Stahlflexleitungen

Dieses Thema im Forum "Nachfertigungen" wurde erstellt von Saab996, 19 Juli 2014.

  1. Geert
    Offline

    Geert

    Dabei seit:
    29 Juli 2003
    Beiträge:
    190
    Danke:
    33
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Wenn es gute Erfahrungen gibt, muss ich auch nicht weitersuchen. Nun bin ich verwirt bzgl. einer Bestellung: Wo liegt genau der Unterschied CV versus CC? Meine CC sind alle nach BJ 92 mit ABS. Welcher der gelisteten Sätze wäre das denn? Ich hätte jetzt 5 Teile erwartet ...
  2. René
    Offline

    René Müggelheimer SAABoteur Mitarbeiter

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    28,636
    Danke:
    4,216
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Wäre mir unklar, was es da für einen geben sollte.
    Ja, sind es auch. Somit sollte 'Typ 91' aus #12 gelten.
  3. Geert
    Offline

    Geert

    Dabei seit:
    29 Juli 2003
    Beiträge:
    190
    Danke:
    33
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
  4. René
    Offline

    René Müggelheimer SAABoteur Mitarbeiter

    Dabei seit:
    30 August 2003
    Beiträge:
    28,636
    Danke:
    4,216
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Die Liste ist für 'n Eimer! :mad:
    Die vor allem auch, weil bei denen die alten Sätze mit 4 Leitungen bis '89, statt nur bis incl. MY '87 zu gehen. Ab '88 sind es dann 6 und für alles mit ABS dann 5.
    Somit kann es meines Erachtens für den 900er nur drei verschiedene Sätze geben, und nicht 5 wie dort in der Liste. Aber ok, es gibt nur drei Preise ...

    Ja, dann also zwangsweise die 13050.

    Nachtrag:
    Die Abtrennung des CV mach bzgl. MY '94 natürlich Sinn, als dies noch der 900er und bei den geschlossenen Versionen schon der 902 war.
    Aber dafür sind die sonstigen größtenteils Jahresangaben Quatsch, zumal ja z.B. 87 auch CVs natürlich noch die alte Achse haben.
  5. Troll von Hättan
    Offline

    Troll von Hättan

    Dabei seit:
    3 Januar 2009
    Beiträge:
    106
    Danke:
    14
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    92+
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Habe vor einigen Jahren die undichte Kupplungsleitung gegen eine Stahlflex von Spiegler ausgetauscht und auch hier davon berichtet. Die Kupplung funktioniert seitdem einwandfrei. Die Originalleitung von Saab war wohl nicht so das Gelbe vom Ei.
    Masa und AERO-Mann sagen Danke.
  6. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    41,512
    Danke:
    6,842
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Naja, nach mind. 25 Jahren darf so etwas schon mal aufgeben...:cool:
    Aber eine Stahlflexleitung schliesst diese Baustelle wieder für lange Zeit und ist den zZt. angebotenen Metall-Gummileitungen vorzuziehen.
    Troll von Hättan sagt Danke.
  7. Quantum
    Offline

    Quantum

    Dabei seit:
    25 April 2009
    Beiträge:
    498
    Danke:
    154
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2005
    Turbo:
    FPT
    Mal eine unqualifizierte Frage, wie viele Halteklammern werden bei einem 900 benötigt BJ 1993CC und wieviel bei 9-3 BJ 2005?
  8. gerald
    Offline

    gerald

    Dabei seit:
    2 März 2003
    Beiträge:
    4,265
    Danke:
    1,142
    SAAB:
    95
    Baujahr:
    1966
    Turbo:
    Ohne
    Ich muss mich mal hier mit einer Frage anhängen.
    Wie in einem anderen thread geschrieben überhole ich gerade bei meinem 99 BJ ´83 Kupplungs- und Bremshydraulik. Da hier sehr überzeigend von den Spiegler Stahlflexleitungen berichtet wurde, habe ich mir auch eine bestellt.

    Nun fürchte ich aber, dass ich ein Problem damit habe.
    Beide Bördel sehen deutlich anders aus als die der originalen Kupplungsleitung ( siehe Fotos ) .
    Ich habe mir nun die beiden gleichzeitig bestellten anderen Kupplungsleitungen für Saab 900 und Saab 96 angesehen, in der Hoffnung, dass bloß die Beschriftung vertauscht worden sein könnte und eine passende Leitung dabei ist. Aber auch deren Bördel sehen alle genauso aus wie dieser.

