Schlüssel - Fernbedienung Saab 9-5

Dieses Thema im Forum "9-5 I" wurde erstellt von camelo210, 1 April 2016.

  1. camelo210
    Offline

    camelo210

    Dabei seit:
    31 März 2016
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2002
    Guten Tag liebe Saabfreunde,

    Ich habe vor 3 Monaten einen Saab 9-5 (12/2002) gekauft aber mit nur einem Schlüssel. Habe dann beim alten Saabhändler nach einem Ersatzschlüssel gefragt aber „Saab“ soll anscheinend erst bei größeren Mengen Sammelbestellungen machen. (Schlüssel mit Programmierung kosten dann um die 180€ aber die Wartezeit beträgt mindestens 6 Monate). Jetzt meine Frage(n):

    - Kann ich mir einen gebrauchten Schlüssel über Ebay kaufen und die Fernbedienung umprogrammieren lassen?

    - Sind die Schlüssel mit den integrierten Fernbedienungen alle gleich groß? Passt jede integrierte Fernbedienung in die verschiedenen Rohlinge die man bei Ebay findet?

    - Ist jeder Schlüsseldienst in der Lage aus einem Rohling eine Kopie von meinem Originalschlüssel anzufertigen?

    - Da ich die meisten gebrauchten Saabschlüssel in England gefunden habe frage ich mich ob die mir den deutschen kompatibel sind?

    Ich hoffe ich habe euch nicht mit meinen Fragen überrumpelt und bedanke mich schon mal ganz herzlich für eure Hilfe.

    Liebe Grüße
  2. Saab-Frank
    Offline

    Saab-Frank

    Dabei seit:
    24 Juli 2011
    Beiträge:
    2,092
    Danke:
    653
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    FPT
    Vorgehensweise ist folgende:
    -gebrauchten Schlüssel bei Ebay (vorzugsweise-weil besseres/günstigeres Angebot) in England kaufen.
    -Rohling kaufen
    -mit original Schlüssel und Rohling zum Schlüsseldienst (nicht Mister Mint und Baumarkt) und Schlüssel fräsen lassen
    -Innenleben vom englischen Schlüssel in den gefrästen Schlüssel umbauen.
    -damit dann zum Saab Menschen und den/die Schlüssel umprogrammieren lassen.
    -der Originale muss zum Auslesen vorhanden sein

    Kosten:
    Schlüssel bei EBay zwischen 5 und 10 Euro
    Rohling bei Saabista mit Versand knapp 20 Euro (bitte unbedingt auf die Form des Schwerts achten)
    Fräsen lassen: 20 Euro
    Programmieren lassen: zwischen einer Tasse Kaffee und 20 Euro ist alles möglich

    Bei einem richtig guten Schlüsseldienst kannst du übrigens auch den Schlüssel programmieren lassen.
    Hab mir sagen lassen, dass die Keys der Wegfahrsperre/bzw Fernbedienung einfach kopiert werden.
    camelo210 und gendzora sagen Danke.
  3. camelo210
    Offline

    camelo210

    Dabei seit:
    31 März 2016
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2002
    Wow das ging aber schnell :)
    Vielen Dank für diese tolle und schnelle Antwort. 3 Monate gezweifelt und in 15 Minuten Problem gelöst :top:
    Werde dann mal alles bestellen und anfertigen lassen und dann sag ich ob ich auf Probleme gestoßen bis.

    Bis dann
  4. majoja02
    Offline

    majoja02 R.I.P.

    Dabei seit:
    1 Januar 2009
    Beiträge:
    11,970
    Danke:
    2,614
    SAAB:
    Rostlaube
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Ich habe mir sagen lassen, das es bis zu 3Tage dauert u der fSH hat den fertigen Schlüssel nach Fg Nr auf dem Tresen.
    Flink programmieren fertig!!

