitpanter sagt Danke.
  8. majoja02
    Offline

    majoja02 R.I.P.

    Dabei seit:
    1 Januar 2009
    Beiträge:
    11,970
    Danke:
    2,616
    SAAB:
    Rostlaube
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Bist du sicher das du es dir antuen willst lieber kai?

    wie sieht es denn farblich aus mit dem 9-3 sitzen? meist hat das 9-3 leder eine ganz andere farbe oder tauscht du auch das leder von hinten?
    du möchtest nun elektrische (mit memory) sitze einbauen und sie so anklemmen das ALLE funktionen ausser airbag gehen?

    abgesehen davon das die sitze so nicht passen, brauchst du einen weiteren kabelbaum und das nötige wissen die sitze so anzuschließen,
    das sie nach öffnung der tür eine gewisse zeit angesteuert (stromversorgung) werden usw

    Ich hatte dieses Thema vor ca 2j mal hier im forum angesprochen........um alle funktionen zu haben wäre ein zeitraubender umbau nötig.
  9. schweden-troll
    Offline

    schweden-troll

    Dabei seit:
    19 März 2007
    Beiträge:
    7,203
    Danke:
    1,119
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    FPT
    Das ist nicht so wild. Die Stromversorgung des Beifahrersitzes z.B. wird über ein Relais geschaltet, welches sich über Masse schaltet (Steuersignal kommt im 9-3 vom Twice). Das könnte man zur Not/zum Übergang auch einfach mit einem Schalter erledigen, welcher gegen Masse schaltet.

    Mein Wissen bezieht sich aber nur auf den elektronischen Teil der Geschichte, vom Mechanischen wirst Du Dich besser auskennen.

    @ pitpanter

    Ich hatte Dir ja versprochen mal zu schauen. Mit "schauen" ist es damit leider nicht getan (hat mir der Vergleich der Schaltpläne gezeigt) und ich hatte die letzen Wochen (die kommenden Wochen auch) keine Zeit mich da reinzufuchsen. Sorry!
    pitpanter sagt Danke.
  10. majoja02
    Offline

    majoja02 R.I.P.

    Dabei seit:
    1 Januar 2009
    Beiträge:
    11,970
    Danke:
    2,616
    SAAB:
    Rostlaube
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    @ schweden troll, da magst du recht haben, jedoch ist fraglich welche sitze verbaut werden und welche erwartung man hat. das simple übliche vor,zurück,hoch.runter sowie die lehnenverstellung wäre das geringere übel aber bei der memory verstellungen wäre ein weiteres sitzsteuergerät anbei und der sitz speichert drei einstellungen sowie die spiegeleinstellung.
    pitpanter sagt Danke.
  11. pitpanter
    Offline

    pitpanter

    Dabei seit:
    26 November 2010
    Beiträge:
    1,131
    Danke:
    209
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    LPT
    hi,

    vielen dank für eure anmerkungen, das sind gute infos und genau das, was ich gebraucht habe!
    die entscheidung ist noch nicht final gefallen, es hängt wie so oft vom aufwand ab.

    das mit der farbe ist mir bewußt. ein weiser mann sagte mal zu der 9-3er sitzfarbe "pissgelb" :biggrin: - das beige aus dem 900er ist für mich ebenfalls schöner. aber damit könnte ich noch leben.
    ich habe zwar eine rücksitzbank hier, weiß aber nicht ob von der limo oder vom coupe. EPC unterscheidet zwischen denen. weiß jemand,wie man das erkennen kann? zumindest passen sie nicht in ein CV.

    dass die rückbank mit getauscht werden müsste, ist mir ebenso bewußt. das würde wohl auch mein größtes problem werden, da ich die noch nicht habe.

    das die memory funktion mit spiegel / tür gekoppelt ist, wußte ich nicht. die funktion ist mir aber auch nicht wichtig. vor / zurück / rauf / runter ist wichtig, und dass ich später den subwoofer unter den sitz bekomme. :tongue:

    zusammengefasst bedeutet es:
    - airbag-funktion läßt sich easy deaktivieren,
    - für die sitzverstellung benötige ich wohl nur die spannungsversorgung für die stellmotoren. das werde ich am WE mal testen.
    -für die memory funktion werden wohl eingänge (türsignal) als auch ausgänge (seitenspiegel) benötigt. das wird wohl über den i-bus realisiert und kann wohl außer acht gelassen werden (quod erat demonstrandum).
    - die farbe eines 9-3er sitzes ist anders als die des 900er und somit können die sitze nur komplett getauscht werden.
    - es gibt ein anderes format der sitzschiene (achim; hast du zufälliger weise noch den link zu deinem damaligen beitrag? ich kann ihn partout nicht finden)

    habe ich noch etwas vegessen?
  12. majoja02
    Offline

    majoja02 R.I.P.

