SAAB Museum mal anders: Aeroseum in Göteborg

Dieses Thema im Forum "Saab Bilder und Berichte" wurde erstellt von Jevo, 24 November 2017.

  1. Jevo
    Offline

    Jevo

    Dabei seit:
    9 Juli 2005
    Beiträge:
    1,403
    Danke:
    350
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1982
    Hallo!

    Während des Sommerurlaubs 2017 habe ich das Aeroseum in Göteborg (ist eigentlich etwas nördlich von Göteborg) besucht. Dieses Museum ist in einem alten Hangar untergebracht und alleine schon durch diese Location fand ich es sehr beeindruckend und spannend....man erhält einen umfassenden Einblick in die ganze Anlage - nicht nur für Flugzeug-Fans interessant!

    Anhänge:

    saab-peter, aero84, HAGMAN und 8 andere sagen Danke.
  2. Meki
    Offline

    Meki

    Dabei seit:
    16 April 2009
    Beiträge:
    2,566
    Danke:
    1,503
    SAAB:
    95
    Baujahr:
    1974
    Turbo:
    Ohne
    Die militärische Anlage stammt aus der Zeit des Kalten Kriegs und wurde 1955 in Betrieb genommen. Bis 2006 ist die Anlage militärisch genutzt worden. Heute beherbergt sie die Stiftung Aerosoeum. Dem Aeroseum ist zu verdanken, dass die Anlage nicht einfach mit Sand verfüllt und zugemauert wurde.Habe ich schon mehrfach besucht immer wieder spannend!!

    IMG_20160907_121331.jpg
    aero84, StRudel, teuto und 4 andere sagen Danke.
  3. targa
    Offline

    targa Hoover Mitarbeiter

    Dabei seit:
    9 Februar 2004
    Beiträge:
    18,438
    Danke:
    1,050
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1992
    Turbo:
    Ohne
    Jo, war ich auch vor 3 Jahren..... nett da.... Kommentar meines damals 5jaehrigen Sohns: Wer schraubt denn Raketen unter die Flugzeuge ?????
  4. Turbocab
    Offline

    Turbocab

    Dabei seit:
    27 Juni 2011
    Beiträge:
    56
    Danke:
    76
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    FPT
    Die anlage war ziemlich einmalig damals, Atom-bomb sicher gebaut mit eingangs-öffnungen in WInkel gelegt um die druck-kräfte eine volltreffer zu schaffen. Heute randvoll mit diversen schönen flugzeuge, auch alte Saabs natürlich. Bis vor ein paar jahren war dort auch regelmässig flugshows, die letzte hatte eine fülle von klassiker gezeigt!

    Weniger bekannt ist das es auch eine Marine ähnlichkeit gibt, aber südlich von Stockholm. Dort gibts (oder lieber gab es...) eine komplette shiffs-werft mit mehre trocken-docks, werkstätte etc komplett in den Berg. Alles komplett verborgen und lange stark geheim gehalten. (na ja...). Dort könnte unsere U-boots zum beispiel gewartet werden, mit eine grosse berg als schutz. Ich war beruflich zu besuch, es ist immer noch "off limits" aber nicht viel ist übriggeblieben. Unsere super-anlagen wurde für die Kalte Krieg gebaut - und unsere Politiker konnte das alles nicht schnell genug wegwerfen nach dem die Mauern runter war. Heute bleibt fast nichts im betrieb - aber die Kalte Krieg kommt ja langsam zurück irgendwie... Eine der grösste fragen unsere verteidigungs-politiker geht natürlich um Russland - was passiert, und sind wir echt bedroht? Die debatte läuft! Manchen meinen unsere alte hardcore verteidigungs-anlagen sollte wieder in betrieb genommen werden. Das ist aber höchst unwahrscheinlich.

    Das Aeroseum in Göteborg ist sehr wert ein besuch. Nicht weit davon auch das ovloV-museum. (Jaaa, ich weiss es ist eine Saabforum. Aber das ovloV-museum ist super und viel besser als die Saabmuseum...)

    TIP: Am 6en Juni, unser National-tag, findet eine grosse "Schweden auto treffen" statt, wo Saabs und ovloVs zusammen die beiden Museums besuchen, und schwischen Göteborg und Trollhättan fahren!)
    fly, Jevo, AeroCV und 3 andere sagen Danke.
  5. Turbocab
    Offline

    Turbocab

    Dabei seit:
    27 Juni 2011
    Beiträge:
    56
    Danke:
    76
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    FPT
    ??? Ich bin sicher ich habe "ovloV" Geschrieben. :) Macht hier jemand ein kleines scherz??? :biggrin: Ich habe es nicht so geschrieben.... :smile:
  6. Nordischbynature
    Offline

    Nordischbynature Tankwart-Freund

    Dabei seit:
    17 Dezember 2006
    Beiträge:
    5,146
    Danke:
    575
    SAAB:
    9-3 III
    Baujahr:
    2008
    Turbo:
    LPT
    Ist ein Forums-Easteregg :biggrin:
    hb-ex sagt Danke.
  7. Jevo
    Offline

    Jevo

    Dabei seit:
    9 Juli 2005
    Beiträge:
    1,403
    Danke:
    350
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1982
    @Turbocab: Vielen Dank für die interessanten Infos!!!

    Der 6. Juni klingt spannend - das schaffe ich leider nicht. Der Urlaub beginnt erst im Juli!!☺

    Gruß Jevo
  8. Turbocab
    Offline

    Turbocab

    Dabei seit:
    27 Juni 2011
    Beiträge:
    56
    Danke:
    76
    SAAB:
    900 I
    Baujahr:
    1991
    Turbo:
    FPT
    Gerne!

    Der 6en Juni ist unser national-feier tag. Aber, weil wir jarhzehntlang nichts zu feiern hatte, haben verschiedene automobil-vereine diesen Datum als ihr eigen gemacht. Also wir feiern die Schwedische automobil-industrie irgendwie. Komisch. :ciao: Eigentlich sollten wir unsere sehr lange abhängigkeit feiern, und die tatsache das wir eine der weltlängste zeitraumen ohne Krieg haben. Aber das ist alles soooo selbstverständlich für uns hier das wir es überhaupt nicht feiert, oder gar versteht... Mit unsere schöne Autos haben wir wenigstens was Schwedisches zu feiern, es könnte schlimmer sein! Es sollte genannt werden das wir -mit abstand - die wenigstens patriotische Volk Europas sind.... Aber am 6en Juni fahren wir unsere ovloVs und Saabs und sind stolz drauf. Gut so. Die anderen 364 tagen schämen wir uns Schwedisch zu sein, irgendwie....

    Am 8en Maj sind eine kleine Saabtreffen in Borås geplant - mit was glück wird dort ganze 3x MonteCarlo 900 dabei sein. Nicht schlecht! Hoffentlich ist dann der Schnee auch weg.... :eek:

    Gruss an alle aus Saukaltem Schweden.... Wo bleibt der Frühling? / Martin.