sereinmäßiges Bluetoothmodul für den 9-3 III/X

Dieses Thema im Forum "9-3 III - X" wurde erstellt von andreas61k, 2 Februar 2021.

  1. andreas61k
    Offline

    andreas61k

    Dabei seit:
    28 Januar 2013
    Beiträge:
    45
    Danke:
    14
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    FPT
    Ich bin am Überlegen, meinen 9-3 X MJ 2009 mit einem - möglichst serienmäßigen - Bluetoothmodul nachzurüsten. Meine irgendwo im Forum gelesen zu haben, dass mein "Grieche" werksmäßig zumndest vorgerüstet sein müsste.

    Hat das schon jemand ausprobiert und einschlägige Erfahrungen, wenn's geht inkl. Bezugsquellen für die Technik? Wäre für jeden (ernst gemeinten) Hinweis dankbar!!!
  2. swedishelk
    Offline

    swedishelk

    Dabei seit:
    10 September 2004
    Beiträge:
    1,705
    Danke:
    686
    Das Bluetooth-Modul (UHP) für das Telefon?
    Es gab für das Infotainment drei versch. Varianten für das UHP:
    • Komplett mit Modul und Freisprechfunktion,
    • mit Vorbereitung (dann liegt das Kabel schon)
    • und komplett ohne
    Bei der letzten Variante gibt es auch die Möglichkeit das noch nachzurüsten. Da gab es einen Kabelsatz und das UHP-Modul.
    Allerdings ist fraglich ob es das von Orio noch gibt.
    Hier war das schonmal Thema:
    https://www.saab-cars.de/threads/wo-wird-das-bluetooth-modul-eingebaut.51082/
    andreas61k sagt Danke.
  3. andreas61k
    Offline

    andreas61k

    Dabei seit:
    28 Januar 2013
    Beiträge:
    45
    Danke:
    14
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    FPT
    Ok. Und wie bekomme ich heraus, welche Variante bei mir verbaut oder auch nicht verbaut ist? Variante 1 scheidet wahrscheinlich aus, schon weil i h keinerlei Möglichkeit gefunden habe, mit meinem 'Griechen' per Bluetooth zu reden. Geht's über die VIN?
  4. brose
    Offline

    brose Brosefuzius Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juni 2005
    Beiträge:
    42,343
    Danke:
    5,710
    SAAB:
    weiß nicht
    Turbo:
    weiß nicht
    Ich glaube nicht das man da über die VIN eine Aussage treffen kann……wenn Du möchtest schick mir mal Deine VIN per PN, dann gucke ich mal im EPC nach, vielleicht kann ich ja etwas herausfinden, versprechen kann ich nichts……

    Gruß, Thomas
  5. andreas61k
    Offline

    andreas61k

    Dabei seit:
    28 Januar 2013
    Beiträge:
    45
    Danke:
    14
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    FPT
    Hallo Thomas,

    schön von dir zu hören. Die PN ist unterwegs :hello:

    mfga
  6. Oceanix
    Offline

    Oceanix

    Dabei seit:
    15 April 2020
    Beiträge:
    3
    Danke:
    2
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Hallo,

    das Thema ist schon ein paar Monate alt. Vielleicht hat es sich auch erledigt. Aber ich möchte auf die Eingangsfrage antworten: in meinem 9-3, Modelljahr 2009, habe ich das Bluetooth-Modul nachrüsten lassen. Die Grundvoraussetzungen waren die gleichen: ich wusste nicht, was schon verbaut war. Die Nachrüstung geschah zum Festpreis.
    Das Freisprechen funktioniert gut, hat der andere ein Mobiltelefon und man ist auf der Autobahn unterwegs, muss man etwas deutlicher hinhören. Die Verbindung zwischen Bluetoothmodul und Mobifon (iPhone SE 2016) reißt regelmäßig ab, dann muss ich manuell neu anmelden.