    Dabei seit:
    1 Januar 2009
    Beiträge:
    11,970
    Danke:
    2,616
    SAAB:
    Rostlaube
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    ich habe auch schon gesucht.....und finde den beitrag nicht..... jedoch habe ich noch etwas von mobilbit in erinnerung auch er wollte einst umbauen.
    es gibt schon wege, einen hatte ich dir per pn zukommen lassen........ist meines erachtens der schnellste und beste ohne in die bordelektronik einzugreifen.
    schmunzel....nicht das dir einfach mal sooooo der beifahrerairbag hallo sagt!!
    knuts sagt Danke.
  13. Nevis Latan
    Offline

    Nevis Latan

    Dabei seit:
    12 März 2008
    Beiträge:
    34
    Danke:
    5
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1995
    Turbo:
    Ohne
    Hallo Allerseits,

    ich muss mal den uralten Thread aufgreifen... diese Frage wurde nach dem kleinen Stecker wurde leider nicht geklärt...
    ich stelle mir aber die selbe Frage: Wofür ist der Stecker? Gehört er in den Sitz? Der Baumelt bei mir nämlich locker rum ohne irgendwo drin zu stecken...

    Besten Dank @ all...

    MfG Nevis
  14. opelmichl
    Offline

    opelmichl

    Dabei seit:
    24 Juli 2014
    Beiträge:
    889
    Danke:
    306
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Habe diese Aktion schon hinter mir.
    Ich baute mir eine Adapterschiene zwischen den originalen Konsolen vom 900er und der Konsole am Sitz vom 9-3.
    3mm Stahlschiene mit aufgeschweißtem Muttern, bzw. gesenkte Löcher mit Senkschrauben.
    Schiene auch die 900er Konsole schrauben, Sitz auf die Schiene schrauben.

    Leider ist der Sitz dann etwas höher gekommen. Bei 1,80m Körpergröße kein Problem, doch der spätere Besitzer war 1,95. Da wars dann schon etwas zu hoch.

    Stecker für elektrischen Sitz hatte ich nicht. Sitzheizung und Gurtkontrolle musste ich umlöten. Airbag wurde nicht belegt.
  15. Wikingdirk
    Offline

    Wikingdirk

    Dabei seit:
    6 April 2011
    Beiträge:
    225
    Danke:
    66
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1997
    Turbo:
    FPT
    Moin,

    ich denke, daß die ABE des 900 mit den reingefummelten Sitzen aus einem 9-3 erloschen ist...

    Gruß
    Dirk
  16. 900Turbo2
    Offline

    900Turbo2

    Dabei seit:
    13 Januar 2008
    Beiträge:
    866
    Danke:
    131
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1995
    Turbo:
    FPT
    Habe mir auch eine Konsole gemacht, allerdings aus 10 mm Stahl, schön schwarz lackiert -> sieht keiner, wenn man es nicht weiß.
    Bin auch 1,95m ist aber alles im grünen Bereich mit der Sitzhöhe. Nur die Rückenlehnen sind etwas breite vom 9³, da wirds enger mit dem Hebel zum Umklappen.
    Die Sitzheizung habe ich noch nicht angeschlossen.
    Zur Farbe -> ich habe komplett getauscht.
  17. AndreMio
    Offline

    AndreMio

    Dabei seit:
    25 Februar 2007
    Beiträge:
    791
    Danke:
    128
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1995
    Turbo:
    FPT
    Ich hatte die Sitze an den Schienen angeschweißt, mit 4 1 cm langen Nähten.
  18. bierle72
    Offline

    bierle72

    Dabei seit:
    28 August 2017
    Beiträge:
    48
    Danke:
    13
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1997
    Turbo:
    FPT
    Hallo
    Ich möchte hier mal einhacken
    ich möchte auch sitze aus dem 93 in meinen 900ii umbauen gibt es dazu den sowas wie eine Anleitung zum Thema Sitzschienen.
  19. opelmichl
    Offline

    opelmichl

    Dabei seit:
    24 Juli 2014
    Beiträge:
    889
    Danke:
    306
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
  20. bierle72
    Offline

    bierle72

    Dabei seit:
    28 August 2017
    Beiträge:
    48
    Danke:
    13
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1997
    Turbo:
    FPT
    @opelmichl
    Ja das habe ich auch gelesen
    Ich dachte mehr so an ein Bild oder eine Zeichnung o.ä.
    ich bin aus der Metallbereich und kann sowas selbst nachbauen .....aber warum das Rad immer wieder neu erfinden?