Sonstiges - Scheinwerfer 900 Schrägschnauzer

Dieses Thema im Forum "99, 90, 900 I" wurde erstellt von turbo9000, 20 Januar 2019.

  1. AERO-Mann
    Offline

    AERO-Mann

    Dabei seit:
    7 April 2006
    Beiträge:
    4,893
    Danke:
    1,492
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    FPT
    Hallo zusammen, mal kurz eine Verständnisfrage:
    Ich habe Leuchtweitenregulierung (MY 91). Dann bestelle ich auch die "normalen China-Scheinwerfer" und die Technik zur Leuchtweitenregulierung wird umgebaut, richtig? - oder irre ich?
    Ist ja sinnvoll, das alles noch mit 16% MwSt zu bestellen, wenn man es eh in absehbarer Zeit haben will...
    Alex P. sagt Danke.
  2. JanH123
    Offline

    JanH123

    Dabei seit:
    21 Juli 2014
    Beiträge:
    1,461
    Danke:
    640
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    LPT
    Genau so wird’s gemacht
    Alex P. und AERO-Mann sagen Danke.
  3. katte
    Offline

    katte

    Dabei seit:
    17 Februar 2006
    Beiträge:
    1,826
    Danke:
    167
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1989
    Turbo:
    FPT
    Moin zusammen,
    ich habe meine neuen Scheinwerfer aus #14 (Saab Select - Orio) eingebaut und bin ganz zufrieden.
    Aus- und Einbau war wirklich einfach:
    1. Verbindungsschraube Scheinwerfer/Blinker lösen
    2. zwei Blinkerschrauben lösen
    3. Blinker raus (der Rest ist dann einfacher)
    4. FSW-Deckel abnehmen und Stecker aus dem FSW rausziehen
    5. FSW-Karosserie-Halterung an der Karosserie lösen
    6. FSW-Schrauben vorne oben lösen
    7. FSW-Scheibenwischer hochstellen
    8. FSW vorsichtig rausziehen
    9. -
    10. Korrosionsschutz vornehmen, falls nötig :redface:
    11. -
    12. FSW-Karosserie-Halterung an den neuen FSW anbringen
    13. FSW-Scheibenwischer-Halterung an den neuen FSW anbringen
    14. FSW einbauen (2 Schrauben vorne, 1 Schraube an der Karosseriehalterung)
    15. Der kleine Nubsi, unten am FSW muss in einem Loch an der Karosserie stecken
    16. Blinker einbauen
    17. FSW und Blinker per Schraube verbinden
    18. Scheinwerfer anschließen und einstellen
    Noch ein paar vorher nachher Bilder (soweit man das mit Handyfotos darstellen kann)
    FSWvorhernachher1.png FSWvorhernachher2.png FSWvorhernachher3.png
    Zuletzt bearbeitet: 30 Dezember 2020
    MG8, eric, AERO-Mann und 3 andere sagen Danke.
  4. turbo9000
    Offline

    turbo9000 Die dunkle Seite des Forums

    Dabei seit:
    14 April 2004
    Beiträge:
    40,668
    Danke:
    6,694
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Na,
    wenn das kein Unterschied ist...
  5. erik
    Offline

    erik

    Dabei seit:
    5 Februar 2003
    Beiträge:
    15,276
    Danke:
    5,107
    SAAB:
    96
    Turbo:
    Ohne
    Ich habe die gleichen (Orio Select) neulich bei Skandix bestellt und heute wurden sie geliefert. Habe sie mal ausgepackt und ich finde, die machen einen sehr guten Eindruck. Bin gespannt wie groß der Unterschied dann subjektiv ist. Ab 1. April darf mein 900 wieder raus und bekommt dann gleich die neuen Hauptscheinwerfer und auch neue Blinker verpasst. :smile:
  6. turbo9000
    Offline

    turbo9000 Die dunkle Seite des Forums

    Dabei seit:
    14 April 2004
    Beiträge:
    40,668
    Danke:
    6,694
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Steht da ein Hersteller drauf?
    DJAuto?
  7. erik
    Offline

    erik

    Dabei seit:
    5 Februar 2003
    Beiträge:
    15,276
    Danke:
    5,107
    SAAB:
    96
    Turbo:
    Ohne
    VAIP steht als Hersteller drauf.
  8. turbo9000
    Offline

    turbo9000 Die dunkle Seite des Forums

    Dabei seit:
    14 April 2004
    Beiträge:
    40,668
    Danke:
    6,694
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Ja, auf dem Gehäuse, im Glas sollte DJAuto stehen.
  9. erik
    Offline

    erik

    Dabei seit:
    5 Februar 2003
    Beiträge:
    15,276
    Danke:
    5,107
    SAAB:
    96
    Turbo:
    Ohne
    Stimmt, hast recht - steht seitlich auch auf dem Karton.
  10. turbo9000
    Offline

    turbo9000 Die dunkle Seite des Forums

    Dabei seit:
    14 April 2004
    Beiträge:
    40,668
    Danke:
    6,694
    SAAB:
    9000 II
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    FPT
    Dann sind das exakt die China Dinger, wie schon vorher vermutet.
  11. klaus
    Offline