    Und das sieht dann so aus! okay nicht ganz aktuell 27.10.2015
    DSC_0100.jpg DSC_0101.jpg DSC_0102.jpg
    Zuletzt bearbeitet: 1 April 2016
    camelo210 und syncromat sagen Danke.
  5. Saab-Frank
    Offline

    Saab-Frank

    Dabei seit:
    24 Juli 2011
    Beiträge:
    2,092
    Danke:
    653
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2001
    Turbo:
    FPT
    ich hab damals vor 4 Jahren in Unwissenheit bei Mobilforum Dresden (ehemaliger Saab Händler) die Prozedur durch.
    Schlüssel bestellt: 2 Wochen Wartezeit.
    Der kam schon gefräst aus Schweden an.
    Dann wurde der alte Schlüssel eingelesen und die Wegfahrsperre nebst Fernbedienung umcodiert.
    Das Steuergerät wurde dann komplett neu beschrieben...damit...falls irgend jemand den alten Schlüssel findet, dieser unbrauchbar ist.
    Hatte mich dann 167 Euro gekostet.

    Im Grunde ist dort im Schlüssel Technik für 5 Euro drin....
  6. camelo210
    Offline

    camelo210

    Dabei seit:
    31 März 2016
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2002
    Danke für deinen Tipp. Leider hat der Saab- Händler mir hier gesagt, dass das im Moment nicht möglich sei weil "Saab" erst wieder neue Schlüssel bestellt wenn sie genügend Anfragen aus den verschiedenen ehemaligen Saabwerkstädten haben. Deshalb die lange Wartezeit. Was den Preis angeht bin ich mir 180€ ja nicht so weit von deinem (Saab-Frank) Preis entfernt.

    Schau mal ob ich nicht einen andere Werkstadt ausfindig machen kann frag dann mal ob die Prozedur bei ihnen die gleiche ist...
  7. Saab SP 44
    Offline

    Saab SP 44

    Dabei seit:
    23 Januar 2009
    Beiträge:
    1,053
    Danke:
    72
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
    Woher kommst Du denn?
  8. camelo210
    Offline

    camelo210

    Dabei seit:
    31 März 2016
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2002
    Aus Luxemburg
  9. majoja02
    Offline

    majoja02 R.I.P.

    Dabei seit:
    1 Januar 2009
    Beiträge:
    11,970
    Danke:
    2,614
    SAAB:
    Rostlaube
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    ich kann dir die Adresse des Saabdealer geben bei dem du bestellen kannst, musst dir nur jemand mit einem Tech2 zum anlernen suchen.
    Und den schlüssel lässt dir eben auf dem Postweg zukommen.
    camelo210 sagt Danke.
  10. camelo210
    Offline

    camelo210

    Dabei seit:
    31 März 2016
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2002
    Danke das ist nett. Habe leider schon einen Gebrauchtschlüssel über Ebay gekauft und einen Rohling. War da etwas zu fleißig und schnell :hmpf:. Wenn das jetzt nichts wird dann werde ich mit Vergnügen auf dein Angebot zurückkommen. :top:
  11. Saab SP 44
    Offline

    Saab SP 44

    Dabei seit:
    23 Januar 2009
    Beiträge:
    1,053
    Danke:
    72
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    FPT
    Ja passt doch, jetzt hast du ja fast alles,fehlt nur noch jemand mit Tech 2 der den schlüssel anlernt, so kommst du am günstigsten weg!!
  12. camelo210
    Offline

    camelo210

    Dabei seit:
    31 März 2016
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    SAAB:
    9-5
    Baujahr:
    2002
    Bin mal gespannt ob das wirklich billiger wird. Halte euch am laufenden :rolleyes:
  13. majoja02
    Offline

    majoja02 R.I.P.