    Grüße,


    Christian
    andreas61k sagt Danke.
  7. hoby18
    Offline

    hoby18

    Dabei seit:
    14 Januar 2010
    Beiträge:
    118
    Danke:
    23
    SAAB:
    9-3 II
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    FPT
    Bei meinem Saab ist die Freisprecheinrichtung ab Werk eingebaut. Verbindung zum Auto bricht auch in unregelmäßigen Abständen ab.
    Zuletzt bearbeitet: 13 Oktober 2021
  8. Urbaner
    Offline

    Urbaner

    Dabei seit:
    31 August 2012
    Beiträge:
    4,214
    Danke:
    1,173
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1995
    Turbo:
    Ohne
    Das liegt an den uralten Bluetooth-Standards, die dort verwendet werden.
    Damit kommen neuere Geräte nicht mehr klar
  9. andreas61k
    Offline

    andreas61k

    Dabei seit:
    28 Januar 2013
    Beiträge:
    45
    Danke:
    14
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Turbo:
    FPT
    Ok, klingt interessant. Wenn du jetzt noch verraten würdest, wer die Nachrüstung zum Festpreis anbietet, wäre ich total begeistert :smile:
  10. fritzedd
    Offline

    fritzedd

    Dabei seit:
    29 August 2012
    Beiträge:
    1,101
    Danke:
    168
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    FPT
  11. Urbaner
    Offline

    Urbaner

    Dabei seit:
    31 August 2012
    Beiträge:
    4,214
    Danke:
    1,173
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1995
    Turbo:
    Ohne
    Ich würde behaupten, das sich das softwareseitig nicht beheben lässt. Das Saabmodul ist einfach "alt"...da fehlen wesentliche neue Bluetoothstandards und -protokolle.
  12. Urbaner
    Offline

    Urbaner

    Dabei seit:
    31 August 2012
    Beiträge:
    4,214
    Danke:
    1,173
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1995
    Turbo:
    Ohne
    Keiner...zumindest nicht wenns reibungslos funktionieren soll. Da bleibt nur der Wechsel der kompletten Headunit auf etwas "modernes"
  13. Oceanix
    Offline

    Oceanix

    Dabei seit:
    15 April 2020
    Beiträge:
    3
    Danke:
    2
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2009
    Nun wäre noch sehr interessant, wie sich denn die iPhones X bis SE (2020) verhalten mit dem Bluetoothmodul von SAAB/GM. Hat hierzu jemand Erfahrungen?
  14. Jan aus R
    Offline

    Jan aus R Flitzpipe

    Dabei seit:
    24 Oktober 2017
    Beiträge:
    2,490
    Danke:
    580
    SAAB:
    weiß nicht
    Turbo:
    weiß nicht
    Also ich habe in den letzten Jahren einige Iphones dran gehabt und es hat bei mir grundsätzlich immer funktioniert. Was auffällt ist die nicht ganz so gute Qualität bei Gesprächen und das ab und an die BT Verbindung zum Phone weg war, nach einem erneuten starten des Fahrzeugs war die Verbindung wieder da.
    Oceanix sagt Danke.
  15. fritzedd
    Offline

    fritzedd

    Dabei seit:
    29 August 2012
    Beiträge:
    1,101
    Danke:
    168
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    FPT
    Also bei meinem alten iPhone (SE 2016) ging es problemlos (bis darauf, dass gelegentlich neu verbunden werden musste). Mich wundern die Probleme vor allem, weil die gleiche iOS-Version instaliert ist. Und die Software sollte doch die Bluetooth-Standards vorgeben. Das Problem wird doch wohl durch die Software hervorgerufen, wenn man einwandfrei telefonieren kann aber wenn man das Gespräch über die rote Taste beendet sich das BT-Modul aufhängt. Wenn der Gesprächspartner auflegt oder man am Handy die rote Taste drückt, gibt es keine Probleme...

    In meinem oben verlinkten Beitrag meinte der Beitragsersteller, dass er mit dem iPhone X keine Probleme hatte.
    Oceanix sagt Danke.
  16. Scotty57
    Offline

    Scotty57

    Dabei seit:
    18 März 2015
    Beiträge:
    183
    Danke:
    55
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2010
    Turbo:
    LPT
    Apple hat sich noch nie so dolle an die Bluetooth Standards gehalten. Mein Xperia mit SailfisOS hat keinerlei Aussetzer und bietet top Tonqualität, sowohl vom Empfang, also auch vom Micro her. Wenn ich das nicht hätte, hätte ich die Unit schon lange getauscht. Es liegt also wahrscheinlich am phone und nicht an der head unit.
    hugon sagt Danke.