    klaus

    Dabei seit:
    11 August 2003
    Beiträge:
    45,167
    Danke:
    8,738
    SAAB:
    900 I
    Turbo:
    FPT
    Hätte mich auch sehr gewundert, wenn sich nun noch ein weiterer Anbieter dieses lukrative Geschäftsfeld erschlossen hätte.
    T.Töpfer sagt Danke.
  12. wischw3
    Offline

    wischw3

    Dabei seit:
    21 April 2015
    Beiträge:
    222
    Danke:
    44
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Was Neues, dachte es passt ma Besten zu diesem Thread:
    1. Rechte Scheinwerferbirne geht nicht mehr.
    2. Gewechselt
    3. Jetzt ist auch die linke kaputt (unmittelbar danach, beim Testen bemerkt)
    4. Woran kann das liegen ?
  13. erik
    Offline

    erik

    Dabei seit:
    5 Februar 2003
    Beiträge:
    15,276
    Danke:
    5,107
    SAAB:
    96
    Turbo:
    Ohne
    Könnte daran liegen, daß sie defekt ist. Mach eine neue rein und keine Wissenschaft daraus.

    Wenn die Birnchen beide in etwa gleich alt sind, haben sie ziemlich perfekt nahezu gleichzeitig das Ende ihrer Lebensdauer erreicht.
    JanH123 sagt Danke.
  14. wischw3
    Offline

    wischw3

    Dabei seit:
    21 April 2015
    Beiträge:
    222
    Danke:
    44
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    T...Turbolinchen
    Sorry, Erik. Ja, sie sind offensichtlich defekt.
    Aber ich habe mir hier eine auf Grund der zeitgleichen Ereignisse, eine eher philosophische Diskussion erhofft:
    z.B. :
    Spannung plötzlich zu hoch, oder der ohmsche Widerstand, oder Fehlverhalten beim Einschalten - eine Birne draußen, eine drin....
    Eben irgend etwas, was man so ins neue Jahr mitnehmen könnte.
  15. JanH123
    Offline

    JanH123

    Dabei seit:
    21 Juli 2014
    Beiträge:
    1,461
    Danke:
    640
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    LPT
    Nö, das Phänomen, das Erik beschrieben hat, kenne ich auch. Als ob eine Birne auf die andere warten würde. Übrigens nicht nur bei Halogen, sondern auch bei Xenonlicht. Aber immer erst, wenn man die erste gewechselt hat. Eine Überspannung dürfte es da nicht geben. Die ist ja immer gleich, wenn ich mich da nicht täusche (ok, bin auch kein Elektroguru)
  16. helmut-online
    Offline

    helmut-online

    Dabei seit:
    29 Januar 2003
    Beiträge:
    2,581
    Danke:
    754
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    LPT
    Dann theoretisiere ich mal; philosophieren wäre zuviel der Ehre: Wenn 55 Watt weniger Belastung anstehen steigt die Spannung um 0,0x Volt. Und da der Glühfaden sowieso dünn und am Ende seiner Lebensdauer ist.....
    Zufrieden?
    erik sagt Danke.
  17. patapaya
    Offline

    patapaya Moderator Mitarbeiter

    Dabei seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    22,563
    Danke:
    8,529
    SAAB:
    900 II
    Baujahr:
    1996
    Turbo:
    Ohne
    Dann wäre die geringe Spannungszunahme allenfalls der Auslöser, der Grund dagegen bliebe der verbrauchte Glühfaden und die Konsequenz dieselbe... :redface:
    Es sei denn, du wechselst beim Ableben einer Birne grundsätzlich gleich beide. Wenn ich mir die geschwärzten Kolben der meisten Lampen ansehe, dann ist das eh eine gute Idee.
    JanH123 und erik sagen Danke.
  18. helmut-online
    Offline

    helmut-online

    Dabei seit:
    29 Januar 2003
    Beiträge:
    2,581
    Danke:
    754
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    LPT
    Oder: 'Ausgehend von der Fragestellung, wie Veränderung möglich ist, wurde dabei unterschieden zwischen inneren und äußeren Ursachen oder synonym zwischen Seins- und Werdensgründen.'
    Siehe Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Grund_(Philosophie)
  19. AERO-Mann
    Offline

    AERO-Mann

    Dabei seit:
    7 April 2006
    Beiträge:
    4,893
    Danke:
    1,492
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    FPT
    habe mir die neuen Scheinwerfer auch bei Schwedenteile bestellt und warte gespannt. Zeit habe ich... Mal eine Frage, weil es genannt wurde... in Richtung @klaus: Du schreibst davon, dass die Scheinwerfer mal undicht wurden und Du sie mit Silikon abgedicht hast. Sollte man das gleich vor dem Verbauen machen?
  20. JanH123
    Offline

    JanH123

    Dabei seit:
    21 Juli 2014
    Beiträge:
    1,461
    Danke:
    640
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    LPT
    Bei mir lag es nicht an den neuen Scheinwerfern. Die Feuchtigkeit kam von den gebrauchten Deckeln (die Scheinwerfer kommen ohne Deckel. Hab auf die Dichtung Kompriband geklebt. Seitdem sind die Scheinwerfer trocken.
    katte, AERO-Mann und erik sagen Danke.