    Dabei seit:
    1 Januar 2009
    Beiträge:
    11,970
    Danke:
    2,614
    SAAB:
    Rostlaube
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    ich meine user @ralftorsten auch und hat ein Tech2
  14. SaabChile
    Offline

    SaabChile

    Dabei seit:
    14 April 2016
    Beiträge:
    24
    Danke:
    9
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    LPT
    Nochmal zum originalproblem: Hab mir heute ein tech2 ausgeliehen und versucht die Fernbedienungen wieder anzulernen. Die Fernbedienung im Knochen funktioniert wieder einwandfrei, die im 3-Button Schlüssel aber schweigt ... woran kann das liegen? Die Batterie ist neu, die Druckknöpfe / sensoren habe ich gereinigt. Gibt es einen Trick eine offensichtlich defekte 3-Knopf Fernbedienung im Schlüssel (MJ2000) zu reparieren? Was sind vulnerale Punkte?

    Danke für Eure Hilfe :)
  15. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    14,166
    Danke:
    4,010
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Auch richtig gemacht? Alle direkt hintereinander?
  16. SaabChile
    Offline

    SaabChile

    Dabei seit:
    14 April 2016
    Beiträge:
    24
    Danke:
    9
    SAAB:
    9-3 I
    Baujahr:
    2000
    Turbo:
    LPT
    Ja, beim Knochen hat "fasten belt" nach 8 mal drücken geblinkt, bei der 3-Knopf FB im Schlüssel ist nichts passiert. Der 3-Knopf Schlüssel an sich wird akzeptiert, das auto läst sich damit starten, nur die FB im Schlüssel funktioniert nicht, ist nicht anlernbar, etc.
  17. ralftorsten
    Offline

    ralftorsten

    Dabei seit:
    8 Juli 2003
    Beiträge:
    9,537
    Danke:
    1,289
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1998
    Turbo:
    FPT
    Transponder und FB werden ja quasi getrennt nacheinander angelernt pro Schlüssel. Aus dem was Du schreibst, würde ich folgern, dass die FB in Deinem 3-Knopf Schlüssel schlicht und ergreifend kaputt ist, wenn die Spannung der neuen Batterien auch tatsächlich an der Platine ankommt. Sowas soll es ja auch mal geben... :rolleyes:
  18. Michael Mark
    Offline

    Michael Mark

    Dabei seit:
    12 September 2011
    Beiträge:
    55
    Danke:
    22
    Hallo

    Wichtig ist auch, dass du gute Marken-Batterien und keine NoName-Batterien in dienem Schlüssel hast.

    Ich habe schon einmal nach einem Batterien-Tausch billige NoName-Batterien genommen; bei denen War dann wohl die Leistung zu gering.

    Viele Grüße
    der Michael Mark
  19. tomba
    Offline

    tomba

    Dabei seit:
    5 Juni 2005
    Beiträge:
    188
    Danke:
    35

    Hallo zusammen,

    habe mir aus UK so einen gebrauchten Schlüssel schicken lassen, da ich einen 3. für meine Tochter und als Reserve will.
    Muß der mit passendem Bart ins Zündschloß oder reicht das wenn ich den zum Testen nur außerhalb des Zündschlosses anlerne?
    Die Prozedur mit dem Tech2 hab ich beim 900/II schon durchgeführt, dort ist es ja wegen der Fernbedienungen einfacher, da die ja nicht im Schlüssel integriert sind...

    Schöne Grüße,
    Thomas
  20. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    14,166
    Danke:
    4,010
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Wenn du den Kopf des falschen Schlüssels mit dem Transponder in die Lesereichweite der Spule bringst, könnte das funktionieren, jedoch bin ich mir über den Ablauf beim 9-5I aus dem Kopf nicht mehr ganz im Klaren, meine aber, dass zusätzlich auch die Zündung ein- und ausgeschaltet werden muss, was prinzipiell ja mit einem der passenden Schlüssel erfolgen kann.
    Jedoch würde dann dessen (zusätzlicher) Transponder ebenfalls im Lesebereich der Spule liegen und Probleme machen, so dass man sich für dieses Vorgehen zuvor einen Schlüssel präparieren müsste, aus dem der Transponder vorher rausgenommen wird, um damit das Zündschloss zu bedienen - falls es so ist wie ich vermute...