Kraftstoff - Startautomatik - Choke / Umrüstung

Dieses Thema im Forum "95, 96, Sonett" wurde erstellt von SAABOTÖR, 5 September 2014.

  1. SAABOTÖR
    Offline

    SAABOTÖR

    Dabei seit:
    10 Dezember 2009
    Beiträge:
    8,122
    Danke:
    1,232
    SAAB:
    95
    Baujahr:
    1971
    Turbo:
    Ohne
  2. troll13
    Offline

    troll13

    Dabei seit:
    21 Mai 2004
    Beiträge:
    3,443
    Danke:
    1,400
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    97
    Turbo:
    FPT
    Ich habe zwar leider weder keinerlei Erfahrung mit dem 96 noch diesem Kit, aber folgendes Zitat aus der Clubzeitschrift "Saabines Nachrichten" 1/2014 (mit einem spannenden Bericht von Olle Granlund über die Umstellung des 96 auf V4):

    "...Im Januar 1975 wurden in Schweden neue Abgasbestimmungen eingeführt. Um diese zu erfüllen, wurde die Startautomatikdurch einen manuellen Choke ersetzt. ..."

    Demnach könnte evtl. etwas für den Umbau auf Choke sprechen
    (Ich war bei meinen 99 und 900 froh, als die Einspritzer den Choke überflüssig machten !)
  3. gerald
    Offline

    gerald

    Dabei seit:
    2 März 2003
    Beiträge:
    4,564
    Danke:
    1,298
    SAAB:
    95
    Baujahr:
    1966
    Turbo:
    Ohne
    Ich hänge mich mal hier ran.

    Momentan schlachte ich gerade einen ´70er 96 V4.
    Bei den Arbeiten ist mir aufgefallen, dass er offenbar mit einem FoMoCo Vergaser mit manuellen Choke ausgestattet ist.
    Das Auto lief offenbar zeitlebens in Tschechien und ist teilweise verbastelt. Ich wüsste nun gerne, ob die Chokeumrüstung Saab-Standard ist oder "selbstgeschnitzt".
    Hat zufällig jemand Fotos von so einem Umbau(kit)?

    Danke schon mal im Voraus!
    DanSaab sagt Danke.
  4. erik
    Online

    erik

    Dabei seit:
    5 Februar 2003
    Beiträge:
    13,846
    Danke:
    4,284
    SAAB:
    96
    Turbo:
    Ohne
    Es gab dafür Umrüstsätze. Ich meine nicht Original von Saab, sondern Aftermarket. War gar nicht so selten. In Schweden öfters gesehen.
  5. gerald
    Offline

    gerald

    Dabei seit:
    2 März 2003
    Beiträge:
    4,564
    Danke:
    1,298
    SAAB:
    95
    Baujahr:
    1966
    Turbo:
    Ohne
    Wäre interessant, wie sowas aussieht...
  6. SAABOTÖR
    Offline

    SAABOTÖR

    Dabei seit:
    10 Dezember 2009
    Beiträge:
    8,122
    Danke:
    1,232
    SAAB:
    95
    Baujahr:
    1971
    Turbo:
    Ohne
    Paßt das ?

    https://www.saab-cars.de/threads/1-5-v4-95-welcher-vergaser-jetzt-fomoco.60321/
    Zuletzt bearbeitet: 17 November 2020
    gerald sagt Danke.
  7. erik
    Online

    erik

    Dabei seit:
    5 Februar 2003
    Beiträge:
    13,846
    Danke:
    4,284
    SAAB:
    96
    Turbo:
    Ohne
  8. po taket
    Offline

    po taket

    Dabei seit:
    12 Juni 2006
    Beiträge:
    1,543
    Danke:
    522
    SAAB:
    Sonett III
    96V4 gab es definitiv mit Handchoke.
    Ich hab hier nen Prospekt von nem 96L wo man den Choke eindeutig erkennen kann.

    Ciao!
    erik sagt Danke.
  9. gerald
    Offline

    gerald

    Dabei seit:
    2 März 2003
    Beiträge:
    4,564
    Danke:
    1,298
    SAAB:
    95
    Baujahr:
    1966
    Turbo:
    Ohne
    Ist das ein FoMoCo? Schaut so anders aus als alles was ich kenne...
  10. erik
    Online

    erik

    Dabei seit:
    5 Februar 2003
    Beiträge:
    13,846
    Danke:
    4,284
    SAAB:
    96
    Turbo:
    Ohne
    Ja, FoMoCo. Da fehlt halt die ganze Startautomatik.
    gerald sagt Danke.
  11. SAABOTÖR
    Offline

    SAABOTÖR

    Dabei seit:
    10 Dezember 2009
    Beiträge:
    8,122
    Danke:
    1,232
    SAAB:
    95
    Baujahr:
    1971
    Turbo:
    Ohne
  12. SAABOTÖR
    Offline

    SAABOTÖR

    Dabei seit:
    10 Dezember 2009
    Beiträge:
    8,122
    Danke:
    1,232
    SAAB:
    95
    Baujahr:
    1971
    Turbo:
    Ohne
  13. SAABOTÖR
    Offline

    SAABOTÖR

    Dabei seit:
    10 Dezember 2009
    Beiträge:
    8,122
    Danke:
    1,232
    SAAB:
    95
    Baujahr:
    1971
    Turbo:
    Ohne
  14. herberto96
    Offline

    herberto96

    Dabei seit:
    18 Juli 2010
    Beiträge:
    767
    Danke:
    225
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    TTiD
    Ich habe auch einen 1970er - Schlachtwagen in der Garage. Der hat auch den Fomoco - Vergaser mit dem manuellen Choke. Es sieht so aus, als sei die Startautomatik später nur auf die bereits vorhandene Mechanik des Vergasers gesetzt worden.
    Ich habe noch immer nicht auf den Handchoke umgebaut (die Bohrung für den Bedienzug befindet sich ja schon im Lenksäulengehäuse). Entgegen aller Erwartungen arbeitet die Startautomatik aber seit Jahren ordnungsgemäß.

    Ciao!
  15. gerald
    Offline

    gerald

    Dabei seit:
    2 März 2003
    Beiträge:
    4,564
    Danke:
    1,298
    SAAB:
    95
    Baujahr:
    1966
    Turbo:
    Ohne
    Ich habe jetzt mal Fotos gemacht vom gestern ausgebauten Vergaser im Vergleich zu einem anderen mit Startautomatik.

    Hat jemand eine Ahnung, wie bzw. wo die Feder am letzten Bild einzuhängen ist? Ich finde einfach keine plausible Position...

    DSC_0001.JPG DSC_0002.JPG DSC_0003.JPG DSC_0004.JPG
    DSC_0006.JPG DSC_0007.JPG
  16. JML96
    Offline

    JML96

    Dabei seit:
    26 September 2019
    Beiträge:
    12
    Danke:
    4
    SAAB:
    96
    Baujahr:
    1973
    Turbo:
    Ohne
    Hi, ich fahre meinen 95 mit Choke. Der Hersteller ist mir nicht bekannt. Grundsätzlich funktioniert das ganze sehr gut und extrem zuverlässig im Gegensatz zu meinem 96 ohne Choke. Gerade bei kaltem Motor Geht der 96 mir relativ schnell aus wenn ich aus der Last gehe (Freilauf nutze ich nicht). Das Problem ist durch den Choke komplet gelöst.
    Der 95 braucht zwar grundsätzlich zwei Versuche um anzugehen (kalt) schnurrt dann aber direkt wie ein Babykätzchen.