    Ist da was schief gegangen oder mache ich einen Denkfehler, bzw, handelt es sich hierbei quasi um sowas wie einen "Universalbördel", zum Teil wäre die nach außen gerichtete Rundung ja vorhanden? Das Gewinde selbst passt, das habe ich ausprobiert, aber ich habe Zweifel, ob ich das System mit diesem Bördel dicht bekomme...

    Danke Euch schon mal für Eure Einschätzungen
  9. gerald
    Offline

    gerald

    Dabei seit:
    2 März 2003
    Beiträge:
    4,265
    Danke:
    1,142
    SAAB:
    95
    Baujahr:
    1966
    Turbo:
    Ohne

    Anhänge:

  10. turbo9000
    Offline

    turbo9000 Die dunkle Seite des Forums

    Dabei seit:
    14 April 2004
    Beiträge:
    36,923
    Danke:
    5,044
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Der oben abschließende Konus scheint doch in etwa den gleichen Winkel zu haben. Mich wundert nur die massive Ausführung, da die gebördelten ja beim Festschrauben leicht nachgeben und sich verformend anpassen und somit abdichten.
    Bei der Stahlflex wird nichts nachgeben, da wird eher ein Abdruck im Geber und Nehmer erzeugt....
  11. gerald
    Offline

    gerald

    Dabei seit:
    2 März 2003
    Beiträge:
    4,265
    Danke:
    1,142
    SAAB:
    95
    Baujahr:
    1966
    Turbo:
    Ohne
    Ja eben. Bei der normalen Leitung presst sich der Bördel an den Zylinder an. Hier habe ich nur einen relativ schmalen Rand und der passt sich sicher nicht an...
  12. patapaya
    Online

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    16,119
    Danke:
    4,891
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Ja, das passt, ich hatte mich erstmals bei den Bremsleitungen von F. Spiegler ebenfalls darüber gewundert, und ich meine auch hier nachgefragt.
    upload_2019-10-1_19-15-27.png

    Ja, man muss sie relativ festziehen, aber ich finde, die Verschraubung hat einen deutlicheren Festpunkt als die sonst üblichen Bremsleitungen, so dass man sie eigentlich auch nicht überdrehen kann. Und meine waren alle auf Anhieb dicht, auch die Kupplungsleitung am 901 beim 2. Mal noch, nachdem ich die ja nochmal umdrehen musste.
    Zuletzt bearbeitet: 1 Oktober 2019
    gerald sagt Danke.
  13. gerald
    Offline

    gerald

    Dabei seit:
    2 März 2003
    Beiträge:
    4,265
    Danke:
    1,142
    SAAB:
    95
    Baujahr:
    1966
    Turbo:
    Ohne
    Super, danke, das beruhigt mich schon mal.
    Ich habe vorhin auch sicherheitshalber an Spiegler direkt geschrieben. Ich denke, die werden dann wohl das Selbe antworten.
  14. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    41,512
    Danke:
    6,842
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
  15. turbo_forever
    Offline

    turbo_forever

    Dabei seit:
    7 Juli 2009
    Beiträge:
    5,576
    Danke:
    1,822
    SAAB:
    weiß nicht
    Turbo:
    FPT
    So ein Schnucki habe ich, orientiere mich bei Technikteilen immer am MY 86 vom Coupe. Viele Onlineteilelisten sind kompletter Unsinn - so erst bei einer Antriebswelle gesehen :rolleyes:
  16. gerald
    Offline

    gerald

    Dabei seit:
    2 März 2003
    Beiträge:
    4,265
    Danke:
    1,142
    SAAB:
    95
    Baujahr:
    1966
    Turbo:
    Ohne
    Für alle, die es interessiert, hier dei Antwort von Spiegler:

    flarot2000, patapaya, KGB und 2 andere sagen Danke.
  17. ralftorsten
    Offline

    ralftorsten

    Dabei seit:
    8 Juli 2003
    Beiträge:
    9,693
    Danke:
    1,340
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    FPT
    Die Firma Fischer Hydraulik ferigt auch solche Schläuche...